Workshop: Reinigung und Pflege von Mountainbike-Schuhen Workshop: Reinigung und Pflege von Mountainbike-Schuhen

Workshop: Pflege von Drehverschlüssen bei MTB-Schuhen

So halten Drehverschlüsse an MTB-Schuhen länger

Stefan Frey am 15.02.2017

Drehverschlüsse sind praktisch – aber schmutzempfindlich. Regelmäßige Pflege kann die Lebensdauer von Boa und Co. deutlich verlängern. Wir zeigen, wie es geht.

Mit diesen sechs Pflegetipps werden die Drehverschlüsse von Boa & Co. an ihrem MTB-Schuh länger halten:

Fotostrecke: Workshop: Reinigung und Pflege von Mountainbike-Schuhen

Workshop: Reinigung und Pflege von Mountainbike-Schuhen

1. Säubern Sie die Drehverschlüsse und Zugseile mit einer kleinen Bürste und klarem Wasser. Eine Sprühflasche ist dabei sehr hilfreich.

Workshop: Reinigung und Pflege von Mountainbike-Schuhen

2. Ziehen Sie das Seil aus der Spule und lösen Sie es, falls möglich, aus der gegenüberliegenden Aufhängung.

Workshop: Reinigung und Pflege von Mountainbike-Schuhen

3. Sprühen Sie die Züge und die Einlässe der Spule, für seidigen Lauf, mit etwas Silikon-Spray ein. Alternativ können Sie z. B. auch Ballistol-Universalöl verwenden.

Workshop: Reinigung und Pflege von Mountainbike-Schuhen

4. Wickeln Sie jetzt durch Drehen des Boa-Verschlusses das Seil mehrmals auf die Spule auf und ab. Dann fädeln Sie das Zugseil wieder in die Aufhängungen ein.

Workshop: Reinigung und Pflege von Mountainbike-Schuhen

5. Läuft das System noch immer nicht sauber, können Sie das Drehrad mit dem (normalerweise) mitgelieferten Schlüssel öffnen. Ein 6er-Torx passt hier aber genauso.

Workshop: Reinigung und Pflege von Mountainbike-Schuhen

6. Jetzt können Sie auch die Innereien des Boa Verschlusses mit etwas Wasser aus der Sprühflasche reinigen. Danach sollten die Züge wieder sauber laufen.

Stefan Frey am 15.02.2017