29er: noch keine passenden Übersetzungen 29er: noch keine passenden Übersetzungen 29er: noch keine passenden Übersetzungen

Übersetzung an 29-Zoll-Mountainbikes

29er: noch keine passenden Übersetzungen

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 9 Jahren

Da gibt's noch eine Lücke: keine passenden Übersetzungen für 29-Zoll-Mountainbikes in Sicht. BIKE-Redakteur Stefan Loibl erklärt warum.


Frage von "Coach": Nach einer Probefahrt und der Lektüre diverser Tests bin ich begeisterter 29er-Fan. Was mich bisher vom Kauf abgehalten hat, ist die Tatsache, dass es noch keine passenden Übersetzungen auf dem Markt gibt. Ich brauche auf jeder Fahrt meine ganz kurzen Gänge (kürzester ist 22/34, 1,32 m Entfaltung). Meine Frage an euch: Ist da eine Lösung in Sicht?


Antwort von BIKE-Redakteur Stefan Loibl: Eine Lösung für dieses Übersetzungsproblem ist aktuell nicht in Sicht. Beim 29er erreicht man die 1,32 Meter Entfaltung wegen des größeren Abrollumfangs der Laufräder bei keiner gängigen Übersetzung. Wir haben diesen Zustand in jedem unserer 29er-Tests kritisiert, allerdings haben die Komponentenhersteller bislang noch nicht darauf reagiert, und Produkt-Manager setzen teilweise immer noch untaugliche 29er-Übersetzungen ein.

Daniel Kraus BIKE-Redakteur Stefan Loibl

Themen: 29 ZollGängeLeserfrageÜbersetzung


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Übersetzung am Mountainbike berechnen
    Übersetzung: Die optimale Abstufung Ihres Antriebs

    19.07.2013Dreifach-Kurbeln, Zweifach-Sets, 10er-Kassetten und 11-fach-Ritzelpakete: Nur mit der richtigen Übersetzung am Mountainbike bleibt der Tritt auch am Steilhang flüssig. Wir sagen, ...

  • Bulls 2018: Neue Carbon-Bikes
    Das neue Enduro Bulls Wild Creed und andere Neuheiten

    24.07.2017Auf der ZEG Hausmesse in Köln zeigt Bulls nicht nur ein neues High-End-Enduro, sondern auch ein überarbeitetes Wild Edge Marathon-Fully, neue Touren-Bikes und wirbt für ...

  • Test 2015: Canyon Spectral AL 29 7.9
    Canyon Spectral – ein durchdachtes All Mountain Bike

    20.01.2015Alleine über den Preis verkauft Canyon schon lange nicht mehr. Die Koblenzer Firma punktet mit eigenen Entwicklungen, guten Konzepten, edlem Design und einem sehr guten ...

  • Cannondale Flash Carbon 29er

    10.01.2012Steife, exklusive Rennfeile, die auch die schwierigsten CC-Kurse zur Wald-Autobahn macht.

  • Test 2015 All Mountain Bikes 29: Scott Genius 930
    Scott Genius 930 im Test

    24.08.2015Schon der Blick auf schmale Reifen und schlanke Gabel zeigt dem Kenner, was sich Scott beim Genius gedacht hat. Schmal und schlank = schnell bergauf, Langstrecke statt Bikepark, ...

  • Neuheiten 2021: Focus Jam
    Focus Jam: vom Trailbike zum Mini-Enduro

    22.04.2021Mehr Federweg, Geometrie-Update und ein fairer Preis – das neue Focus Jam kommt vor allem preisbewussten und abfahrtsorientierten Trailbikern entgegen.

  • Eurobike 2019: Niner RIP RDO in 27,5 und 29 Zoll
    Das erste Niner-Bike mit 27,5-Zoll-Rädern [Video]

    08.07.2019Niner verabschiedet sich von seinen Wurzeln und bricht mit der Firmen-Tradition. Das RIP RDO 27,5 ist das erste All Mountain mit kleinen 27,5-Zoll-Laufrädern von Niner. Kann das ...

  • Test 2021: Radon Jealous AL 8.0
    Radon Jealous AL: Allround-Bike zum Bestpreis

    20.05.2021Radon gelingt mit dem Jealous AL für 1399 Euro ein sehr universell einsetzbares Bike. Weder Geometrie noch Ausstattung oder Gewicht fallen extrem aus. Das macht das ...

  • Test: All Mountains 2013 um 3000 Euro – 29 Zoll und 650B gegen 26 Zoll

    31.01.2013Die Kategorie All Mountain ist 2013 spannender denn je. Im Preisbereich 2999 bis 3699 Euro treten die unterschiedlichsten Konzepte gegeneinander an. Das klassische 26 ...

  • Test 2014: Rocky Mountain Vertex 930

    21.07.2014Das Vertex 930 ist ein Rocky Mountain, wie man es sich vorstellt: tolles Handling kombiniert mit sinnvoller Ausstattung und cooler Optik.