Bike auf den Kopf stellen: Wenn ein Bike lange steht, lagert sich das Schmieröl am Boden des Castings ab. Stellt man das Rad über Nacht auf den Kopf, läuft das Schmieröl in der Gabel zu den Staubabstreifern und tränkt die dort liegenden Schaumstoffringe. Befindet sich noch Schmieröl in der Gabel, verbessert sich kurzfristig das Ansprechverhalten. Jedoch bleibt auch hier der Dreck in der Gabel.

zum Artikel