BIKE Header Campaign

GPS-Geräte: Marktübersicht 2010

GPS: Kursbestimmung

Marc Schneider am 25.05.2010

GPS-Biker haben in Zukunft die Qual der Wahl, denn erstmals formiert sich eine breite Phalanx mit interessanten GPS-Geräten gegen Marktführer Garmin.

Konkurrenz belebt das Geschäft. Auf dem Markt für Biker-taugliche GPS-Geräte ist in diesem Jahr einiges los und noch nie war ein Kauf-Tipp für GPS-Geräte so schwer zu formulieren. Zwar bietet Marktführer Garmin für Bike-Navigatoren zur Zeit sogar zwei sehr lohnende Modellserien an (siehe PDF-Download unten). Doch drängen auch die neuen Mitbewerber XPlova, Lowrance, Satmap und VDO mit Geräten auf den Markt, über die es sich nachzudenken lohnt.

Alle interessanten Geräte verfügen mittlerweile über große Farb-Displays zur besseren Kartendarstellung, teils als Touchscreen, teils mit Tastenbedienfeld, oder gar in Kombination aus beiden Möglichkeiten. Und auch bei den digitalen Karten schreitet die Entwicklung schnell voran. Zum Einen lernen schematische Vektor-Karten wie im Auto die automatische Navigation (Auto-Routing), zum anderen erlebt die digitale Rasterkarte (mit dem gewohnten Bild der Papierkarte) auf GPS-Geräten eine Renaissance.

Den gesamten Artikel mit den wichtigsten Neuerungen aus der Bike-GPS-Welt kurz zusammengefasst finden Sie unten als PDF-Download.

Marc Schneider am 25.05.2010

  • Das könnte Sie auch interessieren