<bold>DIE KNACK-KLASSIKER</bold>



An diesen Stellen entstehen die meisten Geräusche.



<bold>Tretlager</bold>

Auf das Tretlager wirken sehr hohe Kräfte. Deswegen lösen sich Lagerschalen oder Kurbeln schneller als andere Schraubverbindungen. Schmieren Sie die Gewinde der Lagerschalen großzügig mit Kupferpaste. Bei Vierkant- und Octalink-Lager bestreichen Sie auch den Bereich unter der losen Schale. Die Kurbelaufnahme belegen Sie mit einer dünnen Fettschicht.

DIE KNACK-KLASSIKER An diesen Stellen entstehen die meisten Geräusche. Tretlager Auf das Tretlager wirken sehr hohe Kräfte. Deswegen lösen sich Lagerschalen oder Kurbeln schneller als andere Schraubverbindungen. Schmieren Sie die Gewinde der Lagerschalen großzügig mit Kupferpaste. Bei Vierkant- und Octalink-Lager bestreichen Sie auch den Bereich unter der losen Schale. Die Kurbelaufnahme belegen Sie mit einer dünnen Fettschicht.