Seite 4: Schweißgeruch in Sportkleidung

Schluss mit stinkenden Sportklamotten: Das sind unsere Tipps

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 3 Jahren

Nie wieder mufflige Sportbekleidung. Das wünschen sich wohl viele Biker. Doch woher kommt der Gestank eigentlich und was kann man dagegen tun? Wir gehen dem Schweißgeruch auf die Spur.


NIE WIEDER STINKEN?

Auch wenn es die Werbung vielleicht verspricht, noch gibt es keine absolut geruchsresistenten Funktionstextilien. Wir haben dennoch ein paar Tipps, wie sie in Zukunft die dicke Luft im Spind etwas verdünnen können.


1. Trikots trocknen – hängen Sie Ihre Funktionsbekleidung direkt nach der Fahrt zum Trocknen auf. Hautbakterien lieben warme und feuchte Verhältnisse und gedeihen so besonders gut. Wenn Sie Ihre Klamotten also erst mal feucht auf einem Haufen liegen lassen, ist der Gestank quasi vorprogrammiert. Auch Kälte hilft. Bakterien arbeiten nur bei ihrem Temperaturoptimum auf Hochtouren. Allerdings wird das Wachstum der Bakterien so nur verzögert.


2. Nach jeder Ausfahrt waschen – vor allem Funktionsbekleidung aus Kunstfasern sollten Sie nach jedem Mal Tragen in die Wäsche geben. Ziehen Sie ein bereits getragenes Teil bei der nächsten Ausfahrt wieder an, wird den Bakterien ihre Nahrungsgrundlage förmlich auf dem Silbertablett serviert, und sie können direkt damit fortfahren, die bereits vorhandenen Schweißmoleküle zu zersetzen.


3. Auf Risiko waschen – Hautbakterien sind hitzeresistent und bei 40 Grad nicht kaputtzukriegen. Auch wenn das Pflegeetikett nur eine 40-Grad-Wäsche erlaubt, empfiehlt Craft zum Beispiel jedes dritte Mal bei 60 Grad zu waschen. Ausnahme: Teile mit Elastan-Anteil dürfen nicht in die Kochwäsche, weil sich diese Fasern bei Hitze zusammenziehen und so das Bekleidungsstück zerstört wird. Die Alternative: Es gibt Funktionsbekleidung, die von Haus aus auch bei 60 Grad gewaschen werden darf. Achten Sie beim Kauf also immer auf die Anweisung im Etikett.

Pflegeanweisung  


4. Rasieren – das feuchtwarme Klima unter den Achseln ist eine Wohlfühloase für Hautbakterien. Dort sitzen sie auf den Achselhaaren wie die Hühner auf der Stange. Wer sich rasiert, wird zwar nicht bakterienlos durchs Leben streifen, was auch gar nicht gewünscht ist. Allerdings können es sich die winzigen Schweißfresser so nur deutlich schwerer bequem machen, weil ganz einfach weniger Platz zur Verfügung steht.


5. Regelmäßig austauschen – das Problem kennt jeder: Irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem das Unterhemd allein schon beim Anziehen müffelt. Geruchsmoleküle können sich sehr hartnäckig in den Textilfasern festsetzen, sodass sie auch in der Waschmaschine nicht vollständig entfernt werden. Mit der Zeit sammeln sich immer mehr dieser Geruchsmoleküle im Kleidungsstück und sorgen für einen dauerhaft unangenehmen Mief. Jetzt hilft nur noch eins: Das alte Teil muss aussortiert und durch ein neues ersetzt werden.


  • 1
    Schweißgeruch in Sportkleidung
    Schluss mit stinkenden Sportklamotten
  • 2
    Schweißgeruch in Sportkleidung
    Schluss mit Schweißgeruch: Die Laborergebnisse
  • 3
    Schweißgeruch in Sportkleidung
    Bakterien-Killer: Diese Waschmittel helfen gegen Schweißgeruch
  • 4
    Schweißgeruch in Sportkleidung
    Schluss mit stinkenden Sportklamotten: Das sind unsere Tipps
  • 5
    Schweißgeruch in Sportkleidung
    Interview mit Guido Augustiniak, Hersteller von Pflegeprodukten

Schlagwörter: Bakterien BIKE 4/2017 Funktionsbekleidung Funktionsshirt Geruch Gestank Schweiß schwitzen Sport- und Funktionsunterwäsche stinken Unterwäsche


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Richtige Pflege für Funktionsbekleidung
    So pflegen Sie Funktionsbekleidung richtig

    11.11.2011

  • Test Best Piece Guard
    Schutz für das beste Stück: Spezial-Unterhemd im Test

    11.01.2016

  • Mountainbike Bekleidung: Imprägnierung wiederherstellen
    MTB-Funktionsbekleidung neu imprägnieren

    24.04.2016

  • Mountainbike Bekleidung: Regenkleidung reparieren
    Regenschutz: MTB Funktionsbekleidung reparieren

    24.04.2016

  • Bunny Hop mit dem MTB lernen
    Der Bunny Hop: Alles, was Du wissen musst!

    22.02.2017

  • Verlosung 25 Jahre Alutech
    Gewinnspiel: Alutech Signature-Rahmen

    03.03.2017

  • Interview Elmar Sprink
    Herzenssache

    31.03.2017

  • Unterhemd Craft Pro Cool Mesh

    30.11.2008

  • MTB Bekleidung: Richtig Waschen, Imprägnieren, Reparieren
    Wie pflege ich meine Funktionsbekleidung richtig?

    25.04.2016

  • Test MTB Funktionsunterhemden für Herbst und Winter
    Praxis- und Labortest: 8 Funktions-Shirts für Biker

    28.08.2019

  • Verlosung 25 Jahre Alutech
    Gewinnspiel: Alutech Signature-Rahmen

    03.03.2017

  • Einzeltest: Assos-Unterhemd Skinfoil 2014

    03.06.2014

  • 20 Jahre BIKE Festival Garda Trentino 2013 - Tag 3

    08.05.2013

  • Schweißgeruch in Sportkleidung
    Schluss mit stinkenden Sportklamotten

    28.08.2017

  • Umfrage Hunde-Begegnungen
    Schon mal beim Biken von einem Hund attackiert worden?

    02.03.2017