Wartung: Rock Shox Reverb Teleskopstütze Wartung: Rock Shox Reverb Teleskopstütze Wartung: Rock Shox Reverb Teleskopstütze

Service Rock Shox Reverb

Wartung: Rock Shox Reverb Teleskopstütze

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 9 Jahren

Die Rock Shox Reverb ist die meistverbaute Teleskopstütze und überzeugt durch ihren Bedienkomfort. Damit das auch so bleibt, muss sie von Zeit zu Zeit gewartet werden. Wir zeigen, wie es geht.

Selber schrauben: Genau wie bei Federgabel oder Dämpfer schreibt der Hersteller auch für eine Teleskop-Sattelstütze gewisse Service-Intervalle vor, die zum Erhalt der Garantie beachtet werden sollten. Bei der Rock Shox Reverb beträgt dieses Service-Intervall 50 Stunden. Ist es auf Tour aber besonders staubig oder schlammig, kann die Teleskop-Stütze auch schon vorher bocken. Um die Lebensdauer zu verlängern und eine geschmeidige Funktion über lange Zeit zu gewährleisten, ist ein regelmäßiger Service nötig. Rock-Shox-Vertrieb Sport Import berechnet für diesen Service inklusive Material rund 83,30 Euro. Wer jedoch über geschickte Schrauberhände verfügt, kann sich mit dem Service-Kit für 39,90 Euro und dem ein oder anderen Spezialwerkzeug auch selbst behelfen. Mit unserer detaillierten Anleitung sollten die Handgriffe kein Problem darstellen. Wer es noch genauer will, findet im Service-Video von Rock Shox ausführliche Infos. Zusätzlich zeigen wir, wie die Leitung des Remote-Hebels richtig entlüftet wird.

WERKZEUG UND HILFSMITTEL


Die Teile im Detail: (1) Alkohol zum Reinigen, (2) silikonfreies Fett z. B. Ultra Slick von RSP; (3) 2,5W-Gabelöl, (4) Entlüftungsspritzen, (5) Stock zum Reinigen des Tauchrohres, (6) Putzlappen, (7) Schutzbrille, (8) Engländer, (9) Drehmomentschlüssel 26 und 34 Millimeter, (10) Sicherungsringzange, (11) Dämpferpumpe, (12) Schraubstock mit Alu-Klemmbacken, (13) T10 Torx für die Entlüftungsschraube, (14) DH -Reifenheber, (15) Zahnarztwerkzeug mit abgerundeter Spitze zum Entfernen von O-Ringen, (16) Ventilschlüssel, (17) Einweghandschuhe.

Rock Shox Reverb zerlegen und reinigen

10 Bilder

Workshop: Rock Shox Reverb zerlegen und reinigen

Rock Shox Reverb zusammenbauen

10 Bilder

Wartung: Rock Shox Reverb zusammenbauen

Rock Shox Reverb - Remote-Hebel entlüften

3 Bilder

Wartung: Rock Shox Reverb Remote-Hebel entlüften

Das große Service-Kit für die Rock Shox Reverb:

Das große Service-Kit für die Reverb kostet beim Rock Shox-Vertrieb Sport Import 39,90 Euro. Im Lieferumfang sind alle Ersatzteile wie Dichtungen, Führungsstifte und Gleitringe enthalten. Damit steht dem Home-Service nichts mehr im Wege. www.sport-import.de


Die gesamte Service-Anleitung für die Rock Shox Reverb finden Sie unten auch als PDF-Download.

Schlagwörter: Reverb Rockshox Service Teleskop-Sattelstütze Wartung Workshop

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Wartung: Rock Shox Reverb Teleskopstütze

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test 2010: Teleskop-Sattelstützen fürs Mountainbike
    8 absenkbare Sattelstützen im BIKE-Test

    11.11.2010

  • Test 2010: Teleskop-Sattelstützen fürs Mountainbike
    8 absenkbare Sattelstützen im BIKE-Test

    11.11.2010

  • Sieben Teleskop-Sattelstützen im Bruch-Test
    Bruchtest Teleskop-Stützen: So stabil sind sie wirklich

    28.11.2012

  • Werkstatt-Special: Selber schrauben am Mountainbike
    Das große Werkstatt-Special für Schrauber

    30.03.2009

  • BIKE 11/2012

    05.10.2012

  • Workshop Refreshing: Mountainbike renovieren
    Aus Alt mach Neu: So strahlt ihr Bike in neuem Glanz

    23.03.2017

  • BIKE 7/2012

    04.06.2012

  • Kindshock Eten Stütze

    30.08.2012

  • Test 2017: Federgabeln für Tour und Race
    7 Gabeln für Tourenbiker und Racer im Test

    26.07.2017

  • Rockshox: Luftkammer-Volumen anpassen
    MTB-Fahrwerk mit Volumen-Spacern tunen

    04.11.2016