Eine Werkzeugwand für Ihre MTB-Werkstatt können Sie selbst schnell und preiswert basteln. Hier finden Sie die Anleitung.

  • Als Erstes legen Sie sämtliche Werkzeuge, die Sie an der Werkzeugwand anbringen möchten ordentlich auf der OSB-Platte aus. Achten Sie dabei auf ausreichend Abstand zwischen den einzelnen Teilen.
  • Bevor Sie mit einem dünnen Stift die Bohrmarkierungen festlegen, vergewissern Sie sich, in welchem Winkel die Werkzeuge (z. B. Inbus-Schlüssel) hängen, wenn die Platte letztendlich an der Wand angebracht ist.
  • Legen Sie die Werkzeuge beiseite und bringen Sie die Schrauben an den Markierungen an. Wenn Sie dann die Tools wieder zurückhängen, können Sie die Schraube bis auf die passende Tiefe eindrehen. 
  • Zum Schluss können Sie sämtliche Werkzeuge noch mit einem Edding umranden. So brauchen Sie nicht lange suchen, wenn Sie ein Tool wieder an seinen richtigen Platz zurückhängen möchten.