Reifen Plus-Formate Reifen Plus-Formate

MTB Reifen im Plus-Format: Standards und Marktübersicht

Plus-Formate: Alle Zahlen, Infos, große Übersicht - Produktvorstellung Reifen und Felgen

Peter Nilges am 01.06.2016

PRODUKT-NEWS B-PLUS FORMATE "REIFEN UND LAUFRÄDER"

Schon jetzt gibt es eine ganze Reihe passender Produkte, die diesen neuen Markt bedienen. Hier eine Übersicht der jüngsten Zuwächse in Sachen Plus-Reifen und -Laufräder. 

Fotostrecke: Reifen Plus-Formate

Reifen Plus-Formate

Schwalbe Rocket Ron

Sobald Schwalbe erklärt hatte, dass sie ihre Bestseller, den schnellen Rocket Ron (rechts) und den traktionsstarken Nobby Nic, auch in 27,5+ bringen würden, war klar, dass das Format kommen wird.

In je zwei Varianten, sowohl in 2,8" wie auch in 3,0", aber nur im Format 27,5+. Für 64,90 Euro, www.schwalbe.com

Reifen Plus-Formate

Vittoria Bomboloni 

Die Italiener bringen den Bomboloni als 29x3,0 und 27,5x3,0. Geplant ist eine 4,0er-Variante für 26 Zoll. Ab 99,95 Euro, www.vittoria.com

Reifen Plus-Formate

Veetire Trax Fatty

Der thailändische Hersteller hatte schon sehr früh B+Reifen im Programm. Was fehlte, war ein Vertrieb in Deutschland. Ab sofort kommt der Trax Fatty in 2,8 und 3,0 Breite (später auch in 3,25") im 27,5+ und 29+Format. Ab 99.- Euro, www.sports-nut.de

Reifen Plus-Formate

WTB Bridger 3,0 TCS Light

Nach dem zahmen Trailblazer 2.8 kommt der Bridger 3.0 als echter All-Mountain-/Enduro-Reifen für alle Trail-Bedingungen. Dementsprechend gibt es eine verstärkte "Tough"- und eine leichtere "Fast"-Variante. Ab 69,90, über www.shocker-distribution.com

Reifen Plus-Formate

Maxxis Chronicle 3.0

Auch in 29+ und 27,5+ erhältlich, kommt der schnelle Allrounder mit seinem eigenständigen, kleinstolligen Profil ab Herbst in die Shops. Ab 99 Euro, www.maxxistires.de

Reifen Plus-Formate

WTB Asym i35

Mit der i35- und i29-Felge (je 35 bzw. 29 mm Innenweite) füllt WTB die Lücke im Sortiment und schafft viel versprechende Optionen für 29+ und 27,5+. Ab 104,95 Euro, über www.shocker-distribution.com

Reifen Plus-Formate

Easton Heist 30

Mit dem Heist kommt eine neue Laufradserie von Easton – wahlweise mit 24, 27 oder 30 mm Innenweite. In der breitesten Version bereits ein echter Kandidat für die Plus-Formate und zudem mit 1830 g recht leicht. In 27,5 und 29'', je Satz 620 Euro. www.eastoncycling.com

Reifen Plus-Formate

Notube Hugo 52

Die Tubeless-ready-Pioniere geben sich auch hier experimentierfreudig und bringen die ultra breite Hugo (49 mm innen, 722 g in 27,5) in allen drei Laufradformaten. Ab 149,95 Euro, www.sport import.de

Reifen Plus-Formate

Sun Ringlé Mulefut 50 SL

Mit riesigen Ausfräsungen und dennoch tubeless-ready, schafft es die Mulefut-50-SL-Felge in 27,5+ trotz 45 mm Innenweite auf ca. 650 g. Felge um 140 Euro, Laufradsatz 600 Euro. www.sun-ringle.com

Reifen Plus-Formate

DT-Swiss XM 481 & 551

Auch der Schweizer Komponenten-Spezialist hat sich der Plus-Formate angenommen und gleich zwei neue Tubelss-ready-Felgen auf Basis der Spline-1-Felgen entwickelt. Die XM551 mit ca. 595 g in 27,5 und 40 mm Innenweite für maximales Volumen, die XM481 mit 490 g und 30 mm als leichteres Pendant. Je Felge ca. 103 Euro, www.dt-swiss.com

Chris Artmann (BIKE-Autor): "Wieder ein neues Format – was soll man davon halten? Als Technik-Freak finde ich auch diese Entwicklung extrem spannend. Doch weil es in seiner derzeitigen Form kaum in bestehenden Bikes nachzurüsten ist, bleibt das Thema erstmal nur für einen Bike-Neukauf relevant. Für mich verpasst die Industrie damit die Chance, die Plus-Formate einer breiteren Zielgruppe schmackhaft zu machen – als Zusatzoption für bestehende 29er-Bikes."

Chris Artmann

Chris Artmann, BIKE-Tester

...

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 9/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

iTunes StoreGoogle Play Store

Seite 5 / 5
Peter Nilges am 01.06.2016
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren