So rüsten Sie Ihr Bike für Schmuddelwetter So rüsten Sie Ihr Bike für Schmuddelwetter So rüsten Sie Ihr Bike für Schmuddelwetter

Spritzschutz fürs Bike selbst basteln

So rüsten Sie Ihr Bike für Schmuddelwetter

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 4 Jahren

Im Frühjahr und Herbst sind Mountainbikes voll gefordert. Keine Tour ohne Schlamm, Spurrinnen und Rutschpartien. Mit unseren Tipps macht das Biken auf nassen Trails noch mehr Laune.

Schalthebel und Fernbedienung mit Griptape bekleben

Schmierige Handschuhe, verschlammte Hebel: Bei Nässe kann es schwierig werden, das Cockpit zu bedienen. Unsere Griptape-Lösung bietet auch bei widrigsten Bedingungen volle Kontrolle über Schaltung, Sattelstütze und Federelemente.

Georg Grieshaber Rutsch-Stopp für Hebel

Georg Grieshaber Griptape

Rutsch-Stopp selbst basteln

Form anzeichnen, ausschneiden und aufkleben: Mit dem richtigen Rohstoff ist das Schalt- und Remote-Hebel-Tuning denkbar einfach. Selbstklebende Griptapes gibt es im Skate-Shop oder als Anti-Rutsch-Band im Baumarkt.

Mudguard fürs Vorderrad selbst basteln

Dreck im Auge oder eine schlammbeschichtete Brille nerven und sind sogar gefährlich. Viel Schmutz wird vom Vorderrad nach oben geschleudert. Unsere Lösung: ein Schlauch an der Gabelkrone, der den Dreck abfängt (großes Bild ganz oben).

Georg Grieshaber Einen alten MTB-Schlauch auf die richtige Länge kürzen…

Georg Grieshaber … und zwei Löcher stechen, um ihn mit Kabelbindern an der Gabelbrücke befestigen zu können.

Die Anleitung – So geht’s:

Einen alten Schlauch auf die richtige Länge kürzen – etwas länger als der Abstand Gabelkrone/Gabelbrücke – und aufschneiden. Die Enden doppelt nehmen und mit Tape verstärken. Oben wie unten zwei Löcher stechen und so mit Kabelbindern an Krone und Brücke festzurren.

Sauber schalten: Umwerfer-Schutz selbst basteln

Im richtig tiefen Schlamm setzt die zähe Masse dem Bike gewaltig zu. Im schlimmsten Fall blockiert der Umwerfer. Unser Schmutzschutz hält den gröbsten Dreck fern. Basis ist eine Plastik- oder PET-Flasche. Suchen Sie sich eine Form, die zu Rahmen und Umwerfer passt. Den oberen Teil der Flasche ausschneiden und Stück für Stück anpassen. Wichtig: vor allem vor Dreckbeschuss durch das Hinterrad abschirmen. Der Spritzschutz wird dann mit einem Kabelbinder am Sitzrohr fixiert und ausgerichtet.

Georg Grieshaber Eine Leere Plastikflasche dient als Basis für den Spritzschutz.

Georg Grieshaber Befestigung am Sitzrohr mittels Kabelbinder

Themen: Low BudgetMudguardSelbst machenSpritzschutzWerkstattWorkshop


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Kaufberatung: Regenzubehör für Mountainbiker
    Regenbekleidung und Zubehör für nasse Bike-Touren

    03.10.2019Regenjacke und -hose schützen den größten Teil des Körpers. Doch was ist mit Händen, Füßen und Kopf? Wir zeigen Ihnen Teile, mit denen es beim Biken egal ist, ob es nieselt oder ...

  • Test Regenhosen & Regenjacken für Mountainbiker
    8 Regenhosen & 12 Regenjacken im Vergleich

    30.11.2016Laut Deutschem Wetterdienst werden unsere Sommer zwar nicht nasser, doch wenn es regnet, dann richtig. Mit der richtigen Regenbekleidung haben Mountainbiker kein Problem auf der ...

  • Workshop: Knacken und Knarzen am MTB loswerden
    So beruhigen Sie Antrieb, Hinterbau, Sattel und Cockpit

    23.09.2015Pfusch und Verzweiflung wohnen in jeder Heimwerkstatt. Doch nun kommt Super Dan, der Retter aller Hobby-Schrauber. Diesmal zeigt er, wie man nerviges Knacken und Knarzen loswird.

  • Stellenanzeige Mitarbeiter Testlabor
    Mitarbeiter für BIKE-Testlabor gesucht

    18.02.2021Im Münchner Testlabor der MTB-Magazine BIKE, FREERIDE und EMTB werden jährlich über 500 Fahrräder und E-Bikes getestet. Dafür suchen wir nun Verstärkung in Teilzeit.

  • MTB Hobby-Werkstatt für Einsteiger und Profis: Einkaufstipps
    Bezugsquellen: So wird Ihre Bike-Werkstatt perfekt

    25.08.2016Nicht jeder Schrauber braucht einen Keller voller Spezialwerkzeuge. Wir haben zwei Modellwerkstätten zusammengestellt, einmal mit Basisausrüstung, einmal mit dem vollen Programm.

  • Buch: Lesetipps für Einsteiger und Aufsteiger!
    Unsere 10 besten Fahrradbücher

    20.03.2020Rankings gibt es zu allem und jedem, erst recht bei Büchern. Wir haben unsere Fahrrad-Bücher durchgeschaut und präsentieren die Top-10-Leseempfehlungen für Mountainbiker.

  • Knarzen am Bike: Schrauberwissen
    Knacken am Bike: Wo kommt's her?

    08.01.2021Knarzen am Rad treibt Biker in den Wahnsinn. Wir zeigen die Stellen auf, an denen Knacken am häufigsten auftritt. Wie Profis gegen Knacken vorgehen, erklärt ...

  • Tuning-Tipps für gebrauchte Mountainbikes
    Service: Tuning für Ihr altes Bike

    13.03.2013Ihr altes Bike hat lange genug im Keller vor sich hin gegammelt. Wir zeigen, wie Sie den Gaul wieder fit bekommen, wo sich Tuning-Maßnahmen lohnen und was Sie für neue Teile ...

  • Rock Shox: Dämpfer-Upgrade mit DebonAir
    Weichmacher: DebonAir bei Rock Shox Dämpfer nachrüsten

    11.03.2016Nicht alle Fully-Hinterbauten können von Beginn an durch Feingefühl überzeugen. Die nachrüstbare DebonAir-Hülse haucht Rock Shox-Dämpfern mehr Sensibilität ein. So gelingt der ...

  • Kettenstrebenschutz selbst bauen
    Selbst basteln: Kettenstrebenschutz

    01.12.2016Oft werden neue Mountainbikes ohne Kettenstrebenschutz ausgeliefert. Damit die Alu- oder Carbonstrebe keine Macken bekommt, zeigen wir, wie Sie das schnell und günstig selbst ...

  • Hobby-Werkstatt: Die eigene Werkstatt fürs Mountainbike
    Schöner Schrauben: So schaffen Sie ihre Schrauber-Oase

    26.08.2016Eine eigene Fahrradwerkstatt. Davon träumt wohl jeder Biker. Häufig fehlt es am Platz und an der Zeit oder am Knowhow. Dabei ist der Weg zur Hobby-Werkstatt gar nicht schwer. BIKE ...