Schrauber-Tipps: Tretlager Service Schrauber-Tipps: Tretlager Service

Schrauber-Special 2015: Tretlager-Montage & Wechsel

Schrauber-Tipps: Tretlager-Service

Stefan Frey am 25.05.2015

Nerviges Knacken im Rahmen geht oft vom Innenlager aus. Wir zeigen, wie Sie Shimano-Hollowtech-II- und Press-Fit-Lager ausbauen, warten und falls nötig gegen ein neues Innenlager ersetzen können.

Tretlager defekt? So warten und tauschen Sie Shimano Hollowtech II-Lager mit BSA-Gewinde und Press-Fit Innenlager.

Fotostrecke: Schrauber-Tipps: Tretlager Service

DIESE WERKZEUGE BRAUCHEN SIE:

Schrauber-Tipps: Tretlager Service

1. Inbus-Schlüssel, 2. Montage-Fett, 3. 15er-Schlüssel, 4. Schraubendreher, 5. Innenlagerwerkzeug, 6. Gummihammer, 7. Einpresswerkzeug, 8. Ausschlagwerkzeug, 9. Kurbelkappenwerkzeug

TRETLAGER AUSBAUEN

Schrauber-Tipps: Tretlager Service

Beginnen Sie auf der linken Kurbelseite, indem Sie die Inbus-Schrauben öffnen. Sie brauchen diese dafür nicht komplett aus der Kurbel herausschrauben.

Schrauber-Tipps: Tretlager Service

Um die Sicherungsschraube von der Achse abzuschrauben, benötigen Sie ein sogenanntes Kurbelkappenwerkzeug. Das gibt es schon für ca. 1,50 Euro. im Handel.

Schrauber-Tipps: Tretlager Service

Danach müssen Sie noch mit einem kleinen Schraubendreher die Sicherungsplatte, die sich zwischen den beiden Inbus-Schrauben befindet, anheben.

Schrauber-Tipps: Tretlager Service

Danach lässt sich die linke Kurbel leicht von der Achse nehmen. Die rechte Kurbel können Sie mit einem Gummihammer vorsichtig aus dem Tretlager klopfen.

Schrauber-Tipps: Tretlager Service

Jetzt haben Sie freien Zugriff auf die Lagerschalen. Schrauben Sie diese mit dem Innenlagerwerkzeug jeweils gegen die Pfeilrichtung aus dem Rahmen heraus. Beide Lagerschalen werden „nach vorne“ geöffnet, also an der Kettenblattseite im Uhrzeigersinn, an der anderen Seite gegen den Uhrzeigersinn lösen.

Schrauber-Tipps: Tretlager Service

Säubern Sie nun das Tretlagergehäuse und die zuvor entnommenen Lagerschalen von Verschmutzungen und altem Montage-Fett.

TRETLAGER MONTIEREN

Schrauber-Tipps: Tretlager Service

Prüfen Sie die alten Lager auf sauberen Lauf. Bewegen sich die Lager nicht geschmeidig, sollten Sie sie gegen ein neues Innenlager ersetzen. 

Schrauber-Tipps: Tretlager Service

Bevor Sie die Lagerschalen zurück in den Rahmen schrauben, geben Sie eine ordentliche Packung Montage-Fett auf die Gewinde des Tretlagergehäuses.

Schrauber-Tipps: Tretlager Service

Schrauben Sie die Lager mit einem Drehmoment von 40 Newtonmetern ein. Achten Sie dabei auf die richtige Zahl an Spacern. Die Tabelle rechts hilft Ihnen dabei.

Schrauber-Tipps: Tretlager Service

Schieben Sie anschließend die rechte Kurbel in den Rahmen, bis sie am Lager anliegt. Setzen Sie den linken Kurbelarm in der richtigen Position auf die Achse.

Schrauber-Tipps: Tretlager Service

Schrauben Sie die Kurbelkappe mit dem Kurbelkappenwerkzeug etwa handfest mit 0,7 bis 1,5 Newtonmeter Drehmoment auf der linken Kurbelseite auf.

Schrauber-Tipps: Tretlager Service

Drücken Sie die Sicherungsplatte zurück in die Kurbel und ziehen Sie die Inbus-Schrauben wechselseitig mit 12 bis 14 Newtonmeter Drehmoment an.

PRESS-FIT-LAGER WECHSELN

Schrauber-Tipps: Tretlager Service

Zum Ausschlagen des Press-Fit-Lagers benötigen Sie ein spezielles Werkzeug. Führen Sie dieses auf einer beliebigen Seite in das Lagergehäuse ein.

Schrauber-Tipps: Tretlager Service

Halten Sie auf der anderen Seite das Ende des Werkzeugs unten. So öffnet sich beim Einsetzen die Klappe, und das Werkzeug rastet an der Lagerinnenseite ein.

Schrauber-Tipps: Tretlager Service

Klopfen Sie mit einem Gummihammer so lange auf das Werkzeug, bis das Lager herausspringt. Wiederholen Sie den Vorgang auf der anderen Seite.

Schrauber-Tipps: Tretlager Service

Sind beide Lagerschalen entfernt, können Sie das Tretlagergehäuse mit einem Tuch reinigen und die Auflageflächen mit neuem Montage-Fett versehen.

Schrauber-Tipps: Tretlager Service

Danach können Sie das neue Innen­­lager in das Lagergehäuse einsetzen. Zum Einpressen benötigen Sie wiederum ein Spezialwerkzeug.

Schrauber-Tipps: Tretlager Service

Setzen Sie das Einpresswerkzeug in das Lagergehäuse ein und achten Sie darauf, dass es bündig und gerade auf dem Innenlager aufliegt.

Schrauber-Tipps: Tretlager Service

Pressen Sie das Lager mit Inbus- und Schraubenschlüssel so weit in das Gehäuse ein, bis es bündig aufliegt und kein Spalt mehr vorhanden st.

LAGERTYPEN UND EINBAUMASSE

Schrauber-Tipps: Tretlager Service

Welche Lagertypen es aktuell gibt und wie viele Spacer Sie zur Montage benötigen, zeigt Ihnen diese Tabelle.

Stefan Frey am 25.05.2015
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren