Sachverständige für Bikes

  • Anette Jacoby
 • Publiziert vor 17 Jahren

Wer hilft schnell, sachverständig und neutral im Schadenfall? Natürlich der Sachverständige für Bikes. Hier finden Sie eine Liste der Fachleute im Streitfalle.

Der Fahrradsachverständige – in welchen Fällen er hilft:


1.) Schadenkalkulationen Ermittlung bzw. Kalkulation von: • Fahrzeugwerten • Schadenumfang • Reparaturkosten • Reparaturdauer • Wiederbeschaffungswerten • Restwerten


2.) Unfallrekonstruktionen • Vergleich des Schadenbildes mit dem geschilderten Schadenhergang • Untersuchung des Rades auf Verkehrstüchtigkeit und • Sicherheit • Fahrdynamische Berechnungen


3.) Versagensanalysen • Ermittlung der Schadenursachen • Durchführung von Materialuntersuchungen und Belastungstests • Untersuchung des Montagezustandes Wo und wie finde ich den richtigen für meinen Fall? Die IHK veröffentlicht auf ihrer Website eine Liste von öffentlich bestellten und vereidigten Fahrradsachverständigen – inklusive Suchfunktion nach Wohnort u.ä. unter www.ihk.de/sach.htm Darüber hinaus gibt es den ”Bundesverband der Fahrradsachverständigen“, siehe Mitglieder- Liste in der Tabelle.

Schlagwörter: Bike-Sachverständiger Sachverständiger


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag