Reinigungsmittel - Schmutzlöser im Härtetest Reinigungsmittel - Schmutzlöser im Härtetest Reinigungsmittel - Schmutzlöser im Härtetest

Reinigungsmittel - Schmutzlöser im Härtetest

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 8 Jahren

Waldboden, Schlamm und tiefe Pfützen: Dreck klebt oft schichtenweise am Bike. Welcher Reiniger taugt am besten? Unser Test gibt Auskunft.

Die gute Nachricht: Mit dem üblichen Rahmenbelag aus Bodenproben, Bremsbelagabrieb und Kettenfett kommt fast jeder Bike-Reiniger souverän zurecht. Unterschiede machen verschiedene Rahmenoberflächen: An matten Carbon-Rohren haften feine Schmutzpartikel besser als an glattem Lack. Eloxierte Rohre bieten dem Belag eine noch größere Oberfläche: Das Kugelstrahlen schafft viele kleine Mikro-Vertiefungen, in denen sich Dreck am längsten hält. Die hochspezialisierten Reiniger bewegen sich auf einem Grat zwischen aggressiver Schmutzlösung und schonender Wirkung: Dichtungen, Reifengummi und Lacke sollen die Reinigung unbeschadet überstehen. Alle Hersteller achten auf Gesundheits- und Umweltverträglichkeiten und prüfen nach Euro-Vorschriften. Fast alle sind biologisch abbaubar.


Die Testergebnisse dieser Reiniger finden Sie unten als PDF-Download:
• Atlantic Kompletreiniger
• Dr. Wack F100
• Dynamic Fahrradreiniger
• Finish Line Super Bike Wash
• Motorex Bike Clean
• Muc-Off Nano Tech Bike Cleaner
• P.O.W. Ready to use
• Pedros Green Fizz
• Squirt Lube Bio Bike Wash

Themen: ReinigerReinigungsmittelSchmutzlöserTest

  • 0,99 €
    Fahrradreiniger

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Rotwild R.C1 Comp

    28.06.2012Das Rotwild R.C1 Comp ist ein ausgewogener Tourer mit leistungsfähigem Fahrwerk und guter Ausstattung.

  • MTB-Schaltung Vergleich: Sram vs. Shimano
    Vergleich: Sram 1x12 gegen Shimano 1x11/2x11

    18.01.2017Mit der aktuellen 1x12-Schaltung verabschiedet sich Sram für immer vom Umwerfer. Dem gegenüber stehen Shimano-Schaltungen, die mit ihren Zwei- und Dreifach-Optionen weiterhin am ...

  • Test 2017 – Trailbikes: Giant Stance 0 LTD
    Giant Stance 0 LTD im Test

    17.08.2017Bereits unter 2000 Euro punktet Giant mit einer kompletten XT-Schaltgruppe, einer Teleskopstütze und hochwertigen Maxxis-Evo-Protection-Reifen.

  • Test 2017 – Hardtails: Radon ZR Team 7.0 29
    Radon ZR Team 7.0 29 im Test

    10.09.2017Der einzige Versender im Testfeld spielt seine Stärken aus: Die hochwertigste Gabel, eine starke Ausstattung mit Zehnfach-XT-Schaltwerk und ein solides Gesamtkonzept machen das ...

  • Einzeltest 2017: Laufräder 9th Wave Dirt SM29
    MTB Laufräder 9th Wave Dirth SM29 im Kurztest

    08.04.2017Laufräder mit Carbon-Felgen sind leicht, erleichtern aber auch gewaltig das Konto. Die junge holländische Firma 9th Wave platziert nun hochwertige Carbon-Sets im Preissegment der ...

  • Test Ghost SL AMR 6.7 AL
    Ghost SL AMR 6.7 AL im BIKE-Test

    28.01.2019Das SL AMR unterstreicht Ghosts Mission, sich flächendeckend von Luftdämpfern zu verabschieden. Daher kommen alle SL-AMR-Modelle mit einem Stahlfederdämpfer.

  • Systemvergleich 2016: Rollentrainer
    6 Rollentrainer im Vergleich

    10.09.2016Sechs Modellgattungen – hier findet jeder das Richtige: Wir haben verschiedene Rollentrainer in der Praxis getestet.

  • Canyon Nerve CF

    29.10.2012Das Canyon Nerce ist mit Köpfchen getunet und optimiert. Leicht, blitzschnell und mit genügend Reserven für acht Tage Transalp-Racing. Unsere erste Wahl!

  • Canyon Nerve XC 7.0 W Frauen-MTB im Test
    All Mountain mit Marathon-Qualitäten

    18.06.2012Beim Canyon Nerve XC bewiesen die Mädels Ahnung vom Biken. Ohne die Modellbezeichnung zu hinterfragen, fühlten sie sich „wie auf einem Marathon-Bike“. Das war nicht jederfraus ...