BIKE hilft: So messen Sie die Kurbelbreite richtig BIKE hilft: So messen Sie die Kurbelbreite richtig BIKE hilft: So messen Sie die Kurbelbreite richtig

Ratgeber: Q-Faktor an der Kurbel

BIKE hilft: So messen Sie die Kurbelbreite richtig

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 7 Jahren

Wie messe ich die Kurbelbreite richtig? Und was ist dieser Q-Faktor? Diese Frage hören wir öfter von unseren Lesern. Hier die Antwort.

Der Q-Faktor beschreibt die Baubreite der Kurbel und sollte aus biomechanischen Gründen möglichst klein sein. Ein zu großer Q-Faktor kann sogar Knieschmerzen auslösen.

So wird der Q-Faktor richtig gemessen

Gemessen wird der Q-Faktor am einfachsten mit einem Zollstock: Bringe dazu die Kurbel in die Waagerechte und lege den Zollstock auf der einen Seite auf Höhe des Pedals von oben an. Dazu musst Du den Zollstock durch die Speichen des Hinterrades stecken. Drehe nun den anderen Kurbelarm nach hinten, bis der Arm auf dem Zollstock liegt. Nun kann der Wert exakt abgelesen werden.

Meist liegt der Wert zwischen 156 und 173 Millimetern. Zweifach-Kurbeln bauen in der Regel schmaler als Dreifach-Varianten. E-Bikes und Fatbikes bauen meist sehr breit.

Einige Beispiele für gängige Q-Faktor-Maße

SRAM XX = 156/166 mm; Shimano XTR 2014 = 163/168 mm; Shimano XT 2014 = 174 mm.

Daniel Simon Q-Faktor: Kurbelbreite richtig messen? BIKE hilft.

Themen: BIKE hilftKurbelKurbelbreitemessenQ-Faktor


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Tubeless-Reifen oder Schlauchreifen?
    Was ist sicherer: Tubeless oder Schlauchreifen?

    12.02.2004Folgende Frage von BIKE-Leser V. Katsonis erreichte uns per E-Mail: Sind Tubeless-Reifen sicherer als Schlauchreifen? Hier die Antwort.

  • Service: Einbremsen von Scheibenbremsen
    BIKE hilft: Bremsbeläge richtig einbremsen

    31.07.2014Sie wundern sich über eine schwankende Wirkung oder einem hohen Verschleiß Ihrer Scheibenbremse? Häufig ist die Ursache einfach und leicht zu beheben: mit dem richtigem Einbremsen ...

  • Aufruf zur BIKE hilft-Serie
    BIKE hilft – Sie haben ein Problem, wir lösen es.

    03.05.2013Sie haben Stress mit einem Garantiefall? Sind ermüdet vom Lieferverzug? Sie brauchen Hilfe bei einer Reklamation? BIKE hilft, unsere neue Serie.

  • Einzeltest: Kurbel Race Face Next SL Carbon

    25.05.2012Unglaublich teuer aber auch unglaublich leicht. Die Next SL ist eine Zweifach-Kurbel der Superlative.

  • Kurbel, Schaltwerk, Kassette: Arbeiten an MTB Antrieben
    Der Antrieb - sämtliche Montagearbeiten

    08.05.2008Alles zum Thema Kurbel und Innenlager, Schaltwerk und Kassette – von der Montage bis zur Demontage, bis hin zur Nachrüstung von Kettenblättern. Dazu: alle wichtigen Daten und Maße.

  • MTB-Geometrie im Überblick
    Kurz erklärt: Die Geometrie

    21.12.2012Warum manche Mountainbikes besser fahren als andere, liegt zum großen Teil an der Rahmengeometrie. BIKE-Laborleiter Hans-Peter Ettenberger zeigt, auf welche Maße und Winkel man am ...

  • Federgabel-/Dämpfer-Lexikon Fox, Rock Shox, Magura, Manitou
    BIKE hilft: Das bedeuten die Federungs-Kürzel

    03.03.2015Wer sich mit Federgabeln und Dämpfern auseinandersetzt, stolpert sofort über Kürzel wie: CTD, RCT oder DLO. Was Rock Shox, Fox, Magura und Manitou damit meinen, erklären wir hier.

  • Kaufberatung Mountainbike-Schläuche
    BIKE hilft: Welcher Schlauch für 27,5 Zoll?

    31.07.2014Sie brauchen einen Schlauch für ein 27,5 oder 29 Zoll-Bike und wissen nicht welchen. Mit unserer Übersicht finden Sie garantiert den richtigen Schlauch für ihr Mountainbike.

  • Powermeter: Stages Power Carbon
    Powermeter von Stages jetzt auch in Carbon

    21.10.2015Die Leistungsmess-Kurbeln von Stages sind leicht, steif und noch einigermaßen bezahlbar. Jetzt haben die Amerikaner ihr System überarbeitet und eine Carbon-Version herausgebracht.