BIKE hilft: Was bedeutet Fading? BIKE hilft: Was bedeutet Fading? BIKE hilft: Was bedeutet Fading?

Scheibenbremsen: Fading bei Mountainbike-Bremsen

BIKE hilft: Was bedeutet Fading?

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 7 Jahren

Die Bremskraft kann bei längerem Gebrauch der Bremse nachlassen. Das wird als „Fading“ bezeichnet. Bei hydraulischen Scheibenbremsen gibt es zwei Arten von Fading: reibungs- und dampfbedingtes Fading.

Die zwei Arten von Fading bei Scheibenbremsen:

  1. Reibungsbedingtes Fading Dabei kann sich der Reibungskoeffizient verändern. Verursacht wird dies durch die steigende Temperatur am Kontaktpunkt zwischen Bremsbelägen und Bremsscheibe. Das Ergebnis ist ein Verlust an Bremskraft, wobei der Fahrer den Hebel kräftiger betätigt und keine Zunahme der Bremskraft spürt.
  2. Dampfbedingtes Fading Das entsteht, wenn die Bremsflüssigkeit im Bremssattel und der Bremsleitung aufkocht. Steht eine Flüssigkeit unter hohem Druck, kocht sie erst bei höheren Temperaturen auf. Bei kräftigem Bremsen baut sich hoher Druck auf. Deswegen kommt es vor allem dann zum Fading, wenn der Hebel losgelassen wird – dann fällt der Druck unmittelbar ab. Wenn die Temperatur sich noch über dem normalen Siedepunkt befindet, führt dieser plötzliche Druckabfall zum sofortigen Aufkochen der Flüssigkeit. Ergebnis: Im Bremssystem entstehen große Blasen. Wird nun wieder gebremst, reicht der Hebelweg bis zum Lenker nicht aus, um ausreichend Druck aufzubauen. Dies führt zum Verlust an Bremskraft.

Daniel Simon Die Bremse wird beim Mountainbiken extrem belastet. Dass sie aber zu glühen anfängt, ist in freier Wildbahn eher selten. Beim Härtetest auf unserem Prüfstand kann es aber vorkommen.

Was tun bei Fading?

Bremssysteme sind darauf ausgelegt, bei extremen Temperaturen zu arbeiten. In der Regel kommt es zu reibungsbedingtem Fading. Sie sollten die Bremse daher abkühlen lassen, bevor ein weiterer Temperaturanstieg dampfbedingtes Fading verursachen kann! Bei dampfbedingtem Fading muss das Bremssystem vollständig entlüftet werden.

Themen: BIKE hilftBremseFadingService


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Bremse entlüften & Kolben zentrieren & Leitungen kürzen
    Schrauber-Workshop: Scheibenbremse warten

    31.01.2013Wir zeigen Ihnen, wie Sie bei Druckpunkt-Verlust Ihre Scheibenbremsen selbst entlüften. Außerdem erklären wir, wie Sie Bremskolben reinigen, die Bremsleitungen kürzen und Beläge ...

  • Service: Einbremsen von Scheibenbremsen
    BIKE hilft: Bremsbeläge richtig einbremsen

    31.07.2014Sie wundern sich über eine schwankende Wirkung oder einem hohen Verschleiß Ihrer Scheibenbremse? Häufig ist die Ursache einfach und leicht zu beheben: mit dem richtigem Einbremsen ...

  • Werkstatt-Special: Selber schrauben am Mountainbike
    Das große Werkstatt-Special für Schrauber

    30.03.2009Die wichtigsten Schrauber-Tipps für die Basis-Arbeit am Mountainbike in der Werkstatt. 16 Seiten mit vielen How-to-Anleitungen und Bildern als gratis PDF-Download.

  • Praxis- und Labortest 2021: Gravity-Bremsen
    Stop it now: 12 Bremsen am Limit

    04.10.2021Kräftige Bremsen sind unabdingbar, will man die Kontrolle behalten. Two-Wheel-Drifting-Freeride-Profi Kyle Norbraten spielt mit der Schwerkraft (Foto oben).

  • Scheibenbremsen: Ausfälle beim Test

    10.12.2010Wer später bremst, ist länger schnell, heißt es im Motorsport. Neun neue Scheibenbremsen zeigen in Labor und Praxis, ob sich dieses Motto auch mit gutem Gefühl aufs Bike ...

  • Schrauber-Special 2015: Shimano-Bremsen entlüften
    Schrauber-Tipps: Bremsleitung kürzen/Bremse entlüften

    25.05.2015Lange Leitung, schlechter Druckpunkt: Wir zeigen, welche Schritte nötig sind, damit Ihre Shimano-Bremse einwandfrei funktioniert. Wichtig: Nur Original-Öl verwenden!

  • Federgabel-/Dämpfer-Lexikon Fox, Rock Shox, Magura, Manitou
    BIKE hilft: Das bedeuten die Federungs-Kürzel

    03.03.2015Wer sich mit Federgabeln und Dämpfern auseinandersetzt, stolpert sofort über Kürzel wie: CTD, RCT oder DLO. Was Rock Shox, Fox, Magura und Manitou damit meinen, erklären wir hier.

  • Tubeless-Reifen oder Schlauchreifen?
    Was ist sicherer: Tubeless oder Schlauchreifen?

    12.02.2004Folgende Frage von BIKE-Leser V. Katsonis erreichte uns per E-Mail: Sind Tubeless-Reifen sicherer als Schlauchreifen? Hier die Antwort.

  • Alles zu Maguras Neuen

    18.02.2011MT8, MT6, MT4 und MT2 heißen die neuen Bremsenmodelle, mit denen Magura den Bremsenmarkt ordentlich aufmischen will. BIKE durfte als einziges Magazin in Deutschland bereits die ...

  • MTB-Laufrad zentrieren und defekte Speiche ersetzen
    Richtig schrauben: Laufrad-Service

    15.01.2017Verbeulte Felgen, gerissene Speichen oder achternde Laufräder sind Stammkunden in jedem Radladen. Mit diesen Tipps bekommen Sie Ihr Laufrad selbst schnell wieder auf Vordermann.

  • BIKE 02/2013

    08.01.2013Jetzt im Handel - die Top-Themen dieser Ausgabe: HARDTAILS: 1000 Euro richtig investiert - 10 Bikes im Test – TREND CARBON: Fluch oder Segen? So behandeln Sie Carbon richtig – ...