Die Druckstufe reguliert die Einfedergeschwindigkeit des Federelements. Wir raten: Immer mit offener Druckstufe starten und bei Bedarf – Fahrwerk sackt in Bodenwellen oder in sehr steilem Gelände zu sehr ein – diese schrittweise erhöhen (im Uhrzeigersinn drehen).

zum Artikel