Carbon-Rahmen abbeizen: Geht das? Carbon-Rahmen abbeizen: Geht das? Carbon-Rahmen abbeizen: Geht das?

Carbon-Rahmen selbst abbeizen: Lasst die Finger davon!

Carbon-Rahmen abbeizen: Geht das?

  • Tomek
 • Publiziert vor 17 Jahren

BIKE-Leser M. Vetter fragte uns per E-Mail: „Ich möchte meinen Carbon-Rahmen abbeizen. Geht das?“ Wir haben

Klar geht das – mach es aber bloß nicht. Die Chemikalien zum Abbeizen können auch das Harz angreifen, mit dem die Carbon-Fasern verbunden sind. Dann ist der Rahmen unbrauchbar. Auch das Anschleifen des Lacks ist extrem kritisch. Selbst das geübte Auge erkennt nicht, ob die feinen Carbon-Fasern beim Schleifen beschädigt werden. Nur bei älteren Carbon-Rahmen ist die Lackschicht so dick, dass ein Anschleifen und anschließendes Überlackieren möglich sind. Immer den Profi ranlassen!

Daniel Simon Wir klären auf, ob man seinen Carbon-Rahmen selbst abbeizen kann. Die Antwort: NEIN, lasst bloß die Finger davon!

Kaputter Carbon-Rahmen: Reparatur beim Profi

Wie und wo man seinen defekten Carbon-Rahmen reparieren lassen kann, lest Ihr in diesem Artikel: Carbon-Rahmen reparieren

Themen: CarbonCarbon-RahmenReparatur


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Reparieren statt wegwerfen
    Vaude kooperiert mit Reparatur-Plattform iFixit

    19.12.2016Outdoor-Abenteuer hinterlassen selbst an der besten Ausrüstung Spuren. Doch statt das teure Produkt zu entsorgen sagt Vaude: reparieren. Die passenden Anleitungen stehen ab sofort ...

  • Bike Ahead No Slip Application
    Bike Ahead: Carbon meets Gummi

    03.05.2014Bei einem Lenker und einer Sattelstütze zeigen die Würzburger Kohlefaser-Spezialisten ihre neue "NSA"-Technologie.

  • Liv Intrigue Advanced Pro 29
    Neues Highend-Trailbike für Frauen

    15.09.2020Erst Anfang August überraschte Liv mit einer komplett neuen Version des Intrigue 29, jetzt schiebt der Frauenbike-Hersteller bereits eine Highend-Carbon-Variante des Trailbikes ...

  • Carbon-Teile fetten
    Carbon: Fetten oder nicht fetten?

    03.03.2011Leser fragen, BIKE-Experten antworten: Diesmal geht es um das Fetten von Sattelstützen und Lenkern aus Carbon.

  • Test 2008: Carbon-Lenker im Crash-Test
    Carbonlenker: Größter Crash-Test der Bike-Geschichte

    11.09.2008Wir fühlen dem Werkstoff Carbon auf den Zahn. Im Rahmen des größten Bruchtests von BIKE untersuchen wir mit der TU München die Sicherheit von Carbonteilen fürs Mountainbike.

  • Platten und Achter auf Tour reparieren
    Pannenhilfe: Platten und Achter

    25.10.2005Die Laufräder sind der einzige Kontaktpunkt zum Untergrund. Und die erste Stelle, an der etwas kaputt geht. Alle Tricks für Mountainbiker rund um platte Schläuche und krumme ...

  • Test 2014: Corratec Inside Link Carbon XT
    Corratec Inside Link Carbon XT im Test

    05.12.2014Corratec nennt seine straff gefederte Marathon-Linie „Hard-Fullys“. Genau das Richtige für Vollgas-Touren. Das Inside Link Carbon XT im BIKE-Dauertest.

  • Test 2018: Kross Level 13.0
    Kross Level 13.0 im BIKE-Test

    02.10.2018Das Kross-Level-Hardtail ist ein sportliches Rad, perfekt für Hobby-Racer. Auf langen Touren könnte die Sitzposition des Bikes etwas komfortabler ausfallen.

  • Niner WFO 9 RDO: Neuheit 2021
    Wiedergeburt eines Pioniers

    30.04.20212009 noch mit Hammerschmidt-Getriebe und 140 mm Federweg, bringt Niner Bikes nach zwölf Jahren das neue WFO 9 RDO mit 170 mm Federweg als 29-Zoll-Enduro.