Troubleshooting: Probleme mit der MTB-Schaltung lösen Troubleshooting: Probleme mit der MTB-Schaltung lösen Troubleshooting: Probleme mit der MTB-Schaltung lösen

Schaltung und Antrieb: Problem-Lösung bei Mountainbikes

Troubleshooting: Probleme mit der MTB-Schaltung lösen

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 9 Jahren

Sie haben Probleme mit der Schaltung? Bekommen Sie die Schaltung nicht richtig eingestellt, springt und hakt die Kette? Dann sollten Sie sich unsere 10 Troubleshooting-Tipps einmal genau anschauen.

Bevor Sie sich auf die Fehlersuche machen: Reinigen Sie die Schaltung penibel und verpassen Sie ihr eine neue Schmierschicht. Hilft das nicht, finden Sie hier die Lösung.

Unbekannt,BIKE Magazin

So beheben Sie folgende Fehler an der Schaltung Ihres Mountainbikes: 


1. Die Kette springt und klettert nur unwillig auf das nächste Ritzel.

Mit der Nachstellschraube am Shifter können Sie während der Fahrt nachspannen (gegen den Uhrzeigersinn). Die Schraube am Schaltwerk hat auch Spielraum. Reicht das nicht, müssen Sie den Zug lösen und neu einstellen.


2. Die Kette springt unregelmäßig über das Ritzelpaket.

Es befinden sich Dreck oder kleine Ästchen in der Kassette. Entfernen Sie diese.


3. Sie müssen die Schaltung ständig nachstellen.

Der Zug ist nicht fest genug angeschraubt und rutscht ganz langsam durch. Schrauben Sie den Zug fest.


4. Die Schaltung funktioniert nur in einem Teilbereich des Ritzels gut.

Die Kassette muss mit dem Schaltwerk kompatibel sein. SRAM-Kassetten funktionieren nicht mit Shimano-Schaltwerk, da die Ritzel unterschiedliche Abstände haben. Deshalb können Sie nur ein paar Gänge sauber schalten. Benutzen Sie eine zum Schaltwerk kompatible Kassette.


5. Die Kette rutscht durch.

Erhöhen Sie die Umschlingung der Kette (Die Anleitung dazu finden Sie auf S. 53, Punkt 4 in unserem Ratgeber " Der ultimative Bike-Workshop "). Hilft das nicht, sind Kette oder Ritzel verschlissen. Leider gibt es noch keinen einheitlichen Messstandard für den Verschleiß. Als Faustformel gilt: Sie dürfen die Kette nicht mehr als fünf Millimeter vom Kettenblatt Richtung Vorderrad abheben können. Ansonsten die Kette tauschen. Kehrt keine Ruhe ein, muss auch ein neues Ritzel her.


6. Der Schalthebel ist schwergängig und die Schaltung schaltet nur unwillig nach unten.

Ein typisches Problem verdreckter oder verknickter Züge. Montieren Sie neue Züge und Hüllen. Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Züge gegen Dreck gekapselt sind. Gehen die Hebel wieder, aber das Schaltwerk bleibt müde, ist die Schaltwerksfeder ausgeleiert. Dann müssen Sie ein neues Schaltwerk montieren.


7. Die Schaltung lässt sich nicht einstellen.

Sie halten sich penibel an die Einstellanweisung, aber es funktioniert nicht? Schauen Sie sich das Schaltauge an. Es muss gerade unter dem Ausfallende stehen. Falls es nur ein wenig verbogen ist, können Sie es vorsichtig zurückbiegen. Dabei das Schaltwerk unbedingt abmontieren. Gute Bike-Werkstätten haben ein Richtwerkzeug, mit dem sie das Schaltauge wieder perfekt ausrichten können.


8. Die Kette springt rhythmisch.

Untersuchen Sie die Kette auf steife oder verbogene Glieder. Steife Glieder können Sie mit etwas Öl und seitlichem Hin- und Herbiegen wieder gängig machen. Verbogene Schaltglieder müssen Sie austauschen. Verwenden Sie zum Vernieten unbedingt den Spezialstift des Herstellers.


9. Die Kette springt auf den unteren Ritzeln.

Falls die Kassette zum Schaltwek kompatibel ist, können die untersten Ritzel lose sein. Ziehen Sie die Ritzelschraube fest.


10. Die Kette klettert nicht auf das nächste Kettenblatt.

Die Zugspannung zum Umwerfer ist zu gering. Spannen Sie mit der Schraube am Schalthebel nach. Sonst müssen Sie den Zug lösen und mit höherer Spannung wieder anschrauben.


11. Die Kette schleift am Umwerfer.

Sie haben den Umwerfer richtig eingestellt, aber besonders im Wiegetritt schleift die Kette am äußeren Leitblech. Dann entsteht irgendwo im Hinterbau oder an der Kurbel Flex. Geben Sie dem Umwerfer etwas mehr Spielraum als im Workshop beschrieben.

Weitere Tipps rund um alle Reparaturen an Ihrem Mountainbike erhalten Sie in unserem Ratgeber "Der ultimative Bike-Workshop".

Themen: bikeBike-WorkshopKettenachstellenProblemeRatgeberRitzelRitzelpaketSchaltungSchaltwerkschleiftSchmiermittelUmwerferWorkshop


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Schaltung und Umwerfer richtig einstellen

    13.02.2008Das beste Material ist nutzlos, wenn Sie nicht wissen, wie Sie die optimale Leistung herauskitzeln. Biker sollten in der Lage sein, ihre Schaltung zu justieren und den Umwerfer ...

  • Workshop: Kette reparieren

    05.10.2011Kette gerissen oder Kettenglied verbogen? Dann ist es gut, wenn man ein Mini-Tool mit Kettennieter dabei hat. Passend zur Kaufberatung Mini-Tools in BIKE 10/2011 zeigen wir hier ...

  • Tuning-Tipps für gebrauchte Mountainbikes
    Service: Tuning für Ihr altes Bike

    13.03.2013Ihr altes Bike hat lange genug im Keller vor sich hin gegammelt. Wir zeigen, wie Sie den Gaul wieder fit bekommen, wo sich Tuning-Maßnahmen lohnen und was Sie für neue Teile ...

  • Adventskalender 2019
    VPACE - Gutschein

    01.12.2019Der Hauptpreis: Hinter Türchen 24 stellt VPACE einen Gutschein im Wert von 3.000 Euro zur Verfügung, der auf die komplette Modellpalette angerechnet werden kann.

  • BIKE-Saisonstart-Angebot 2018
    BIKE-Abo zum Sonderpreis + Geschenk + Rad gewinnen

    04.04.2018Sie lesen BIKE regelmäßig aber noch nicht im Abo? Das sollten Sie ändern: Bis zum 15.7. können Sie BIKE zu besonders günstigen Konditionen bestellen und sich die Gewinnchance auf ...

  • Mountainbike waschen, pflegen & ölen
    Die richtige Pflege fürs Mountainbike

    04.11.2014Schmuddeliges Wetter, schlammige MTB-Trails: Schaltung, Federung und Lager wollen bei feuchter Witterung besonders umsorgt werden. Tipps zur Fahrradreinigung und Helfer zur ...

  • Test Shimano XTR M9100 MTB-Schaltung
    Top-Schaltung Shimano XTR 12fach im BIKE-Test

    07.09.2018Shimano hat bei seiner neuen XTR-Schaltung, der sogenannten M9100, ein zwölftes Ritzel nachgelegt. BIKE hat eine 1x12-Vorserien­-Gruppe für einen Praxis- und Labortest losgeeist.

  • MTB Bremsbeläge wechseln – Anleitung
    MTB-Bremsbeläge wechseln: Worauf kommt es wirklich an?

    22.12.2017Oft reicht ein Bike-Tag in Schlamm und Regen, und die Beläge sind bis auf die Trägerplatte heruntergeraspelt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie verschlissene MTB-Bremsbeläge in wenigen ...

  • Teleskopstützen richtig behandeln
    So machen Sie mit der MTB Teleskopstütze alles richtig

    06.07.2017Versenkbare Sattelstützen erleichtern jede Abfahrt. Was die Anfälligkeit angeht, haben sie jedoch einen schlechten Ruf. Diese fünf Tipps für den richtigen Umgang verhindern ...

  • Die richtige Kombination: Kettenblatt und Ritzel

    25.05.201224er Kettenblatt und 34er Ritzel oder lieber 22er Blatt und 32er Ritzel? BIKE-Testredakteur Stefan Loibl gibt Auskunft.

  • Service: Crank Brothers-Pedale
    Workshop: So pflegen Sie Crank Brothers-Pedale

    26.05.2014Eggbeater, Mallet und Co. sind bekannt für ihre hervorragende Funktion, nicht aber für die Haltbarkeit der Lager. Mit dem Rebuild-Kit lassen sich die Crank Brothers-Pedale selbst ...