BIKE Header Campaign
Avid Bremse entlüften Spritze entfernen Avid Bremse entlüften Spritze entfernen

Sram Scheibenbremsen entlüften & warten

Sram/Avid Bremsen-Workshop für Schrauber

Dan Hooper am 17.06.2013

MTB-Scheibenbremsen müssen regelmäßig gewartet und entlüftet werden: Hier erfahren Sie alles über die wichtigsten Service-Schritte rund um die Sram/Avid-Bremsen.

Damit die Scheibenbremse nicht zum kreischenden Nervtöter verkommt, braucht es etwas Pflege. BIKE-Schrauber Dan Hooper zeigt, wie Sie die hydraulischen Scheibenbremsen von Sram/Avid warten.

Dan Hooper

Fachmann unter den BIKE-Schraubern: Dan Hooper zeigt, wie man Scheibenbremsen entlüftet und wartet.

1. Sram/Avid-Bremsen: Beläge wechseln

Fotostrecke: Bremsbeläge wechseln

Alte Bremsbeläge

Eisen auf Eisen Damit es nie so weit kommt, sollten Sie die Belagstärke regelmäßig checken. Material, Wetter und Bremsverhalten bestimmen über die Lebensdauer.

Bremsen Beläge ausbauen

Beläge ausbauen Laufrad ausbauen, dann zuerst den Sicherungs-Splint entfernen, danach die Schraube lösen. Nun die Beläge samt Feder aus der Bremszange entnehmen.

Bremsen Kolben zurückdrücken

Kolben zurückdrücken Bei schwergängigen oder verschmutzten Bremskolben sollten Sie zunächst die Kolben reinigen. Drücken Sie anschließend die Kolben mit dem Spreizblock zurück in die Zange. Schieben Sie zum Entlüften den Block komplett hinein und belassen ihn bis zum Ende dort.

Bremsen Beläge einbauen

Beläge montieren Ob alt oder neu: Die Bremsbeläge sollten Sie erst nach eventuellen anderen Arbeiten ganz am Ende in die Feder einsetzen und wieder in die Zange stecken.

Bremsbeläge sichern

Beläge sichern Vergessen Sie abschließend nicht, die Beläge mit der 2,5-mm-Inbus-Schraube (maximal mit 0,9 Nm ) und dem Sicherungs-Splint zu sichern.

Zeitbedarf: 5 Minuten
Werkzeug: 2,5-mm-Inbus-Schlüssel, eventuell kleine, flache Zange

Seite 1 / 4
Dan Hooper am 17.06.2013

  • Das könnte Sie auch interessieren