Knieschmerzen Radfahren Knieschmerzen Radfahren

Knieschmerzen beim Radfahren

So können Sie Knieschmerzen auf dem Rad verhindern

Björn Kafka am 30.03.2018

Das Kniegelenk arbeitet wie ein Scharnier. Querbewegungen, die außerhalb der Bewegungsnorm des Gelenks liegen, führen schnell zu Schmerzen. Auch beim Radfahren.

 Was schmerzt da im Knie genau?

1. Patellaspitzensyndrom: Ein zu hoher und permanenter Anpressdruck von Teilen der Kniescheibe auf ihre Unterlage reizt das Knie. Beim Radfahren entsteht es durch eine Verkürzung des Quadrizeps, der Kniebeuger und des Schenkelbindenspanners. Der äußere Teil des Oberschenkels ist stärker als der innere, und die Hüftbeugemuskulatur ist schwach.
2. Meniskuskorpus: eine ungleichmäßige Lastverteilung auf die Menisken. Der äußere Meniskus wird stark komprimiert, während der andere weniger belastet wird. Auch hier ist eine schwache Hüftbeugemuskulatur verantwortlich, unter Umständen aber auch der Fuß.

Was tun am Körper?

Dehnen und kräftigen Sie die Kniebeuger und Strecker. Dazu sollten Sie mindestens zweimal in der Woche ein Workout ausführen, das sich auf unilaterale Übungen konzentriert (Übungen, die mit einem aktiven Gliedmaß ausgeführt werden). Dazu eignen sich: Ausfallschritte, einbeiniges Aufstehen, Aufsteiger auf einen Kasten. Zusätzlich zu einem Dehnprogramm eignet sich das Ausrollen mit einer Blackroll (gerne täglich, wenn die Probleme akut sind). Hier finden Sie die passenden Übungen fürs Faszientraining mit der Schaumstoffrolle.

Was tun am Bike?

Knieprobleme beim Radfahren können sehr komplexe Kausalketten hervorrufen. Aus diesem Grund lohnt sich der Gang zum Bike-Fitter. Oftmals steckt nämlich hinter dem Knieschmerz ein ganz anderes Problem. Dennoch können Sie einige Sachen vorher prüfen: Sattelhöhe (in der Regel profitieren Sie von höheren Positionen bei Schmerzen). Die Cleat-Stellung (Ausrichtung der Pedalplatten) sollte einen X-Beintritt verhindern. Spezielle Einlegesohlen können das Fußgewölbe stabilisieren und so ein Einknicken des Knies beim Treten verhindern.

Schmerz lass nach: Knieschmerzen

Das Kniegelenk braucht beim Sport besondere Beachtung. Auch beim Radfahren plagen sich viele Leute mit Knieschmerzen.


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 1/2018 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

iTunes StoreGoogle Play Store

Björn Kafka am 30.03.2018