Kaufberatung: Die häufigsten MTB-Bremsen Kaufberatung: Die häufigsten MTB-Bremsen Kaufberatung: Die häufigsten MTB-Bremsen

Testsieger 2018: Mountainbike Bremsen

Kaufberatung: Die häufigsten MTB-Bremsen

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 4 Jahren

Hydraulische Scheibenbremsen haben sich bei sportlichen Mountainbikes etabliert. Felgenbremsen oder Bremsen mit Bowdenzug gibt es hier nicht mehr. Wir geben eine Übersicht der gängigsten MTB-Bremsen.

Vorteile der Scheibenbremsen an Mountainbikes sind ihre gute Dosierbarkeit, die gute Funktion bei Nässe und ihre große Bremskraft. Hochwertige Modelle sparen nicht nur Gewicht, sondern haben auch werkzeuglos verstellbare Hebel und eine bessere Ergonomie. Je größer die verbauten Bremsscheiben, desto mehr Bremskraft hat eine Scheibenbremse. Weil über 70 Prozent der Bremskraft auf das Vorderrad entfallen, werden dort meist größere Scheiben als hinten verbaut. 180-Millimeter-Scheiben sind normal, schwere Fahrer sollten Scheiben mit 200 Millimetern Durchmesser fahren. Die gängigsten Modelle finden Sie gleich hier:

DIE HÄUFIGSTEN MTB-BREMSEN


Shimano XT:
Die XT-Bremse ist vom Hardtail bis hin zum Enduro an vielen Mountainbikes verbaut. Ihr Einfingerhebel ist besonders ergonomisch und die Bremskraft sehr gut.

Georg Grieshaber Die XT-Bremsen von Shimano sind an extrem vielen Bikes verbaut. Für die Saison 2019 gibt es erstmals auch eine Vierkolben-Version. Hin und wieder hat man mit Druckpunktwandern zu kämpfen, doch in Sachen sonst glänzt die Bremse mit Servicefreundlichkeit.


Magura MT5:
Die Magura MT5 wird in Deutschland produziert und vereint mit vier Bremskolben pro Sattel brachiale Bremskraft mit relativ geringem Gewicht. Manko: Der Hebel ist nicht sehr ergonomisch.

Hersteller Die MT5-Bremsen von Magura sind bei unseren Bremskraft-Tests stets weit vorne dabei.


Sram Level:
Die filigrane Bremse ist auf den Cross-Country-Einsatz spezialisiert. Sie ist leicht, verfügt daher aber über relativ wenig Bremskraft. Sie ist in verschiedensten Ausführungen und Preisklassen erhältlich.

SRAM Zählt zu den leichtesten MTB-Bremsen am Markt, geizt jedoch mit Bremskraft und erfordert relativ viel Hebelkraft: die Level von Sram.


Sram Guide:
Mit vier Kolben pro Bremssattel wird die Guide vor allem an All Mountains und Enduro-Bikes verbaut. Sie hat den gleichen ergonomischen Einfinger-Hebel wie die Level, dafür aber deutlich mehr Bremskraft. Sie ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Georg Grieshaber Die Guide-Bremsen von Sram gehören zu den stärkeren hydraulischen Scheibenbremsen. Wer noch mehr Bremspower braucht, greift zur Sram Code.



Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 4/2018 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: Best of TestBremseMaguraShimanoSRAM


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test Mountainbike-Bremsbeläge 2017
    18 MTB-Bremsbeläge im Verschleißtest

    06.09.2017Von keinem Teil hängt die Sicherheit beim Biken so enorm ab, wie von Bremsbelägen. Doch welche passen zu welcher Scheibe? Bei unserem Labortest ging es für 18 Paarungen hitzig zur ...

  • Labor- und Praxistest 2016: MTB-Scheibenbremsen
    7 Scheibenbremsen für Mountainbikes im Härtetest

    04.11.2016Neue Technologien, gleicher Anforderungsbereich: Scheibenbremsen müssen Höchstleistungen vollbringen – zu jeder Zeit. Welche neuen Bremssysteme mehr Kontrolle und Sicherheit ...

  • Günstige Scheibenbremsen unter 100 Euro im Test
    Bremsentest: Shimano Deore, Avid DB3 und Hayes Radar

    14.10.2015Günstig ja, aber auch gut? Diese Mountainbike-Scheibenbremsen gibt es für jeweils unter 100 Euro. Wie schlagen sich die Spar-Stopper im direkten Vergleich? Unser Prüfstand- und ...

  • Testsieger 2018: Mountainbike Schaltungen
    Kaufberatung: Die besten MTB-Schaltungen

    12.09.2018Neben dem Rahmen prägen vor allem die verbauten Komponenten den Preis, das Gewicht und die Funktion von Mountainbikes. Hier ein Überblick über die wichtigsten MTB-Schaltungen von ...

  • Test: Scheibenbremsen für Mountainbikes
    XXL-Stopper: 4 MTB-Bremsen im Labor- und Praxistest

    22.02.2018Für schwere Fahrer reicht die Leistung von original verbauten Bremsen oft nicht aus. Wir haben die vier vermeintlich stärksten Bremsen in Labor und Praxis getestet. Nicht alle ...

  • Shimano für den Rücken

    24.02.2012In Japan haben sie sich mal wieder was einfallen lassen. Keine neue Schaltung, sondern eine Rucksack-Linie, die perfekt auf die Bedürfnisse von Bikern zugeschnitten sein soll.

  • Sea Otter 2017: TRP Quadiem & Slate
    Aaron Gwins TRP-Bremsen jetzt für alle erhältlich

    22.04.2017TRP will mit der neuen Quadiem G-Spec eine konkurrenzfähige MTB-Bremse für den Premiumsektor bauen. Das neue Slate-Modell soll vor allem Trail- und Endurofahrer ansprechen.

  • Neuheiten 2020: Sram SX Eagle
    SX Eagle: Günstigere 1x12-Schaltgruppe von Sram?

    31.07.2019Eine noch günstigere 1x12-Schaltgruppe von Sram kursiert im Netz: die SX Eagle. Was hat es mit der MTB-Schaltung auf sich, die ohne großes Tamtam plötzlich auf der US-Website ...

  • Federgabeln 2011

    15.01.2011Die Federgabel ist das wichtigste Bauteil am Bike. bügelt sie den Untergrund glatt, steigen Fahrspaß und -sicherheit enorm. Was die 2011er-Generation leistet, verrät der Test von ...

  • Rückruf Trickstuff: Dächle Disc UL
    Neue Trickstuff Dächle Disc UL kann reißen – Rückruf!

    06.11.2019Die Firma Trickstuff ruft die neueste Evolutionsstufe der Leichtbau-Bremsscheibe Dächle Disc UL aus Sicherheitsgründen zurück. Die Scheibe kann an einer Schwachstelle zerreißen.

  • Test 2016 – MTB-Scheibenbremsen: Hope Tech 3 E4
    Hope Tech 3 E4 im Labor- und Praxistest

    03.11.2016Fräskunst par excellence hat Hope auch der Tech 3 E4 angedeihen lassen und lässt damit die Herzen der Eloxal-Tuner höher schlagen.

  • Testsieger 2019: Mountainbike Reifen
    Kaufberatung: Die besten MTB-Reifen

    16.12.2019Kein Bauteil beeinflusst den Charakter eines Mountainbikes so stark wie dessen Reifen. Hier die BIKE Testsieger-Reifen für Cross Country, All Mountain und Enduro.

  • Test 2017: Teleskopstützen für Mountainbiker
    10 MTB Teleskop-Sattelstützen im Vergleich

    07.07.2017Lange war die Rockshox Reverb der unangefochtene Platzhirsch unter den Teleskopstützen. Jetzt treten andere ins Rampenlicht. Sie wollen mit langem Hub, gutem Handling und ...

  • Carbon- und Alu-Laufräder von SRAM

    07.12.2011Ob Komponentengigant Sram das Rad neu erfunden hat, bleibt die Frage. Fest steht jedoch, dass Sram mit dem leichten Carbon-Laufradsatz Rise 60 und dem Alu-Pendant Rise 40 in ...