Darum rollen breite Reifen besser: Durch das Gewicht von Fahrer und Bike werden die Reifen an der Kontaktfläche zum Boden abgeflacht (schwarzes Oval). Diese Aufstandsfläche (Latsch) ist bei identischem Reifendruck und Belastung unabhängig von der Reifenbreite gleich groß, besitzt jedoch eine andere Form. Ein schmaler Reifen drückt sich weiter ein und verformt sich stärker. Die Aufstandsfläche ist schmal aber lang. Die des dicken Reifens dagegen breiter, aber auch kürzer. Beim Abrollen muss der Reifen jedesmal um den Punkt D kippen. Dadurch fällt der bremsende Hebelarm f beim breiten Reifen kürzer aus. Zusätzlich muss sich der breite Reifen weniger verformen.

zum Artikel