Vielseitigkeit ist Trumpf: In das brandneue  Otso Voytek passen neben Fatbike-Reifen in 26 Zoll auch Plus-Reifen in 27,5 und 29 Zoll sowie natürlich ganz normale 29er-Pneus. Ein Flipchip im hinteren Ausfallende passt die Geometrie entsprechend an. Einen niedrigen Q-Faktor erzielt der US-Versender mit dem Bärenlogo, weil sich die Kurbel in einem 83 Millimeter schmalen Press-Fit-Tretlager dreht. Und weil 83-mm-Kurbeln nicht so verbreitet sind, liefert Otso mit dem umgerechnet knapp 2200 Euro teuren "Frankset" (Frameset + Crankset) ein passendes Race-Face-Teil gleich mit. Im Online-Konfigurator kann man die Anbauteile für die Komplettbikes (ab knapp 3100 Euro) nach Wunsch wählen – beispielsweise eine Lauf-Gabel. Mit vier Zoll breiten Schwalbe-Reifen soll das Voytek nur 11,5 Kilo wiegen – dank starrer Carbon-Gabel.

zum Artikel