Schnellspannhebel auf der anderen Seite

  • Tomek
 • Publiziert vor 17 Jahren

Warum sind die Schnellspannhebel bei Bikes mit Scheibenbremsen auf die rechte Seite gewandert? E. Stein, per e-Mail

Wir konnten häufig beobachten, dass bei Bikes mit Scheibenbremsen der Schnellspanner nach langen Downhills nicht mehr fest genug hielt. Schuld sind die Plastikscheiben, die dem Exzenter-Hebel als Widerlager dienen. Sie nehmen die Abwärme der Scheibe auf und werden weich. Deshalb setzt man die Spannvorrichtung auf die andere Seite der Bremse. Am besten geeignet sind Hebel, die nach dem Shimano-Prinzip funktionieren, also die original Shimano-Spanner, die Mavic-Hebel, oder die Tune-Leichtgewichte.

(Foto: Daniel Simon)


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag