Mountainbikes und Ausrüstung für den Fitness-Typ Mountainbikes und Ausrüstung für den Fitness-Typ Mountainbikes und Ausrüstung für den Fitness-Typ
Seite 1: Kaufberatung für Fitness-Mountainbiker

Mountainbikes und Ausrüstung für den Fitness-Typ

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 6 Jahren

Fitness-Bikern sind die verbrannten Kalorien wichtiger als technische Trails. Sie wollen Kilometer abspulen, schwitzen oder einfach an der frischen Luft pedalieren.

Dafür empfehlen wir Hardtails oder Marathon-Fullys. In beiden Kategorien finden Sie unzählige Modelle mit 26-, 27,5- und 29-Zoll-Laufrädern. Einsteiger schielen auf erschwingliche Alu-Bikes, für ambitionierte Fahrer bietet der Markt edle Carbon-Räder.

BIKE Magazin Das Hardtail im Detail


HARDTAIL
1 Rahmen
Ein guter Alu-Rahmen wiegt deutlich unter zwei Kilo. Nehmen Sie im Zweifel lieber Aluminium mit besserer Ausstattung.
2 Gabel Federwege um die 100 Millimeter sind Standard. Luft-Gabeln mit Zugstufeneinstellung (beispielsweise Rock Shox Reba oder Fox 32 CTD) sind wartungsarm und zuverlässig. Eine Steckachse sorgt für mehr Steifigkeit.
3 Laufräder Leichte, steife Laufräder sind entscheidend für die Beschleunigung. Bei 29ern sollten Sie darauf achten, dass sie 4,5 Kilo oder leichter sind.

BIKE Magazin Das Marathon-Fully im Detail


MARATHON-FULLY
1 Rahmen
Wenn Sie kein Vermögen ausgeben wollen, bleiben Sie bei Alu-Rahmen unter drei Kilo. Achtung: Fast alle Marathon-Fullys haben aufgrund der Rahmenkonstruktion nur eine Flaschenhalterbefestigung.
2 Gabel & Dämpfer 100-120 Millimeter Hub haben die Fahrwerke dieser Kategorie. Am besten harmoniert es, wenn Gabel und Dämpfer vom selben Hersteller kommen.
3 Laufräder Hier gilt das Gleiche wie bei den Hardtails: umso leichter, desto spritziger ist das Bike beim Antreten. Speziell bei 29ern muss man aufs Gewicht achten!

Die besten Mountainbikes für Fitness-Biker


• Für 1000 Euro: Ab diesem Budget kriegt man solide Einsteiger-Hardtails mit sinnvoller Ausstattung.
Zum Test...

• Für 2000 Euro: Damit Fullys in dieser Klasse nicht bleischwer oder minderwertig ausgestattet sind, muss man genau hinschauen.
Zum Test...

• Für 3000 Euro: Diese Bikes in der 3000-Euro-Preisklasse können wir uneingeschränkt empfehlen: • Specialized Camber Comp Carbon • Scott Spark 730 • Rose Thrill Hill 2 27,5


ANTRIEB | REIFEN | FAHRWERK


Die Antriebe kommen alle von Shimano oder Sram. In Sachen Funktion und Bedienung unterscheiden sich die Einsteigergruppen (Deore/X7) nur geringfügig von den Highend-Schaltungen (XTR/XX/XX1). Der teils gravierende Preisunterschied kommt aufgrund des Gewichts zustande: umso leichter, desto teurer.

Hersteller Die Shimano Deore XT ist eine langlebige Top-Schaltgruppe, die es in den verschiedensten Übersetzungen gibt.

Voluminöse Reifen haben einen geringeren Rollwider­stand, bieten mehr Traktion und dämpfen besser. Deshalb sollten Sie im Zweifel lieber zur breiteren Variante greifen. 2,2-2,3-Zoll-Pneus sind in der Fitness-Kategorie die beste Wahl.
Eine große Auswahl an guten Profilen finden Sie in unserer Reifen-Kaufberatung...

Mit sogenannten "Lockouts" lassen sich Federgabeln und Dämpfer blockieren. Das sorgt dafür, dass man auf langen Asphalt- und Schotteranstiegen effektiver klettert. Sportliche Bikes sollten Fernbedienungen am Lenker haben, mit denen man diese Lockouts aktiviert. Selbst Einsteiger-Bikes sind in der Regel mit diesen Fernbedienungen ausgestattet.

  • 1
    Kaufberatung für Fitness-Mountainbiker
    Mountainbikes und Ausrüstung für den Fitness-Typ
  • 2
    Kaufberatung für den Mountainbike Typ Fitness
    Mountainbikes und Ausrüstung für den Fitness-Typ - Teil 2
Gehört zur Artikelstrecke:

Dschungelprüfung: Wegweiser zum Traum-Bike


  • Kaufberatung: Welcher Mountainbike-Typ sind Sie?
    Fitness, Erlebnis, Action - für jeden das richtige MTB

    25.08.2015Der Weg zum passenden Bike führt über drei Hauptkategorien: Fitness, Erlebnis und Action. Schätzen Sie realistisch ein, was Sie mit Ihrem Mountainbike anstellen wollen und was es ...

  • Kaufberatung für Enduro-Mountainbiker und Freeride
    Bikes und Ausrüstung für Enduro-Fahrer und Freerider

    25.08.2015Was passt zu mir? Ob Auto, Ski oder Handy. Bei jeder Kaufentscheidung gilt: Man muss wissen, was man damit anstellen will. Diese zwei Typen-Beschreibungen sollen helfen. Welche ...

  • Kaufberatung: So finden Sie das richtige Mountainbike
    Dschungelprüfung: Wegweiser zum Traum-Bike

    26.08.2015Unzählige Modelle und immer mehr Kategorien – die Orientierung im Mountainbike-Markt wird immer schwieriger. Mit unserem Wegweiser führen wir Sie durch den Modell-Dschungel zu ...

  • Kaufberatung für Fitness-Mountainbiker
    Mountainbikes und Ausrüstung für den Fitness-Typ

    25.08.2015Fitness-Bikern sind die verbrannten Kalorien wichtiger als technische Trails. Sie wollen Kilometer abspulen, schwitzen oder einfach an der frischen Luft pedalieren.

  • Kaufberatung für Erlebnis-Mountainbiker
    Mountainbikes und Ausrüstung für den Erlebnis-Typ

    25.08.2015Singletrails, Gipfelsiege und urige Hütten-Touren: Wer Abenteuer erleben will, braucht einen Alleskönner. All Mountains sind genau die richtigen Begleiter. Auch die Fan-Gemeinde ...

  • Kaufberatung für Enduro-Biker und Freerider
    Enduro oder Freerider? Was ist der Unterschied?

    25.08.2015Enduros und Freerider mögen es grob. Doch, was ist eigentlich der Unterschied zwischen den beiden Bike-Klassen, und können Freeride-Bikes auch klettern? BIKE klärt auf.

Themen: Bike TypFitnessKaufberatung


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Faszientraining für Mountainbiker
    Die 6 besten Übungen für Biker mit Blackroll & Co.

    18.10.2017Faszientraining mit Blackroll & Co. liegt im Trend. Ob im Fitness-Studio, als Reha-Tool oder im Trainingsalltag bei Profi-Mountainbikern. Wir zeigen, warum sich die anfänglichen ...

  • MTB Training für Marathon-Biker
    Fit für die Marathon-Saison

    13.07.2015Warum trainieren sie, obwohl es in Strömen regnet? Wäre es nicht viel schöner, einfach vor der Glotze zu hocken und sich die Chipsbrösel in den Rachen krümeln zu lassen? Marathon ...

  • BIKE Workshop 2014

    19.02.2014BIKE/FREERIDE Special-Katalog: 700 Bikes und 1400 Parts plus Tuning- und Schrauber-Tipps zum Saisonstart. Jetzt am Kiosk oder in der BIKE App.

  • Fitness für die Top-Form: Unilaterale Übungen

    27.12.2012James Wilson trimmte Downhill-Star Aaron Gwin zur Top-Form. Eines seiner Geheimnisse verrät der Fitness-Experte exklusiv dem BIKE-Magazin: Durch unilaterales Training wird man zum ...

  • Rückenschmerzen bei Mountainbiken
    So besiegen Sie Rückenschmerzen beim Biken

    15.04.2018Laut einer Studie von 1999 leiden 70 Prozent der Radfahrer regelmäßig an Rückenschmerzen. Diese kann man mit einfachen Mitteln beseitigen.

  • Ernährung & Training für lange MTB-Touren
    Lange MTB-Touren schaffen: So klappt's

    09.11.2017Nach dem Winter locken lange MTB-Touren in den Bergen. Damit aus dem Trip kein Desaster wird, hat BIKE Ihnen den perfekten Fahrplan für die richtige Taktik, Fitness und Ernährung ...

  • Kaufberatung: MTB-Schlauch
    Der richtige Schlauch für ihr Mountainbike

    07.12.2016Elf verschiedene Gummipellen bietet allein Schwalbe für das noch immer gängige Maß 26 x 2,25 Zoll. Da stehen Biker bei der Wahl sprichwörtlich auf dem Schlauch. Wir zeigen, worauf ...

  • Umfrage: Kundenzufriedenheit Versandhandel
    Top im Preis – und dann? Servicequalität von Versendern

    01.03.2019Beim Fahrradkauf im Internet locken günstige Preise und gute Vergleichsmöglichkeiten. Doch wie reibungslos klappt so eine Online-Bestellung? Und was, wenn es später Probleme gibt?

  • E-MTB Winter-Journal 2021
    Frostschutzmittel: Bekleidung für den Winter

    21.01.2021Perfekter Frostschutz: Bike-Bekleidung von Kopf bis Fuß, die wir fürs E-Mountainbiken im Winter wärmstens empfehlen können.