Scheibenbremse nachrüsten Scheibenbremse nachrüsten Scheibenbremse nachrüsten

Scheibenbremse nachrüsten

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 9 Jahren

Kann man bei einem Scott Hardtail auf eine Scheibenbremse umrüsten? BIKE-Testchef Christoph Listmann gibt Antwort.


Leserfrage: Ich habe ein Scott Hardtail Pro Limited und möchte von einer Magura HS 33 auf eine Scheibenbremse umrüsten. Kann ich jede Scheibengröße montieren und jeden Bremssattel? Rahmen ist von 2005. Naben sind für Scheiben vorgesehen.


Antwort von Christoph Listmann, BIKE-Testleiter: Die Umrüstung auf Scheibenbremsen ist kein Problem, sofern Rahmen (Hinterbau) und Gabel eine Befestigung für den Bremssattel aufweisen. Die nötigen Adapter bekommen Sie im Fachhandel, evtl. liegen sie auch den Scheibenbremsen bei. Was die Scheibengröße betrifft, würden wir beim Hardtail zu 160 mm Durchmesser vorne und hinten raten, für alpinen Einsatz oder schwere Fahrer ist vorne auch eine 180er-Disc sinnvoll.

Christoph Listmann, BIKE-Ressortleiter Test & Technik

.

Themen: BremseHardtailScott


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Carver Pure 150

    29.05.2012

  • Poison Zyankali 650B Team 2014

    24.04.2014

  • Bremse Avid Juicy Ultimate

    31.01.2009

  • Dauertest: Bremse Avid Elixir 9

    07.11.2011

  • Scott Scale RC

    30.12.2008

  • Test 2015: Fatbikes im großen BIKE-Test
    Test Fatbikes: Neun schwere Jungs im Vergleich

    11.11.2014

  • Dauertest: Bremse Trickstuff Cleg 2

    07.09.2011

  • Scott Spark RC XX

    20.02.2010

  • Test 2015: Race-Fullys mit Shimano XTR Di2: Scott Spark 700
    Test: Scott Spark 700 Ultimate 2015

    28.05.2015