Latex-Milch dichtet Conti-Reifen Latex-Milch dichtet Conti-Reifen Latex-Milch dichtet Conti-Reifen

Continetal-Reifen tubeless mit Milch fahren

Latex-Milch dichtet Conti-Reifen

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 9 Jahren

Kann man tubeless Conti-Reifen mit Latex-Milch wirklich abdichten? Der Continental-Produktmanager Christian Wurmbäck gibt Auskunft.


Frage von BIKE-Leser J. Müller: Ich möchte meine Conti-Reifen gerne mit Latex-Milch fahren, ich kriege sie aber partout nicht dicht. Die Milch drückt sich an den Seitenwänden durch die Karkasse. Was kann ich tun?

Antwort von Christian Wurmbäck, Continental Produkt-Manager Fahrradreifen: Unsere ProTection-Reifen lassen sich sehr gut Tubeless Ready fahren. Tatsächlich muss man den Reifen nur aufziehen, Milch einfüllen und los geht es. Diesen Reifen kommunizieren wir als Tubeless Ready ohne Einschränkungen. Die RaceSport-Variante ist etwas schwerer zu dichten, da der ganze Reifen leichter und somit die Karkasse dünner aufgebaut ist. Der Dichtprozess ist bei diesen Reifen aufwändiger, und es muss eine hochwertige Milch verwendet werden. Da dieser Prozess nicht so einfach ist wie bei ProTection-Reifen, deklarieren wir ihn bewusst nicht als Tubelesstauglich. Erfahrene Anwender können auch RaceSport-Reifen mit unserem "Conti RevoSealant" problemlos dichten, allerdings wissen wir auch, dass hier eine große Unsicherheit besteht.

Hersteller Christian Wurmbäck, Produkt-Manager bei Continental für den Bereich Fahrradreifen

Themen: abdichtenContinentalLatexmilchReifen


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2014: Kenda Nevegal X Pro
    Kenda Nevegal X Pro-Reifen im Einzeltest

    09.09.2014Mit einem Modellalter von 13 Jahren gehört der Nevegal-Reifen zu den alten Hasen im Kenda-Programm. 2014 tauchen die Taiwanesen den All-Mountain-Rentner in den Jungbrunnen. Wir ...

  • 22 Mountainbike-Reifen im Test

    28.06.2011Die neuesten Modelle und Profile von Specialized, Hutchinson, Ritchey und Co. im Vergleich mit Schwalbes Dauerbrennern: 22 Reifen aus den Kategorien Cross Country, All Mountain ...

  • Einzeltest 2020: MTB-Reifen Kenda Pinner Pro ATC
    Aaron Gwins Pneus: Kenda Pinner Pro ATC

    24.12.2020Durch die Kurven fräsen wie Aaron Gwin? Klar, wollte ich schon immer. Mit Gwins neuem Signature-Reifen sollte das ja wohl klappen.

  • Reifen-Recycling: Schwalbe startet Pilot-Projekt
    Schwalbe forscht zu Reifen-Recycling

    05.01.2022Weil sich Reifen-Recycling kaum lohnt, landen Reifen bislang im Müll. Das will Reifengigant Schwalbe nun ändern und investiert in ein erstes Pilotprojekt.

  • Vittoria Syerra - Neuheiten 2022
    Syerra: Vittorias neuer Down-Country-Reifen

    15.11.2021Fast so schnell wie ein XC-Reifen, griffig wie ein All-Mountain-Modell: Mit dem neuen Syerra möchte Vittoria Biker für anspruchsvolle XC-Trails und sportliche Trail-Touren ...

  • Zipp 3Zero Moto mit neuen ZM2-Naben
    Grip und Komfort: Zipp 3Zero Moto für das E-MTB

    01.06.2021Dank einer Felge ohne Hohlkammer soll der Zipp 3Zero Moto mehr Grip, Komfort und Pannenschutz bieten als ein konventioneller Laufradsatz. Dank neuer Naben jetzt auch fürs E-MTB ...

  • Schwalbe Thunder Burt: Neuer Reifen für CC-Racer

    10.06.2013Mit dem Thunder Burt präsentiert Schwalbe den laut eigenen Angaben bisher schnellsten Cross Country Wettkampfreifen der Modellpalette. Der rund 400 Gramm leichte Pneu soll noch ...

  • Test 2008: Spike-Reifen
    6 Spike-Reifen im Vergleich

    28.02.2008Spike-Reifen oder grobstolliger Matsch-Reifen – welcher fräst sich besser durch den Schnee? Sechs neue Modelle müssen im Praxis- und Labortest beweisen, ob sie das Zeug zum ...

  • Test 2017: Mountainbike Reifen AM, CC, EN
    21 MTB Reifen für All Mountain, Cross Country, Enduro

    13.10.2017Reifen sind Verschleiß- und Tuning-Teil Nummer eins, leiden aber unter Kompromissen. Entweder haben sie Grip, oder sie rollen gut. Beides zusammen geht kaum. Oder etwa doch? ...