BIKE hilft: Welcher Schlauch für 27,5 Zoll? BIKE hilft: Welcher Schlauch für 27,5 Zoll? BIKE hilft: Welcher Schlauch für 27,5 Zoll?

Kaufberatung Mountainbike-Schläuche

BIKE hilft: Welcher Schlauch für 27,5 Zoll?

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 7 Jahren

Sie brauchen einen Schlauch für ein 27,5 oder 29 Zoll-Bike und wissen nicht welchen. Mit unserer Übersicht finden Sie garantiert den richtigen Schlauch für ihr Mountainbike.

Eine Frage, die uns oft gestellt wird: Gibt es schon 27,5-Zoll-Schläuche? Ja, sowohl Schwalbe als auch Continental und andere Hersteller haben diese im Programm. Sebastian Moos von Conti sagt: „Aus Mangel an 27,5er-Schläuchen sind aber nahezu alle unsere Produktfreigaben mit den normalen 26"-Schläuchen gelaufen. Das heißt auch: 26er-Schläuche können in 27,5ern gefahren werden. Die sind nur etwas strammer zu montieren. Bei neuen Bikes, die wir mit Reifen beliefern, stecken sowohl 27,5er als auch 26er (oder Fremdfabrikate) in den Reifen. Das hängt von den Erstausrüstern und den Gewichtsvorstellungen der Produkt-Manager ab.“ Nebenstehend finden Sie die Übersicht von Continental- und Schwalbe-Schläuchen.

Continental: Der richtige Schlauch für jede Laufradgröße

26"

200g

125g

27,5"

225g

145g

29"

235g

160g

Daniel Simon Schläuche für 27,5 Zoll: Continental und Schwalbe bieten passende Modelle an.

27,5- und 29-Zoll-Schläuche von Schwalbe

Nr. 19: Gruppenschlauch für 27,5" und 29" (220g)

Nr. 19A: Extraleicht: Gruppenschlauch für 27,5" und 29" (140g)

Nr. 21F: Extraleicht: Freeride Schlauch für 27,5" (200g)

Themen: 27.5 Zoll29 ZollBIKE hilftContinentalSchlauchSchwalbeService


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Niner Air 9

    22.11.2010Vor lauter Haltbarkeit den Leichtbaugedanken vergessen: Mit leichteren Anbauteilen wäre ein Platz weiter vorne durchaus drin gewesen, der Rahmen hätte das Potenzial gehabt.

  • Specialized Epic 29 (2010er Modell)

    05.09.2009Tolle Fahreigenschaften, ein Fahrwerk, das sich nach mehr Federweg anfühlt. Achtung: erst 2010 erhältlich.

  • Rose Mr. Ride 4

    14.03.2012Mr Ride 4 von Rose ist ein steifer, top ausgestatteter Einstiegssportler, dem die Wendigkeit fehlt.

  • Eurobike 2019: Hope HB.130
    Hope HB.130: Carbon-Trailbike „made in England“

    27.09.2019Mit dem HB.130 baut Hope für 2020 erstmals ein Trailbike. Das Besondere daran: der Carbon-Hauptrahmen sowie der gefräste Alu-Hinterbau des 29ers werden in England gefertigt.

  • Specialized Epic 29: neues Race-Fully
    Das neue Specialized Epic 29 mit Brain 2.0

    01.07.2017Mit neuem Brain-System, einem Geometrie-Update und dem Verzicht aufs FSR-Gelenk will Specialized seinen Rennfahrern mit dem Epic den Weg für neue Erfolge ebnen. Wir sind das ...

  • Test 2014: Rocky Mountain Vertex 930

    21.07.2014Das Vertex 930 ist ein Rocky Mountain, wie man es sich vorstellt: tolles Handling kombiniert mit sinnvoller Ausstattung und cooler Optik.

  • Test 2015 All Mountain Bikes 29: Specialized SJ Comp Carbon
    Specialized Stumpjumper Comp Carbon im Test

    24.08.2015Das Stumpjumper ist ein alter Hut, sagen Sie? Warum wir dieses Bike immer wieder testen, fragen Sie sich? Ganz einfach: Weil es auch in seinem vierten Jahr ein heißes Eisen ist – ...

  • Radon Skeen Trail CF 2020
    Radon Skeen Trail: neue Carbon-Version des Trailbikes

    14.11.2019Für unter 2500 Euro bietet Radon mit seinem Skeen Trail ein sehr gutes 29-Zoll-Trailbike. Für 2020 bringt der Bonner Direktversender das Fully mit 130/120 mm Federweg nun als ...

  • Cannondale Scalpel Carbon 29er

    22.10.2011Aus der minimalistischen Race-Rakete wird durch die großen Räder ein sportlicher Tourer mit größerem Einsatzbereich.