MTB Second Hand Teile: So kaufen Sie richtig ein! MTB Second Hand Teile: So kaufen Sie richtig ein! MTB Second Hand Teile: So kaufen Sie richtig ein!
Seite 4:

Kaufberatung: Gebrauchte Teile für Mountainbikes

MTB Second Hand Teile: Antrieb und Schaltung

  • Christian Artmann
 • Publiziert vor 5 Jahren

„Gebraucht kaufen, heißt die Katze im Sack kaufen.“ Ein gern zitiertes Vorurteil. Damit Sie als Käufer und Verkäufer beim Second-Hand-Handel nicht baden gehen, sollten Sie hierauf achten.


ANTRIEB / SCHALTUNG: SRAM X01 – SPAREN SATT
Neupreis lt. Hersteller: ca. 1183 Euro


Nirgendwo sonst schlägt der Wertverfall durch Nutzung so unerbittlich zu wie bei den Antriebs- und Schaltungskomponenten. Ein Segen für alle Second-Hand-Sparfüchse!

"Für 170 Euro kauf’ ich die Gruppe … aber nur, wenn Du den Versand übernimmst." Dieses Kaufangebot galt nicht etwa einer veralteten 3x9fach-Schaltung von anno dazumal, sondern der aktuellen Sram-X01-Gruppe, die vor Kurzem zum Verkauf angeboten wurde. Wie kann es sein, dass eine Antriebsgruppe, die neu weit über 1000 Euro kostet, bereits nach nur sechs Monaten im Einsatz kaum mehr was wert ist? An den Online-Angeboten, in denen vor allem die Mittelklassegruppen oft zu Schleuderpreisen angeboten werden, kann’s nicht liegen – unter 800 Euro ist das Set aus Kurbel, Schalthebel, Schaltwerk, Kassette und Kette neu auch dort kaum zu finden. Der Grund liegt einfach darin, dass die Gebrauchsspuren bei Antriebskomponenten schon mit der ersten Kurbelumdrehung zu sehen sind – auf einen Schlag sind die Teile dann nur noch die Hälfte wert. Gerade deswegen ist der Gebrauchtkauf hier besonders interessant. Dabei sieht man den Antriebskomponenten normalerweise gut an, wie stark sie verschlissen sind. Eine fundierte Restwertbestimmung ist deswegen nicht nur Experten vorbehalten.

Selbst bei Komponenten wie der exemplarisch aufgeführten Sram-X01-Komplettgruppe findet man auf dem Second-Hand-Markt seine Wunschschaltung schnell zu echten Schnäppchenpreisen. Selten zwar als Komplettangebot, aber wer sich seine Teile zusammenshoppt, findet die oben genannte Kombi schon für unter 400 Euro – immer vorausgesetzt, die Anbaumaße stimmen. Ohne die teure Carbon-Kurbel, bei der es ja eigentlich nur ums Einfach-Kettenblatt geht, sogar unter 250 Euro.


FAZIT: Der Gebrauchtmarkt für Antriebs- und Schaltkomponenten ist ein Schlaraffenland für selbst schraubende Schnäppchenjäger. Nirgendwo sonst steckt so viel Sparpotenzial mit einem überschaubaren Fehlkaufrisiko. Als Verkäufer muss man sich notgedrungen damit abfinden, dass selbst für edle Bauteile nur noch magere Preise zu erzielen sind.


ALTERNATIV-TIPP: Mit dem Wissen, dass die meisten Kompo­nenten innerhalb einer Marke miteinander kompatibel sind (Ritzelanzahl beachten), muss man keine sortenreine Gruppe kaufen. Mischen spart Geld – etwa ein X01-Antrieb mit einer günstigeren Kassette und Kette aus der X1-Gruppe. Oft liegen die Unterschiede weniger in der Funktion, sondern im Fertigungsaufwand bzw. dem Material und damit dem Gewicht.

Daniel Simon Antrieb oder Schaltung vom Gebrauchtmarkt

WORAUF SIE BEIM GEBRAUCHT-KAUF ACHTEN SOLLTEN:

● Hier gibt es eine Fülle von Anbaumaßen zu berücksichtigen (Kurbellänge, Tretlagerstandard, Boost oder nicht, Zähnezahl Kettenblatt/Ritzel, Shimano- oder XD-Freilauf, Gängezahl, u. v. m.). Das A und O ist es, auch wirklich die passenden Teile und Kombinationen herauszusuchen. Wer da durchblickt und die Schrauberfähigkeiten mitbringt, kann getrost Online-Deals nutzen und gebraucht kaufen. Aber Finger weg, wer sich das nicht zutraut

● Komplettgruppe? Wegen des meist modularen Aufbaus reichen oft schon Einzelkomponenten, um dem Antrieb wieder frisches Leben einzuhauchen.

● Bei der Kombination von gefahrenen Antriebsteilen (Kettenblatt, Kette, Ritzel) auf eine möglichst ähnliche Laufleistung achten.


Manuel Leitenmeier, BIKE-Leser und Selbstschrauber: "Kassetten, Umwerfer und Schaltwerke kaufe ich nur gebraucht. Es ist verblüffend, wie viel Geld man da sparen kann. Die Montage und Einstellung mach’ ich selbst."

Privatfoto Manuel Leitenmeier, BIKE-Leser und Selbstschrauber


  • 1
    Kaufberatung: Gebrauchte Teile für Mountainbikes
    MTB Second Hand Teile: So kaufen Sie richtig ein!
  • 2
    Kaufberatung: Gebrauchte Teile für Mountainbikes
    MTB Second Hand Teile: Federgabel
  • 3
    Kaufberatung: Gebrauchte Teile für Mountainbikes
    MTB Second Hand Teile: Scheibenbremse
  • 4
    Kaufberatung: Gebrauchte Teile für Mountainbikes
    MTB Second Hand Teile: Antrieb und Schaltung
  • 5
    Kaufberatung: Gebrauchte Teile für Mountainbikes
    MTB Second Hand Teile: Teleskopstütze
  • 6
    Kaufberatung: Gebrauchte Teile für Mountainbikes
    MTB Second Hand Teile: Laufräder
  • 7
    Kaufberatung: Gebrauchte Teile für Mountainbikes
    MTB Second Hand Teile: Reglen beim Kauf
  • 8
    Kaufberatung: Gebrauchte Teile für Mountainbikes
    MTB Second Hand Teile: Bewertung von Dirk Zedler, Fahrrad-Sachverständiger
  • 9
    Kaufberatung: Gebrauchte Teile für Mountainbikes
    MTB Second Hand Teile: Interview mit Rechtsanwalt Albrecht Dietze

Themen: GebrauchtkaufKaufberatungMTB gebraucht kaufenSecondhand


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2017: Teleskopstützen für Mountainbiker
    10 MTB Teleskop-Sattelstützen im Vergleich

    07.07.2017Lange war die Rockshox Reverb der unangefochtene Platzhirsch unter den Teleskopstützen. Jetzt treten andere ins Rampenlicht. Sie wollen mit langem Hub, gutem Handling und ...

  • Labor- und Praxistest 2016: MTB-Scheibenbremsen
    7 Scheibenbremsen für Mountainbikes im Härtetest

    04.11.2016Neue Technologien, gleicher Anforderungsbereich: Scheibenbremsen müssen Höchstleistungen vollbringen – zu jeder Zeit. Welche neuen Bremssysteme mehr Kontrolle und Sicherheit ...

  • MTB-Standards und Einbaumaße für Bike-Teile
    Übersicht: Standards und Einbaumaße am Bike

    31.01.2013Was nicht passt, wird passend gemacht. Gibt es keinen passenden Standard, wird einer erfunden. Beim Mountainbiker ist damit Verwirrung vorprogrammiert. Wir bringen Licht ins ...

  • Kaufberatung: So finden Sie das richtige Mountainbike
    Dschungelprüfung: Wegweiser zum Traum-Bike

    26.08.2015Unzählige Modelle und immer mehr Kategorien – die Orientierung im Mountainbike-Markt wird immer schwieriger. Mit unserem Wegweiser führen wir Sie durch den Modell-Dschungel zu ...

  • Umfrage: Kundenzufriedenheit Versandhandel
    Top im Preis – und dann? Servicequalität von Versendern

    01.03.2019Beim Fahrradkauf im Internet locken günstige Preise und gute Vergleichsmöglichkeiten. Doch wie reibungslos klappt so eine Online-Bestellung? Und was, wenn es später Probleme gibt?

  • Fatbikes: Neu und aktuell, Marktübersicht 2020
    Voll fett: 11 coole 2020er-Fatbikes

    17.10.2019Echte Fans tun's eh immer, für Andere ist Fatbiken in der Nebensaison schwer angesagt. Hier die wohl spannendsten Fatbikes des Jahrgangs 2020, vom Titan-Rahmen bis zum ...

  • Gebrauchtkauf – Bikes und Teile Secondhand
    MTB aus zweiter Hand: Profi-Tipps zu Kauf und Verkauf

    04.05.2012Bike, Gabel, Kurbel: Es muss nicht immer neu sein. Der Second Hand-Markt ist voll mit tollen Schnäppchen. Damit sie im Wust des Angebotes nicht den Überblick verlieren, hier die ...

  • Buycycle – Neue Plattform für gebrauchte Bikes
    Münchner Start-up will Gebrauchtmarkt revolutionieren

    08.11.2021Der Gebrauchtmarkt gewann zuletzt wegen Lieferengpässen und aus Nachhaltigkeitsgründen an Bedeutung. Ein Münchner Startup will den Kauf und Verkauf von gebrauchten Rädern jetzt ...

  • Kaufberatung: Winterbekleidung für Mountainbiker
    Richtige Kleidung bei Plus- und Minus-Graden für Biker

    03.10.2016Wir haben für Plus- und Minus-Grade Ausrüstungsbeispiele für Sie zusammengestellt, damit sie immer das richtige Drunter und Drüber auf dem Bike tragen und der Fahrspaß nicht ...

  • Klickpedale oder Flatpedals
    Was ist besser: Klickie oder Flatpedal?

    24.01.2017Das Thema sorgt für Dauerdiskussionen in Bike-Foren sowie am Trail: Was ist besser? Die festen Klickies oder die flexiblen Plattformpedale? Wir haben zehn Argumente für und gegen ...

  • Rasenmäher Flohmarkt 2016
    Mountainbike-Flohmarkt 2016 in München

    25.03.2016Am 16. April von 14-18 Uhr laden die Rasenmäher wieder zu ihrem Mountainbike-Flohmarkt in der Blumengroßmarkthalle in München ein. Ob Tech-Talk, Kaufen oder Verkaufen – alle Biker ...

  • Tipps zum Mountainbike kaufen
    Kaufberatung: 10 wichtige Tipps für den Bike-Kauf

    26.03.2013Sie wollen ein Mountainbike kaufen? So wird die Shopping-Tour zum Erfolgserlebnis: Viel Bike für wenig Geld – mit unseren zehn Tipps finden Sie die besten ...