Finger, Handgelenk und Arme sollten eine Linie bilden, um Reizungen von Nerven zu vermeiden.

zum Artikel