Fatbikes für Mountainbiker: Für wen lohnt der Umstieg? Fatbikes für Mountainbiker: Für wen lohnt der Umstieg? Fatbikes für Mountainbiker: Für wen lohnt der Umstieg?
Seite 5:

Kaufberatung: Fatbikes

Fatbikes für Mountainbiker: Für wen lohnt der Umstieg? - Teil 5: Tuning-Potenzial beim Reifen

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 5 Jahren

Fatbikes bleiben wohl ein Nischenprodukt. Dennoch haben sich Angebot und Nachfrage als feste Größe etabliert. Wer mit einem Pummelchen liebäugelt, sollte Folgendes beachten...


WO STECKT TUNING-POTENZIAL?

Reifen sind der entscheidende Faktor an einem Fatbike. Um das volle Potenzial zu nutzen, muss der Reifendruck akribisch eingestellt werden. 0,1 bar sind bei einem Fatbike bereits ein großer Unterschied. Nutzen Sie daher unbedingt einen digitalen Luftdruckprüfer.


Tubeless Nicht nur die Reifen, sondern auch die Schläuche bringen mit 400–600 Gramm (pro Stück) einiges auf die Waage. Zum Glück gibt es bereits tubeless-fähige Reifen, die sich mit rund 150 Milliliter Latexmilch abdichten lassen. Da es derzeit noch keine speziellen Tubeless-Kits für Fatbikes gibt, muss man die oft löchrige Felge mit einem breiten, luftdichten Klebeband abdichten. Beim Aufpumpen ist ein starker Kompressor gefragt, bis die breiten Reifen mit recht losem Sitz sauber auf die Felge springen. Mit dieser Tuning-Maßnahme sind bis zu 900 Gramm Ersparnis drin. Manche Reifenhersteller arbeiten bereits mit Hochdruck an leichteren Schläuchen um 150 Gramm.


Spikes Ursprünglich wurden Fatbikes entwickelt, um dort zu biken, wo eine Fortbewegung mit normalen Mountainbikes unmöglich ist – Schnee, Sand, tiefer Schmodder. Während die dicken Reifen auf kompaktem Schnee noch ziemlich guten Grip bieten, ist bei Glatteis ebenfalls Feierabend. Für diesen Einsatzbereich hat die Reifen Branche spezielle Spike-Reifen entwickelt. Zum Beispiel den Dillinger 5 von 45NRTH. Mit feiner, faltbarer 120-TPI Karkasse und 258 Alu/Karbid-Spikes für 250 Euro (pro Reifen).

Hersteller Reifen fürs Tuning


...

  • 1
    Kaufberatung: Fatbikes
    Fatbikes für Mountainbiker: Für wen lohnt der Umstieg?
  • 2
    Kaufberatung: Fatbikes
    Fatbikes für Mountainbiker: Für wen lohnt der Umstieg? - Teil 2: Was bietet der Fatbike-Markt?
  • 3
    Kaufberatung: Fatbikes
    Fatbikes für Mountainbiker: Für wen lohnt der Umstieg? - Teil 3: Worauf muss ich beim Fatbike achten?
  • 4
    Kaufberatung: Fatbikes
    Fatbikes für Mountainbiker: Für wen lohnt der Umstieg? - Teil 4: Alternativen zum Fatbike
  • 5
    Kaufberatung: Fatbikes
    Fatbikes für Mountainbiker: Für wen lohnt der Umstieg? - Teil 5: Tuning-Potenzial beim Reifen
  • 6
    Kaufberatung: Fatbikes
    Fatbikes für Mountainbiker: Für wen lohnt der Umstieg? - Teil 6: Interview mit Michael Stab, Produktmanager Canyon

Themen: FatbikesKaufberatung


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Kaufberatung: Schnäppchenjagd im Bike-Shop
    MTB Schlussverkauf: Lohnt der Griff zum Auslaufmodell?

    22.02.2018Im Winter beginnt für Biker die Schnäppchenjagd. Zum Saisonend machen Rabatte den Bike-Kauf besonders attraktiv. Der Schlussverkauf 2017 hat auch seine Tücken. Wir verraten, ...

  • Sandman Hoggar TI Fatbike im Test
    Edles Fatbike aus Titan mit Upside-Down-Federgabel

    13.01.2014Das edel verarbeitete Sandman liegt satt auf dem Trail, büßt aufgrund der extrem weichen Gabel aber gewaltig an Lenkpräzision ein.

  • Test 2017: Marin Pine Mountain One
    Fatbike/Hardtail: Marin Pine Mountain One im Test

    06.04.2017Mit dem Pine Mountain als Plus-Hardtail haucht Marin seinem Stahlklassiker neues Leben ein. Für 2017 schieben die Kalifornier eine Einsteigerversion mit 120-mm-Federgabel in die ...

  • Kaufberatung: 1fach-Kettenblätter zum Nachrüsten
    MTB-Kettenblätter zum Nachrüsten

    06.10.2016Dank der neuen "Narrow-wide"-Technologie funktionieren 1fach-Kettenblätter an Mountainbikes auch ohne Kettenführung. Ob 10- oder 11fach-Antrieb spielt keine Rolle. Acht ...

  • Kaufberatung für Mountainbike-Einsteiger
    MTB-Einsteiger: Der Weg zum richtigen Bike

    20.12.2016Wer als Neuling auf den Mountainbike-Zug aufspringen will, sollte wissen, wohin die Reise geht. Wir führen Sie sicher durch den Dschungel und verraten, was wichtig ist beim ...

  • Bikes und Produkte für Schwere und Große
    Kaufberatung XXL: Bikes und Teile für schwere Jungs

    14.05.2013Zwei Meter groß, 100 Kilo schwer – nicht wenige Biker sind in der XXL-Liga unterwegs. Jenseits der Standardgrößen sind passende Bikes und solide Teile rar. Wir lösen die schwer ...

  • Winter-Spezial: Mountainbike Alternativen im Schnee
    Spaß im Schnee: Snow-Bikes mit Rädern und Kufen

    18.11.2018Ist der Schnee zu hoch, müssen Biker umsatteln. Bei diesen Alternativen hat man zumindest immer einen Lenker in der Hand. Der Winter kann kommen...

  • Kaufberatung: Mountainbikes und Zubehör für Kinder
    Leichte Kinderbikes und sinnvolles Zubehör im Check

    18.07.2019Kinder rücken immer mehr in den Fokus der Bike-Hersteller. Bleischwere Kinderräder und unpassendes Equipment sieht man seltener. Wir haben einspannende Neuheiten für junge Biker ...

  • Reduzierte MTB-Produkte Dezember 2020
    Die besten Dezember-Angebote für Biker

    10.12.2020Ob als Last-Minute-Geschenk für Weihnachten oder als Inspiration für die Schnäppchen-Jagd zum Jahreswechsel: Wir zeigen die besten Online-Angebote für Mountainbiker im Dezember.