Geländeflitzer: Kinder Mountainbike Supurb B020 im Test Geländeflitzer: Kinder Mountainbike Supurb B020 im Test Geländeflitzer: Kinder Mountainbike Supurb B020 im Test

Fahrbericht: Kinderbike Supurb B020

Geländeflitzer: Kinder Mountainbike Supurb B020 im Test

  • Henri Lesewitz
 • Publiziert vor 4 Jahren

„Viele Kinder-Bikes sind zu wenig durchdacht und ramschig ausgestattet. Das Supurb B020 ist ein echter Geländeflitzer.“ - Fazit von Henri Lesewitz und seinem vierjährigen Sohn.

Angefangen hat alles mit einem Laufrad für den Sohnemann. Mit dem Heranwachsen des Juniors hat Sebastian Tegtmeier Schritt für Schritt altersgerechte Kinder-Bikes entwickelt, denn das bestehende Angebot war wenig befriedigend. Inzwischen reicht die Palette seiner Marke Supurb von 12 über 16 und 20 Zoll, bis hin zu einem 24-Zöller. Das BO20 eignet sich für Kinder ab fünf Jahren und einer Körpergröße von 112 Zentimetern. Geometrie und Ausstattung erlauben den Einstieg in echtes Mountainbiken. Das Rad wiegt kindgerechte neun Kilo, hydraulische Avid-Discs schonen die zarten Hände, und optional gibt es sogar eine eigens entwickelte Federgabel. Die Kinematik ist speziell auf leichte Mini-Biker ausgelegt. Ein Materialmix aus Alu und Carbon hält das Gewicht gering. Federweg: 70 Millimeter. So viele liebevolle Details gibt es leider nicht zum Großserienpreis. Die Gabel kostet im Set mit dem BO20 250 Euro Aufpreis, alleine aber 450 Euro.


Technische Daten


Preis   699 Euro (949 Euro mit Federgabel)
Gewicht   9,9 kg (9,2 ohne Federgabel)
Ausstattung   20-Zoll-Räder. Geeignet ab 112 cm Körpergröße und 48 cm Schrittlänge, max. 45 kg Fahrergewicht. 10 Gänge, Scheibenbremsen


Info   www.supurb.de

Moritz Ablinger Kinderbike Supurb B020: Kindgerecht - Gewicht unter 10 Kilo

Moritz Ablinger Kinderbike Supurb B020 hat eine eigens entwickelte Federgabel.

Igor Schifris Henri Lesewitz, BIKE-Reporter. Sein vierjähriger Sohn ist längst vom Bike-Virus infiziert.

Themen: Kinder-BikeSupurbTest


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Erster Test: Specialized Epic HT
    Epic? Das neue Specialized-Hardtail im Test

    27.10.2016Mit Entwickler Peter Denk im Boot hat Specialized das neue Epic HT vorgestellt und ein Rekordgewicht für den S-Works-Rahmen ausgerufen. Wir konnten beim Roc d'Azur die Pro ...

  • Scott Genius 930

    19.12.2013Das Scott Genius 930 ist der Gran Turismo unter den All Mountains. Laufradgröße und Fahrwerk verbinden sich zu einem sehr guten Allrounder, der mit und gegen die Erdanziehung Spaß ...

  • Commencal überarbeitet Kinder-Bikes für 2017
    Es waren einmal zwei Brüder...

    27.10.2016Kinder im Bikepark? Seltener Anblick, es gibt einfach wenig Kinder-Fullys. Mit dem Supreme füllt Commencal genau diese Lücke und hat auch schon die richtigen Fahrer gefunden. Die ...

  • Test 2021: Titanum MyTi-Pedale aus dem 3D-Drucker
    Wie gut sind die Superleicht-Pedale wirklich?

    26.09.2021Das MyTi-Pedal samt Titan-Achse wiegt sensationelle 102 Gramm und ist mit 146 Gramm inklusive Pedalplatten vermutlich das leichteste Klickie der Welt.

  • Giant Reign X1

    30.01.2013Das Giant Reign X1 ist ein sehr leistungsfähiges Bike, wenn es technisch wird und bergab geht.

  • Test: Smoothie-Drinks aus dem Supermarkt
    Smoothies im Kurz-Check

    04.04.2014Praktisch, handlich und gesund: Smoothies fehlen in keiner Supermarkt-Theke. BIKE hat den Inhalt der Obst-Drinks getestet.

  • Einzeltest 2019: Downhill-Bremse TRP G-Spec Trail SLC
    Schon gefahren: MTB-Bremse TRP G-Spec Trail SLC

    30.12.2019Es hat in der Szene also für etwas Aufsehen gesorgt, als sich Aaron Gwin ausgerechnet für eine Bremse des taiwanesischen Herstellers TRP entschied, dessen Name ja eher für ...

  • Test 2020: Rose Thrill Hill 5
    Marathon-Fully Rose Thrill Hill im BIKE-Test

    25.01.2020Bis auf den Modell­namen hat das neue Rose Thrill Hill nichts mehr mit dem Vorgänger-Bike gemein und präsentiert sich im Test als zeitgemäßes und konkurrenzfähiges Marathon-Fully.

  • Schon gefahren: Quarq Reifendrucksensoren für Mountainbikes
    MTB-Reifendruck messen mit der App Tyrewiz

    09.11.2019Die kleinen Reifendrucksensoren aus dem Hause Quarq werden an Stelle des Ventileinsatzes einfach auf ein Sclaverand-Ventil geschraubt.