Ist ein Gravel-Bike das perfekte Winterrad? Ist ein Gravel-Bike das perfekte Winterrad? Ist ein Gravel-Bike das perfekte Winterrad?

Das perfekte Winterrad: Gravel-Bike (Teil 3)

Ist ein Gravel-Bike das perfekte Winterrad?

  • Ludwig Döhl
 • Publiziert vor 3 Jahren

Neben Komfort- und Aero-Rädern sind Gravel-Bikes der jüngste Wurf der Rennradindustrie. Die Rennräder mit breiteren Reifen (35 mm) sollen Straßenfahrern erlauben, auf sanfte Schotterwege abzubiegen.

Aufgrund der Parallelen zum Cross-Rad haben wir den Testsieger unseres Schwestermagazins TOUR (Ausgabe 8/17) mit in unseren Systemvergleich der Winterräder gepackt. Aber bereits in der Werkstatt wird klar, wo das Konfliktpotenzial mit unserem Einsatz auf leichten Trails liegen wird. Sowohl an Gabel als auch an Hinterbau fehlt es dem Koga Colmaro Allroad an Reifenfreiheit für die anfallenden Schlammpackungen aus dem Unterholz. Zumal der schwach profilierte Reifen vor allem bei nassen Bedingungen zu kämpfen hat. Durch das größere Volumen (zum Cross-Bike) bietet er zwar minimal mehr Komfort, hat in schmierigen Passagen aber nur sehr wenig Grip. Auch in steilen Anstiegen braucht es eine gute Fahrtechnik, um den Reifen nicht durchdrehen zu lassen. Die 1x11-Schaltung mit einem großen 44er-Kettenblatt (11–42er-Kassette) hält zudem keine leichten Gänge bereit.

Die Geometrie des Gravel-Bikes ist deutlich kompakter und die Sitzposition um Nuancen komfortabler als am Cross-Rad. In schnellen Geländepassagen wirkt das Koga etwas nervös und wenig spurtreu. Ein Nebeneffekt der kompakten Geome­trie: Beim Einlenken streift die Fußspitze (Größe 42) am Vorderrad, was vor allem in engen Kurven stört.

Das Gravel-Bike ist auf der Straße oder leichten Schotterwegen zu Hause. Hier fährt es sich komfortabel und kann mit Rennrädern ohne Weiteres mithalten.

Wolfgang Watzke Auf Trails wird as Koga Colmaro Allroad vom MTB-Hardtail deutlich abgehängt. Auf Schotterpisten kann es dagegen mithalten.


PLUS   Im Sommer vollwertig als Rennrad nutzbar. Kompakte, komfortable Sitzposition. Extremst wartungsarm.


MINUS   Hohes Plattenrisiko im Gelände. Wenig Komfort (wie am Cross-Rad). Unpassender Lenker im Gelände. Geringe Übersetzungsbandbreite der Sram-Rival-Einfach-Schaltung.


Info    www.koga.com



Ludwig Döhl, Testredakteur BIKE: Wer auch im Winter vom Schotterweg abbiegen will, sollte die Finger vom Gravel-Bike lassen. Auch wenn diese Gattung einem Cross-Rad verblüffend ähnlich sieht, beschneiden Details wie die geringe Reifenfreiheit und die kompakte Geometrie den Einsatzbereich. Das Gravel-Bike fühlt sich auf der Straße deutlich wohler als im Gelände.

Privatfoto Ludwig Döhl, BIKE-Testredakteur

Wolfgang Watzke Zu wenig Reifenfreiheit: Selbst größere Kieselsteine passen nicht durch die Gabel des Kogas.

Wolfgang Watzke Der 1x11-Antrieb bleibt im Gelände sportlich. Das Koga hat zwar eine große Mountainbike-Kassette mit 11–42 Zähnen, dafür aber ein 44er-Kettenblatt. Im Gelände wäre ein Kettenblatt mit weniger Zähnen (34) angebracht. Leichte Gänge fehlen.

BIKE Magazin Die technischen Daten zum Koga Colmaro Allroad.

BIKE Magazin So fährt sich das Koga Colmaro Allroad.



Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 1/2018 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Gehört zur Artikelstrecke:

Ist das Hardtail das perfekte Winterrad?


  • Das perfekte Winterrad: Gravel-Bike (Teil 3)
    Ist ein Gravel-Bike das perfekte Winterrad?

    17.03.2018Neben Komfort- und Aero-Rädern sind Gravel-Bikes der jüngste Wurf der Rennradindustrie. Die Rennräder mit breiteren Reifen (35 mm) sollen Straßenfahrern erlauben, auf sanfte ...

  • Das perfekte Winterrad: Hardtail (Teil 1)
    Ist ein Hardtail-MTB das perfekte Winterrad?

    15.03.2018Ein Hardtail-Mountainbike hat von allen drei Bikes (Hardtail, Cross-Rad, Gravel-Bike) den breitesten Einsatzbereich von Schotter bis zu leichten Trails.

  • Das perfekte Winterrad: Cyclocross-Bike (Teil 2)
    Ist ein Cyclocross-Bike das perfekte Winterrad?

    16.03.2018Das Cross-Rad wurde Ende des 19. Jahrhunderts erfunden, als Straßenfahrer Spaß daran fanden, mit ihren Rennrädern auch durchs Gelände zu fahren. Das Cross-Rad ist also wie der ...

Themen: Gravel-BikeKogaSystemvergleichTest 2018WinterWinterrad


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Wetterfest & leise: MTB für Herbst & Winter vorbereiten
    So wird ihr Bike herbst-und winterfest

    01.09.2020Verdreckte Lager, Rost und nerviges Knarzen sind die ärgerliche Seite des Winters. BIKE verrät die besten Tricks und Hilfsmittel, die dein Bike mit wenig Aufwand vor Nässe, ...

  • Burley: Dicke Plus-Reifen für den Kinder-Fahrradanhänger
    Mit dem Fahrradanhänger sicher durch den Schnee

    18.01.2017Breite MTB-Reifen im Plus-Format erhöhen die Haftung und den Komfort. Außerdem sinken sie im Schnee nicht so tief ein. Und was für das Bike stimmt, kann für den Fahrradanhänger ...

  • Test Exoten-Bikes 2015: Koga Beachracer
    Koga Beachracer im BIKE-Test

    06.01.2016Wenn ein 29er und ein Cyclocrosser Nachwuchs bekämen und der durch einen seltenen Gendefekt auch noch mit stollenfreien Ballonreifen zur Welt käme, sähe das Ergebnis wohl dem Koga ...

  • Winterbiken: Zubehör für kaltes Wetter
    Kleine Helfer: So kommen sie gut durch den Winter

    01.02.2021Wer unter widrigen Bedingungen biken will, kann sich selbst und sein Bike mit diesen kleinen Helferlein gegen die dunklen Seiten der kalten Jahreszeit wappnen.

  • Winter-Check für ihr Bike
    So machen sie ihr Bike wintertauglich

    31.01.2021Wer sich für den Winter nicht extra ein Bike zulegen will, sollte sein Schätzchen zumindest bestmöglich präparieren, um Schäden durch Korrosion vorzubeugen.

  • Winter-Downhill: Bike-Spektakel auf der Weltcup-Skipiste
    Video: an Bord beim Winter-Downhill

    23.01.2016Mit dem "Ride hard on snow" in Lienz ist der Downhill-Wintercup gestartet. In einem spannenden Finale sichert sich Markus Pekoll den Sieg vor Fabio Wibmer. Hier das ...

  • Rollentraining: Tipps fürs Wintertraining
    Rollentraining: Roll dich fit!

    06.04.2006Die meisten Biker hassen Rollen-Training: Im Keller steht die Luft, die Wirbelstrombremse dröhnt und man bewegt sich keinen Meter. Dennoch können Sportler kaum auf das ...

  • Kaufberatung: Winterschuhe für Mountainbiker
    Kaufempfehlung: der perfekte MTB Winterschuh

    03.10.2016Zwei Dinge muss ein Winterschuh definitiv können – die Füße wärmen und vor Nässe schützen. Was einen guten Begleiter für die kalte Jahreszeit noch ausmacht, zeigt unsere ...

  • Das perfekte Winterrad: Hardtail (Teil 1)
    Ist ein Hardtail-MTB das perfekte Winterrad?

    15.03.2018Ein Hardtail-Mountainbike hat von allen drei Bikes (Hardtail, Cross-Rad, Gravel-Bike) den breitesten Einsatzbereich von Schotter bis zu leichten Trails.