<bold>Löcher bohren: </bold>Damit die Spikes mittig in den Stollen sitzen, bohren wir die Löcher von außen mit einem dünnen Bohrer (zwei Millimeter) vor. Nicht jeder Stollen muss mit einer Schraube präpariert werden. Grundsätzlich gilt: je mehr Schrauben, desto höher der Grip, aber auch der Rollwiderstand und das Zusatzgewicht steigen.

Löcher bohren: Damit die Spikes mittig in den Stollen sitzen, bohren wir die Löcher von außen mit einem dünnen Bohrer (zwei Millimeter) vor. Nicht jeder Stollen muss mit einer Schraube präpariert werden. Grundsätzlich gilt: je mehr Schrauben, desto höher der Grip, aber auch der Rollwiderstand und das Zusatzgewicht steigen.