Top-Ten-Bikes 2006 Top-Ten-Bikes 2006 Top-Ten-Bikes 2006

Top-Ten-Bikes 2006

  • Martin Miksch
 • Publiziert vor 15 Jahren

Fast 1000 Bikes werden jedes Jahr durch die Redaktion geschleust. Manche wollen wir gar nicht mehr hergeben. Wir zeigen Ihnen unsere zehn Lieblingsbikes des Jahres 2006.

„Ich habe einen ganz einfachen Geschmack. Von allem nur das Beste“. So formulierte Oscar Wilde seine Ansprüche. Der Dichter hätte sich wohl auch mit unseren Top-Ten-Bikes anfreunden können. Wir haben alle Tests des Jahres 2006 Revue passieren lassen und unsere zehn Favoriten gekürt. Bikes mit ganz individuellen Stärken und besonderen Eigenschaften, die sie aus der breiten Masse hervorheben. So waren uns bei manchen Bikes Sex-Appeal und dieses gewisse „Je ne sais quois“ wichtiger als kalt berechnete Punktetabellen. Andere bestechen durch besonders gute Fahreigenschaften oder exzellentes Preis/Leistungs-Verhältnis.


Diese Bikes finden Sie im PDF-Download:
Bergamont Evolve 7.6, Canyon Nerve ES 9, Cube Limited TeamFusion Raid SL, Ghost AMR 9500, Radon QLT Team, Scott Ransom LTD., Simplon Lexx Pro, Specialized Epic FSR, Specialized Enduro Pro FSR

Themen: BergamontCanyonCubeGhostRadonScottSimplonSpecializedTop-Modelle

  • 0,99 €
    Top-Ten-Bikes 2006

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Top-Modelle 2008

    31.01.20082008 werden die Karten neu gemischt. Neue Bike-Kategorien werden geboren, Leichtbau-Rekorde purzeln. Wir haben die Top-Bikes der Saison schon mal zum Showdown gebeten. (BIKE ...

  • Scott Scale 10

    11.12.2007FAZIT: nicht das leichteste und nicht das luxuriöseste Bike, aber im Handling ganz vorne. Das “Scale” verteidigt den Testsieg von 2007.

  • Canyon Nerve MR 9.0 SL

    19.04.2012Das Canyon Nerve ist leicht, sehr gut verarbeitet und super ausgestattet. Nur die Gabel stört die perfekte Marathon-Idylle. Mehr Sportler als Tourer.

  • Test 2017: Hardtails von 2200 bis 2600 Euro
    3 sprintstarke Hardtails im Vergleich

    30.12.2017Viel Bike für wenig Geld: Für 2300 Euro ist die Vielfalt groß: Carbon, Alu, Einfach-Antrieb oder Trail-orientiert? Wir schicken zwei Versender-Bikes gegen das Cube Reaction in den ...

  • Test 2017 – Hardtails: Bergamont Revox 6.0
    Bergamont Revox 6.0 im Test

    10.09.2017Das Bergamont wirkt, als wäre es explizit auf gemütliche Einsteiger zugeschnitten, die vor einem sportlichen Bike zurückschrecken.

  • Test 2021: Specialized Epic Evo
    Trailbike mit Marathon-Genen: Specialized Epic Evo

    11.11.2020Auch mit gewachsenem Federweg verströmt die Evo-Version des Specialized Epic immer noch eine gehörige Portion Rennluft. Die Expert-Version im Test.

  • Test Specialized Enduro
    Einzeltest: Specialized Enduro Expert Carbon

    12.07.2013Viel Federweg bei geringem Gewicht zeichnet das 26-Zoll-Enduro von Specialized aus. 5299 Euro legt man dafür hin.

  • Ghost Lector Worldcup

    30.12.2008Mit knapp 4000 Euro gehört das Ghost zu den günstigsten Bikes in diesem erlesenen Testfeld. Dafür erhält man einen schnellen Racer, der nicht nur auf der Rennstrecke eine ...

  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Ghost Tacana X 6
    Ghost Tacana X 6 im Test

    27.10.2016Im Gegensatz zur "normalen" Tacana-Flotte haben die Oberpfälzer die beiden X-Versionen für den Trail-Einsatz konzipiert.

  • Test 2014: Specialized Stumpjumper Comp 29 Evo
    Specialized Stumpjumper Comp 29 Evo im Test

    19.12.2013Das Stumpjumper Evo von Specialized macht mächtig Spaß auf technischen Singletrails, wirkt robust und sicher. Hier ist man Pilot und nicht Passagier auf dem Bike.