Fahrwerk-Special Fahrwerk-Special Fahrwerk-Special

MTB-Fahrwerk: Grundlagen, Setup, Troubleshooting

Fahrwerk-Special

  • Markus Greber
 • Publiziert vor 10 Jahren

16 Seiten geballtes Wissen: Ihr Bike hoppelt durch die Kurve wie ein alter Trabi? Dann sollten Sie sich um Ihr Fahrwerks-Setup kümmern. Mit dem richtigen Knowhow holen Sie das Maximum aus Ihrem Bike.

Fullsuspension-Bikes sind mittlerweile zu echten Hightech-Geräten herangereift. Die Einstellmöglichkeiten der Fahrwerke sind oft vielfältiger als die eines Rallye-Autos. Doch Hand aufs Herz: Wissen Sie, was die kleinen Schräubchen an Dämpfer und Gabel wirklich machen? Effizienter bergauf, komfortabler bergab – mit dem Grundwissen über Federung und Dämpfung und diversen Einstelltipps auf diesen 16 Seiten holen Sie die volle Leistung aus Ihrem Fahrwerk.


Diese Themen finden Sie im Download:


1. Grundlagen: Das perfekte Setup garantiert ein Höchstmass an Komfort und Fahrsicherheit durch Traktion. Fallbeispiele für die häufigsten Fehlerquellen und ihre Ursachen.


2. Grund-Setup: Federung einstellen, Dämpfung einstellen, wichtige Testrunde und Einstelltipps für die wichtigsten Gabeln.


3. Spezial-Setup: Setups fürs Mittelgebirge, die Transalp, den Bikepark, den Gardasee und den Marathon.


4. Troubleshooting: Kleine Ursache, große Wirkung – oft ist es nur ein kleiner Dreh an den Einstellschrauben, der über Komfort und Traktion Ihres Bikes entscheidet. Hier die häufigsten Fehlerquellen und ihre Lösungen.

16 Seiten Fahrwerk Know-how

Themen: FahrwerkSchrauber-SpecialWerkstattWorkshop

  • 0,00 €
    Fahrwerk-Special

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Werkstatt-Arbeiten für zu Hause und unterwegs
    Mobile Werkstatt

    10.01.2010Dieses Werkstatt-Special in Verbindung mit einer gut sortierten Werkzeugkiste hilft Ihnen, die Schrauber-Basics zu Hause und im Bike-Urlaub selbst durchzuführen.

  • Spritzschutz fürs Bike selbst basteln
    So rüsten Sie Ihr Bike für Schmuddelwetter

    02.12.2016Im Frühjahr und Herbst sind Mountainbikes voll gefordert. Keine Tour ohne Schlamm, Spurrinnen und Rutschpartien. Mit unseren Tipps macht das Biken auf nassen Trails noch mehr ...

  • So montieren Sie die Kassette korrekt
    Workshop: Die korrekte Ritzelmontage

    22.09.2014Schrauber-Pfusch gibt's in jeder Heimwerkstatt. Super-Dan, der Retter aller Hobby Schrauber, hilft. Diesmal zeigt er, wie man ein 40er- oder 42er-Bergritzel korrekt montiert.

  • Anzeige - Maximale Traktion und perfekte Kontrolle
    Öhlins RXF36 m.2 Federgabel

    24.07.2019Das bewährte TTX 18 Cartridge aus der DH RACE FORK wird in überarbeiteter Version in der neuen Öhlins MTB-Gabel RXF36 m.2 eingesetzt, um optimale Kontrolle und Traktion auf Trails ...

  • Buch: Lesetipps für Einsteiger und Aufsteiger!
    Unsere 10 besten Fahrradbücher

    20.03.2020Rankings gibt es zu allem und jedem, erst recht bei Büchern. Wir haben unsere Fahrrad-Bücher durchgeschaut und präsentieren die Top-10-Leseempfehlungen für Mountainbiker.

  • Workshop: Knacken und Knarzen am MTB loswerden
    So beruhigen Sie Antrieb, Hinterbau, Sattel und Cockpit

    23.09.2015Pfusch und Verzweiflung wohnen in jeder Heimwerkstatt. Doch nun kommt Super Dan, der Retter aller Hobby-Schrauber. Diesmal zeigt er, wie man nerviges Knacken und Knarzen loswird.

  • Rahmenschutz selbst bauen
    MTB-Rahmenschutz

    10.08.2010Folien, Gummis, Aufkleber: Mit diesen Selbstbau-Tipps schützen Sie ihren Mountainbike-Rahmen vor Kratzern und Macken.

  • Carbon-Service: Kohlefaser-Teile & -Rahmen richtig pflegen
    Carbon: Pflege und Wartung

    20.02.2013Ein Sportgerät aus Carbon ist robust und empfindlich zugleich. Es braucht besondere Pflege. Dipl.-Ing. Dirk Zedler erklärt, was Sie tun sollen und lassen müssen.

  • MTB Hobby-Werkstatt für Einsteiger und Profis: Einkaufstipps
    Bezugsquellen: So wird Ihre Bike-Werkstatt perfekt

    25.08.2016Nicht jeder Schrauber braucht einen Keller voller Spezialwerkzeuge. Wir haben zwei Modellwerkstätten zusammengestellt, einmal mit Basisausrüstung, einmal mit dem vollen Programm.