Lenkertasche für MTB-Transalp Lenkertasche für MTB-Transalp

MTB Transalp: Ausrüstung für die Alpenüberquerung

Mit dieser MTB-Ausrüstung kommen Sie über die Alpen

Peter Nilges am 12.06.2018

Essenzielle Teile für eine MTB-Transalp – zusammengestellt von den BIKE-Redakteuren, die selbst schon öfter über die Alpen gefahren sind. Diese Ausrüstung muss mit auf Tour!

Schuhe

Ein Transalp-tauglicher Mountainbike-Schuh sollte Folgendes leisten können: gute Kraftübertragung im Pedal sowie trittsicheres und komfortables Gehen bei genügend Schutz gegen Steine und Geröll. Der Specialized Rime mit Vibram-Sohle erfüllt all diese Anforderungen. Ebenso der Vaude Downieville Low. Steife Race-Schuhe haben hier nichts verloren.

MTB Transalp richtige Schuhe

Der Specialized RIME ist ein Touren-tauglicher MTB-Schuh, der sich auch für eine Transalp eignet.


Rucksack

Der ideale Transalp-Rucksack fasst zwischen 25 und 30 Liter und sollte über ein gutes Tragesystem verfügen, welches das Gewicht gut verteilt und den Rucksack sicher an seinem Platz hält. Viele Modelle neigen in steilen Abfahrten zum Hochrutschen. Der Vaude Bike Alpin wiegt unter 1000 Gramm und kostet laut Hersteller 110 Euro. Der Evoc Explorer ist etwas schwerer, konnte auf unserer MTB-Tour durch Deutschland aber bereits durch seinen hervorragenden Sitz überzeugen.

perfekter Rucksack für MTB-Transalp

Rucksack Vaude Bike Alpin


Packtasche

Wer sich nicht alle Last auf den Rücken schnallen will, kann mit Rahmen- und Lenkertaschen die Last verteilen. Die Revelate Sweet Roll kommt an den Lenker und kann Hüttenschlafsack oder Klamotten aufnehmen.

Lenkertasche für MTB-Transalp

Revelate Sweet Roll


Schlafsack

Wer über die Berge will, muss gut schlafen und nachts regenerieren. Ein leichter Hüttenschlafsack (unter 250 Gramm) kann, je nachdem wohin die Reise führt, ein unverzichtbarer Begleiter sein.

Hüttenschlafsack MTB Transalp

Ein guter Schlafsack unterstützt die Regeneration über Nacht.


Erste Hilfe

Ein vollständiges und aktuelles Erste-Hilfe-Set gehört in jeden Rucksack. So lassen sich kleinere Blessuren ideal versorgen. Statt alles doppelt mitzuschleppen, können auch hier manche Sachen in der Gruppe aufgeteilt werden.

Erste Hilfe Set MTB Tour

Erste-Hilfe-Set


Klamotten

Regenjacke, aber auch kurze Regenhosen zählen zur Pflichtausrüstung auf der Alpen-Tour. So werden kurze Schauer zum Kinderspiel, und auch Hintern samt Sitzpolster bleiben angenehm trocken. Statt kurze und lange Trikots/Hosen mitzuschleppen, können Arm- und Beinlinge eine gewichts- und platzsparende Ergänzung sein. Je nach Route machen auch leichte, bequeme Knieschoner Sinn, die auch als Kälteschutz super funktionieren.

MTB-Regenhose kurz

Kurze Regenhosen müssen mit auf die Alpen-Tour.

Armlinge Beinlinge MTB Tour

Armlinge und Beinlinge passen noch in den Rucksack.


Aufstiegshilfe

Der Hook-A-Bike ist eine Aufstiegshilfe, mit der sich das Bike in Tragepassagen am Rucksack fixieren lässt. Neben dem Peak Rider eine weitere Alternative, die das Bike-Tragen deutlich angenehmer machen soll. Die Hände bleiben frei, und das Gewicht lastet auf dem Rucksack. www.pushcomponents.com

Bike Tragesystem Hook a Bike

Hook-A-Bike Halterung 



 

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 2/2018 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

iTunes StoreGoogle Play Store

Peter Nilges am 12.06.2018