Verwandlungskünstler: So wird ihr Racefully zur Trailrakete Verwandlungskünstler: So wird ihr Racefully zur Trailrakete Verwandlungskünstler: So wird ihr Racefully zur Trailrakete

Tuning-Workshop: Umbau Marathon-Fully

Verwandlungskünstler: So wird ihr Racefully zur Trailrakete

  • Max Fuchs
 • Publiziert vor 6 Monaten

Wegen der Pandemie sind jedoch kaum Down-Country-Bikes verfügbar. Wer noch ein brauchbares Marathon-Fully besitzt, hat Potenzial fürs Tuning.

Lieferzeiten von bis zu 60 Wochen sind für Mountainbikes momentan keine Seltenheit. Auch für die gerade so angesagten Sport-Tourer. Doch es gibt eine Alternative zum Neukauf: Marathon-Fullys sind die perfekte Basis für einen Umbau. Welche Komponenten ein Marathon-Bike in einen Sport-Tourer verwandeln, und wie sich der Umbau auf die Fahreigenschaften auswirkt, haben wir an zwei identischen Giant-Anthem-Modellen getestet.

Proband Nummer eins dient als Referenz: 100 Millimeter Federweg, leicht rollende Reifen, eine fixe Sattelstütze und ein 80 Millimeter langer Vorbau – das Anthem ist in seiner Standardausführung kompromisslos auf Vortrieb getrimmt. Gewicht: 12,16 Kilo. Das zweite Bike soll die Abfahrtsleistung der Sport-Tourer aus unserem Vergleichstest erreichen, ohne dabei seine Race-Gene komplett einzubüßen. Griffigere Reifen sowie eine Vario-Stütze, dazu eine 120er-Gabel und ein breiteres Cockpit samt kürzerem Vorbau. Mit diesen Umbauten geht das Anthem optisch als vollwertiger Sport-Tourer durch.

Max Fuchs Die Basis: Die deutliche Sattelüberhöhung, leicht rollende Reifen und die tiefe Front trimmen das Giant Anthem auf maximalen Vortrieb im Renneinsatz. Ohne Vario-Stütze und mit nur 100 Millimetern Federweg hält sich der Abfahrtsspaß allerdings in Grenzen.

Auf der Waage macht sich der Umbau als erstes bemerkbar. Das Update erhöht das Gewicht auf 12,4 Kilo. In der Praxis sind es aber vielmehr die gröberen Reifen, die vor allem auf Asphalt zäher rollen. Aber auch die Sitzposition verändert sich spürbar: Mit dem 50-Millimeter-Vorbau und der höheren Front (längere Gabel) sitzt man nun deutlich aufrechter und komfortabler – ein Segen auf langen Ausfahrten.

Max Fuchs Umbauplan: Federweg, Reifen, Cockpit und Sattelstütze – diese Weichen muss man stellen, um ein Marathon-Bike auf die Sport-Tourer-Schiene zu leiten.

Die Unterschiede in der Abfahrt gleichen einer Offenbarung: Steilstücke, die wir auf dem Orginal-Anthem nur mit Mühe und Not hinunterschlittern, rollen wir dank Vario-Stütze und mehr Federweg locker ab. Durch das breitere Cockpit und den flacheren Lenkwinkel steuert sich das umgebaute Giant auch wesentlich souveräner und kann nun sogar mit den Bikes aus unserem Test mithalten. Lediglich auf rumpeligen Passagen erinnert der Hinterbau mit seinem begrenzten Federweg daran, dass man letztlich doch nur auf einem umgebauten Marathon-Bike sitzt, statt auf einem nagelneuen Sport-Tourer.

Welche Teile wir verbaut haben und welche Vorteile sie bringen, erfahren Sie im Artikel aus BIKE 6/2021. Das PDF können Sie im Download-Bereich unten herunterladen.

Themen: Down-Country-BikeMarathon-FullyTuning

  • 1,49 €
    Down-Country-Bike: Umbau Marathon-Fully

Die gesamte Digital-Ausgabe 7/2021 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • MTB-Teile in der Trendfarbe Lila
    Lila Laune: Purple Tuning-Parts

    05.01.2019Einst war Purple der Superstar der Custom-MTB-Szene und funkelte an den Kleins und Yetis der 90er-Jahre. 2018 kürte das Farb­institut Pantone Lila zur Farbe des Jahres. Grund ...

  • Trailbike-Tuning: Marathon-Fully Giant Anthem 1
    1679 Euro Tuning fürs Giant Anthem 1

    09.12.2019Tuning-Maßnahmen fürs Giant Anthem mit einem großen Budget: Wir zeigen den Originalzustand, die Verwandlung und sagen, was es gebracht hat.

  • Tuning am Touren-Fully
    2,29 Kilo weniger: MTB-Tuning am Touren-Fully

    02.07.2020All in! Wir haben ein Rocky Mountain Instinct Carbon 70 mit den leichtesten MTB-Komponenten am Markt aufgemotzt und zeigen, warum wir uns für diese Tuning-Maßnahmen entschieden ...

  • Trailbike-Tuning: Rocky Mountain Thunderbolt 50
    576,50 Euro Tuning fürs Rocky Mountain Thunderbolt 50

    09.12.2019Tuning-Maßnahmen fürs Rocky Mountain Thunderbolt mit einem kleinen Budget: Wir zeigen den Originalzustand, die Verwandlung und sagen, was es gebracht hat.

  • Trailbike-Tuning: All Mountain Specialized Stumpjumper Comp
    818 Euro Tuning fürs Specialized Stumpjumper Comp

    09.12.2019Tuning-Maßnahmen fürs Specialized Stumpjumper Comp mit einem Budget unter 1000 Euro: Wir zeigen den Originalzustand, die Verwandlung und sagen, was es gebracht hat.

  • Tuning: Was bringt Leichtbau und was kostet es?
    Das Experiment: Schneller durch Tuning

    18.09.2020Wer Zeit auf der Strecke gutmachen will, muss investieren – in meist sündhaft teure Komponenten. Wie viel Zeit teures Tuning wirklich spart, haben wir in einem aufwändigen ...

  • Federgabel-Tuning mit Volumen-Spacern / Token
    Federgabel-Tuning mit Volumen-Spacern – Anleitung

    02.03.2020MTB-Federgabeln kann man mit sogenannten Volumen-Spacern in der Luftkammer feintunen. Was sie an der Federkennlinie bewirken und wie die Kunststoffkappen verbaut werden, erfahren ...

  • Eurobike 2019: Leonardi Factory Tuningkits und Ersatzteile
    MTB-Schaltung: Ersatz- und Tuningteile für Sram Eagle

    05.09.2019In den letzten Jahren wurden extrem viele Sram 1x12 Eagle-Schaltungen verkauft. Leonardi zeigt auf der Eurobike technisch sinnvolle und vor allem bunte Tuningparts für die ...

  • Tuning-Bikes: von Enduro bis Race-Hardtail
    MTB-Tuning aus Leidenschaft

    02.07.2020Ob Performance, Gewicht oder Optik: Aus nahezu jedem Serien-Mountainbike lässt sich noch was herauskitzeln. Wir haben drei der aktuell imposantesten Tuning-Bikes genauer unter die ...

  • Test-Duell: Cannondale Scalpel SE vs. Rocky Mountain Element
    Trailtuning ab Werk: 2 frisierte Race-Fullys im Test

    04.04.2019Cannondale Scalpel und Rocky Mountain Element sind seit Jahren erstklassige Race-Fullys. Ab Werk frisierte Versionen sollen den Einsatzbereich über Marathon hinaus erweitern. ...

  • Tuning-Bike Scott Hyper Spark
    Maximale Integration – das Hyper Spark

    09.02.2021Selbst entworfener Lenkanschlag, gelötete Elektro-Schalthebel und modifiziertes Live Valve-System: Das Hyper Spark treibt integrierte Lösungen auf die Spitze und ist ein Blick in ...

  • Tuning-Gravelbike von Dangerholm
    Dangerholms Tuning-Gravelbike

    01.07.2021Der Gravelbike-Hype zieht auch Tuning-Profi Dangerholm in seinen Bann. Doch anstatt ein Gelände-Rennrad aufzufrisieren, hat der Schwede ein Scott-Hardtail zum Gravelflitzer ...

  • Tuning-Bike Scott Spark „German Edition“
    Unter 8 Kilo: Spark-Fully von Tuning-Profi Dangerholm

    12.11.2020„Sub8 German Edition“ lautet das neueste Tuning-Projekt des Schweden Gustav Gullholm. Dahinter verbirgt sich ein Ferrari-rotes Scott Spark unter acht Kilo mit vielen Teilen ...

  • Mountainbike-Tuning: Neuer Trend bei Tuning-Teilen
    Ölige Versuchung: Oil-Slick-Optik bei MTB Tuning-Parts

    13.04.2020Oil Slick ist der letzte Schrei in der Tuning-Szene. Die Teile sehen aus, als wären sie in den Benzin-Kanister gefallen und verleihen dem Bike einen ganz besonderen Schimmereffekt.

  • Tuning-Bikes von Keller Customs
    Schöne Ansichten

    30.05.2017Tony Keller motzt mit fetischistischer Hingabe Bikes auf – inzwischen sogar im Kundenauftrag. Mit seiner neuesten Kreation gelang ihm mal wieder die große Show.

  • Simplon Cirex 2021
    Zweigleisig: Neues Simplon Cirex mit 100 & 120 mm

    10.11.2020Mit dem neuen Cirex fährt Simplon ab 2021 zweigleisig. Neben der klassischen Racefully-Variante gibt es auch noch eine Down-Country-Version mit etwas mehr Federweg.

  • Ghost RT Lector 7700

    19.04.2012Das Ghost Lector 7700 ist ein agiles, leichtes Marathon-Bike, das auch im Trail eine gute Figur abgibt.

  • Test 2013: Marathon-Fullys in 29 Zoll
    Marathon-Fullys: Acht sportliche 29er für Race und Tour

    24.09.2013Nicht alles, was leicht ist und schnell aussieht, funktioniert auch im Wettkampf. Deshalb haben wir acht 29er-Fullys der gehobenen Preisklasse durch die vier Etappen der BIKE Four ...

  • Giant Anthem X 29ER 1

    19.04.2012Mit kompaktem, verspieltem Handling macht das Anthem X 29er auch abseits der Rennstrecke eine gute Figur und besitzt tadellose Touren-Qualitäten.

  • Test 2015 Marathon-Fullys: Scott Spark 910
    Scott Spark 910 im BIKE-Test

    25.02.2016Überraschungen erwartet man als BIKE-Tester nicht mehr vom Scott Spark. Es ist wie ein alter Kumpel, mit dem man schon allerlei erlebt hat.

  • Test 2021: Silverback Stratos SBC
    Marathon-Fully: Silverback Stratos SBC

    10.11.2020Mit dem Stratos SBC stellt die Marke Silverback ein absolut konkurrenzfähiges Marathon-Fully mit außergewöhnlichem Rahmen-Design auf die schnellen Reifen.

  • Rockshox: Luftkammer-Volumen anpassen
    MTB-Fahrwerk mit Volumen-Spacern tunen

    04.11.2016Wir zeigen am Beispiel einer Rockshox Pike-Federgabel und eines Monarch-Dämpfers, wie man die Volumen-Spacer (Tokens) einbaut – bei Fox-Federelementen ist der Weg sehr ähnlich.

  • Focus FSL 5.0

    19.04.2012Das FSL 5.0 von Focus ist ein klassischer Racer mit eigenständigem Rahmen. Leider zeigt es wenig Touren-Potenzial.