Klacker-Geräusche bei der Lefty-Gabel eliminieren Klacker-Geräusche bei der Lefty-Gabel eliminieren Klacker-Geräusche bei der Lefty-Gabel eliminieren

So beseitigen Sie Geräusche an Lefty-Gabel

Klacker-Geräusche bei der Lefty-Gabel eliminieren

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 11 Jahren

Lästige Klackergeräusche an der Lefty, die beim schnellen Ausfedern entstehen können, kann man beseitigen. Cannondale empfiehlt die Wartung alle 25 Betriebsstunden. Sie dauert nur wenige Minuten.

Die Cannondale Lefty XLR

Alle 25 Betriebsstunden sollte man an einer Cannondale Lefty-Gabel diese sieben Dinge tun:

1. Luft aus der Gabel lassen.

2. Je nach Lefty-Gabeltyp den Blockierhebel demontieren.

3. Mit Shimano-Tretlager-Werkzeug große Überwurfmutter lösen und abnehmen.

4. Lefty-Gabel nach unten drücken. Dämpferkopf wird frei, die beiden Halbringe, die seitlich am Dämpferkopf stecken, abnehmen (Foto unten).

5. Rahmen am Oberrohr festhalten und Vorderrad mehrfach fest und zügig bis Anschlag nach unten ziehen.

6. Dies tun, bis die Gesamtlänge der Gabel bei 100/110er-Federweg ca. 695 mm bzw. bei 29er/120/140 Federweg 725 mm beträgt.

7. Halbringe wieder einsetzen. Große Überwurfmutter anbringen/anziehen (Drehmoment max. 28 Nm). Luft in die Gabel, fertig!

Die Anleitung kommt von Larry Westney. Er ist bei Cannondale Experte für alle Arten von Lefty-Federgabeln und kennt jedes einzelne Bauteil.

Dieses Bild zeigt, wie Sie die Halbringe am Dämpferkopf der Lefty-Gabel abnehmen.

Themen: CannondaleFedergabelnleftySchrauber-TippsService

  • 0,00 €
    Cannondale Lefty Wartungsanleitung

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2021: Specialized Epic vs Cannondale Scalpel
    Duell: Specialized Epic S-Works vs. Cannondale Scalpel

    30.08.2020Die legendären Racefullys Specialized Epic und Cannondale Scalpel gehören zu den schnellsten Bikes der Welt. Für die Saison 2021 haben beide Hersteller ihre Podiumsjäger weiter ...

  • Video: Jérôme Clementz in Indonesien
    Video: Jérôme Clementz auf dem Mount Rinjani

    12.01.2015Es gibt viele Arten, dem Winter zu entgehen. Jérôme Clementz ist mit seiner Freundin Pauline Dieffenthaler nach Indonesien geflüchtet und hat den Mount Rinjani mit dem Bike ...

  • Test-Bikes in Ausgabe 12/2020
    BIKE 12/20 – mit diesen Bikes im Test

    30.10.2020Vom Race-Hardtail-Duell Canyon Exceed gegen Radon Jealous bis sportlichen Touren-Fullys von 3100 bis 4100 Euro : Diese Bikes haben wir in BIKE-Ausgabe 12/20 getestet.

  • Laufrad zentrieren / Achter im Rad reparieren
    Achter im Rad? So zentrieren Sie das MTB-Laufrad

    02.04.2020Verpatzte Landungen, Drifts oder Fahrten durch Steinfelder setzen MTB-Laufrädern heftig zu. Wir zeigen, wie Sie den „Achter“ reparieren und ein Laufrad mit Seitenschlag richtig ...

  • Federgabeln 2011

    15.01.2011Die Federgabel ist das wichtigste Bauteil am Bike. bügelt sie den Untergrund glatt, steigen Fahrspaß und -sicherheit enorm. Was die 2011er-Generation leistet, verrät der Test von ...

  • Cannondale RZ 120 XLR 3

    21.08.2013Das Cannondale RZ 120 XLR 3 ist ein agiler Sportler, der viel Fahrspaß verspricht und auch ambitionierte Marathon-Einsätze möglich macht. Nichts für schwere Fahrer.

  • Kaufberatung Mountainbike-Schläuche
    BIKE hilft: Welcher Schlauch für 27,5 Zoll?

    31.07.2014Sie brauchen einen Schlauch für ein 27,5 oder 29 Zoll-Bike und wissen nicht welchen. Mit unserer Übersicht finden Sie garantiert den richtigen Schlauch für ihr Mountainbike.

  • Federgabel-Service für Fox Gabeln
    So warten Sie Ihre Fox-Federgabel selbst

    30.03.2016Pflege lohnt sich. Dann laufen MTB-Federgabeln wie geschmiert. Den „kleinen“ Service kann bei Fox-Gabeln jeder Mountainbiker selbst erledigen – ohne Spezialwerkzeug. Wir zeigen, ...

  • Cannondale Rize Carbon 3

    31.07.2008Das “Rize Carbon 3” liefert einen fahrerisch und optisch gelungenen Auftritt. Es passt perfekt in die All-Mountain- Klasse. Wegen eines während der Messungen gebrochenen ...