Pannenhilfe auf der MTB Tour: Defektes Schaltauge Pannenhilfe auf der MTB Tour: Defektes Schaltauge

Pannenhilfe auf der MTB Tour: Defektes Schaltauge

Notreparatur bei defektem Schaltauge auf der Bike-Tour

Stefan Frey am 08.09.2015

Das Schaltauge ist immer noch eine DER Schwachstellen am Fahrrad. Leicht verbogen, und schon hakt es beim Schalten. Mit unserem Tipp können Sie sich behelfen.

Früher konnte man ein verbogenes Schaltauge mit einem zweiten Laufrad wieder ausrichten. Das ist durch die heutigen Achsstandards nicht mehr möglich. Stecken Sie einen stabilen Inbus-Schlüssel in die Schraube des Schaltwerks. Das verhindert, dass die Biegekräfte direkt über das Schaltwerk eingeleitet werden. Jetzt können Sie das Schaltauge notdürftig ausrichten.

Viele aktuelle Schaltaugen sind zu hart zum Biegen und werden eher abbrechen. In diesem Fall ist die einzige Abhilfe ein Ersatzschaltauge. Auf Mehrtages-Touren sollten Sie ein passendes Exemplar immer im Rucksack haben. Bei X-12-Steckachsen besitzt die Schraube eine Sollbruchstelle. Manche Hersteller verstecken eine Ersatzschraube irgendwo am Rahmen.

Pannenhilfe auf der MTB Tour: Defektes Schaltauge

Ein Ersatz-Schaltauge im Bike-Rucksack bringt durchaus Sinn.

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 4/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

iTunes StoreGoogle Play Store

Stefan Frey am 08.09.2015
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren