Wartung: Rock Shox Reverb Teleskopstütze Wartung: Rock Shox Reverb Teleskopstütze Wartung: Rock Shox Reverb Teleskopstütze

Service Rock Shox Reverb

Wartung: Rock Shox Reverb Teleskopstütze

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 10 Jahren

Die Rock Shox Reverb ist die meistverbaute Teleskopstütze und überzeugt durch ihren Bedienkomfort. Damit das auch so bleibt, muss sie von Zeit zu Zeit gewartet werden. Wir zeigen, wie es geht.

Selber schrauben: Genau wie bei Federgabel oder Dämpfer schreibt der Hersteller auch für eine Teleskop-Sattelstütze gewisse Service-Intervalle vor, die zum Erhalt der Garantie beachtet werden sollten. Bei der Rock Shox Reverb beträgt dieses Service-Intervall 50 Stunden. Ist es auf Tour aber besonders staubig oder schlammig, kann die Teleskop-Stütze auch schon vorher bocken. Um die Lebensdauer zu verlängern und eine geschmeidige Funktion über lange Zeit zu gewährleisten, ist ein regelmäßiger Service nötig. Rock-Shox-Vertrieb Sport Import berechnet für diesen Service inklusive Material rund 83,30 Euro. Wer jedoch über geschickte Schrauberhände verfügt, kann sich mit dem Service-Kit für 39,90 Euro und dem ein oder anderen Spezialwerkzeug auch selbst behelfen. Mit unserer detaillierten Anleitung sollten die Handgriffe kein Problem darstellen. Wer es noch genauer will, findet im Service-Video von Rock Shox ausführliche Infos. Zusätzlich zeigen wir, wie die Leitung des Remote-Hebels richtig entlüftet wird.

WERKZEUG UND HILFSMITTEL

Daniel Simon


Die Teile im Detail: (1) Alkohol zum Reinigen, (2) silikonfreies Fett z. B. Ultra Slick von RSP; (3) 2,5W-Gabelöl, (4) Entlüftungsspritzen, (5) Stock zum Reinigen des Tauchrohres, (6) Putzlappen, (7) Schutzbrille, (8) Engländer, (9) Drehmomentschlüssel 26 und 34 Millimeter, (10) Sicherungsringzange, (11) Dämpferpumpe, (12) Schraubstock mit Alu-Klemmbacken, (13) T10 Torx für die Entlüftungsschraube, (14) DH -Reifenheber, (15) Zahnarztwerkzeug mit abgerundeter Spitze zum Entfernen von O-Ringen, (16) Ventilschlüssel, (17) Einweghandschuhe.

Rock Shox Reverb zerlegen und reinigen

10 Bilder

Workshop: Rock Shox Reverb zerlegen und reinigen

Rock Shox Reverb zusammenbauen

10 Bilder

Wartung: Rock Shox Reverb zusammenbauen

Rock Shox Reverb - Remote-Hebel entlüften

3 Bilder

Wartung: Rock Shox Reverb Remote-Hebel entlüften

Das große Service-Kit für die Rock Shox Reverb:

Daniel Simon Das große Service-Kit für die Reverb kostet beim Rock Shox-Vertrieb Sport Import 39,90 Euro. Im Lieferumfang sind alle Ersatzteile wie Dichtungen, Führungsstifte und Gleitringe enthalten. Damit steht dem Home-Service nichts mehr im Wege. www.sport-import.de


Die gesamte Service-Anleitung für die Rock Shox Reverb finden Sie unten auch als PDF-Download.

Themen: ReverbRockshoxServiceTeleskop-SattelstützeWartungWorkshop

  • 0,00 €
    Wartung: Rock Shox Reverb Teleskopstütze

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2010: Teleskop-Sattelstützen fürs Mountainbike
    8 absenkbare Sattelstützen im BIKE-Test

    11.11.2010Mit einem Klick am Lenker gleitet der Sattel nach unten – Spaß und Sicherheit bei der Abfahrt sind garantiert. Acht aktuelle Teleskop-Sattelstützen fürs Mountainbike zeigen im ...

  • Workshop: Kette wecheln am Mountainbike
    MTB-Kette schmieren und wechseln: So klappt's!

    05.12.2016Wer seinen MTB-Antrieb regelmäßig pflegt, vermindert Verschleiß und fährt länger rasselfrei. Trotzdem kommt irgendwann die Zeit für einen Kettenwechsel. Wir zeigen Ihnen, was Sie ...

  • Pannenhilfe auf der MTB Tour: Defekt am Antrieb
    Kette oder Schaltzug gerissen? So wird das Bike fit!

    08.09.2015Wann reißt schon mal die Kette oder gar ein Schaltzug? So gut wie nie! Wenn es aber passiert, liegen die passenden Ersatzteile sicher zu Hause in der Werkstatt. So kommen Sie ...

  • E-MTB Werkstatt: Motor und Antrieb reparieren
    Defekte am E-Mountainbike reparieren

    01.08.2016Ein sabotierendes Antriebssystem kann den Spaß auf Tour gehörig einbremsen. Ist der Tag gelaufen, wenn der Motor streikt? Oder lässt sich das E-MTB mit einfachen Bordmitteln ...

  • Workshop Refreshing: Mountainbike-Rahmen schützen
    So schützen Sie den MTB Rahmen vor Kratzern und Abrieb

    22.03.2017Der Lack erstrahlt in neuem Glanz, die Lager laufen wieder geschmeidig wie am ersten Tag. Jetzt ist es an der Zeit, den Rahmen vor den Widrigkeiten des Oudoor-Einsatzes zu ...

  • Federgabeln 2011

    15.01.2011Die Federgabel ist das wichtigste Bauteil am Bike. bügelt sie den Untergrund glatt, steigen Fahrspaß und -sicherheit enorm. Was die 2011er-Generation leistet, verrät der Test von ...

  • Pannenhilfe auf der MTB Tour: Reifen-Reparatur
    Platten: So wird der Reifen unterwegs wieder dicht

    08.09.2015Der Platten – viele Ursachen, eine Wirkung: Plötzlich ist die Luft raus. Wie Sie stramm sitzende Reifen abziehen und selbst ohne Ersatzschlauch weiterfahren können, zeigen wir ...

  • Test 2016: MTB-Federgabeln bis 180 Millimeter
    12 Federgabeln für All Mountain und Enduro im BIKE-Test

    22.12.2016Kiesel, Wurzelfelder oder Geländestufen, moderne Federgabeln haben viele Gegner. Vor allem im All-Mountain- und Enduro-Bereich. Wir sagen, welche Gabeln Hindernisse am besten ...

  • Pannenhilfe auf der MTB-Tour: Defekt am Laufrad
    Laufrad-Defekt beheben und die MTB-Tour beenden

    08.09.2015Einen Seitenschlag notdürftig beheben, den Freilauf fixieren oder die Bremsscheibe ausrichten – das geht während der Tour und Sie schaffen es auf zwei Rädern nach Hause.

  • Werkstatt-Tipp: Züge und Leitungen wechseln
    Workshop: Innen verlegte Züge wechseln

    25.07.2014Pfusch und Verzweiflung wohnen in jeder Heimwerkstatt. Super Dan, der Retter aller Hobby-Schrauber, löst mit seinen Super-Fähigkeiten jedes Problem. Diesmal: Züge und Leitungen im ...