Marketing-Begriffe von Schwalbe, Continental und Maxxis Marketing-Begriffe von Schwalbe, Continental und Maxxis Marketing-Begriffe von Schwalbe, Continental und Maxxis

Glossar: Marketing-Begriffe der MTB-Reifenhersteller

Marketing-Begriffe von Schwalbe, Continental und Maxxis

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 5 Jahren

Gummimischung, Karkassenaufbau, Pannenschutz und Tubeless-Eignung. Jedes Detail hat seinen eigenen Namen. Wir erklären die Marketing-Begriffe der führenden Reifenhersteller im MTB-Bereich.

Snake Skin, Black Chili oder L.U.S.T: Die großen Hersteller für Mountainbike-Reifen – aber nicht nur sie – nutzen gerne wohlklingende und meist englische Bezeichnungen für bestimmte Produkteigenschaften oder die in ihren Produkten verwendeten Technologien. Doch was steckt hinter diesen Marketing-Begriffen? Wir erklären die wichtigsten Kürzel der beliebtesten Reifenhersteller .

SCHWALBE


■ TRIPLESTAR-COMPOUND

Bei den hochwertigen Evolution-Reifen gibt es drei verschiedene Triple-Compounds. Triple-Compound bedeutet, dass innerhalb eines Reifens drei unterschiedliche Gummimischungen (Bild oben) zum Einsatz kommen. Es gibt Pace-, Trail- und VertStar-Compound, die sich hinsichtlich des Rollwiderstandes, Grips und Dämpfungsverhaltens unterscheiden. PaceStar rollt am besten, VertStar am schwersten.


■ SNAKE SKIN

Hierbei handelt es sich um eine zusätzliche Gewebeschicht, die die Seitenwand des Reifens unempfindlicher gegenüber Schnitten und scharfkantigen Steinen machen soll. Das bedeutet jedoch 40 bis 50 Gramm Mehrgewicht.


■ SUPER GRAVITY

Bei den Super-Gravity-Reifen handelt es sich um eine verstärkte Karkassenkonstruktion mit vier Lagen auf der Seitenwand und zwei Lagen auf der Lauffläche. Zusätzlich liegt um den ganzen Reifen eine Snake-Skin-Schicht. So bleibt der Reifen bei stabilen Seitenwänden flexibel und deutlich leichter als ein Downhill-Reifen.


■ TUBELESS-EASY

Reifen mit dieser Bezeichnung lassen sich durch den speziell ausgeformten Wulst und eine undurchlässige Seitenwand leicht mit Latexmilch auf Tubeless umrüsten.

MAXXIS


■ 3C-TRIPLE-COMPOUND

Wie Schwalbe bietet auch Maxxis insgesamt drei verschiedene Triple-Compounds für MTB-Reifen an: 3C Maxx Speed, 3C Maxx Terra und 3C Maxx Grip.


■ EXO-PROTECTION

Reifen mit dieser Kennung verfügen über eine zusätzliche Gewebeschicht an der Seite, die die Flanke gegen Schnittverletzungen schützen soll.


■ L.U.S.T.

L.U.S.T. steht für Lightweight Ultimate Sidewall Technology und bedeutet, dass die Außenseite der Karkasse mit einer luftdichten Gummischicht und einer dünnen Schutzlage versehen ist. Bei diesen Reifen handelt es sich um Tubeless-Reifen, die ohne Schlauch und Latexmilch gefahren werden können.


■ SINGLE / DUAL PLY

Bei der einlagigen Karkasse (Single Ply) wird eine Gewebelage aus Nylon um die beiden Wulstkerne geschlungen. Dadurch besteht die Seitenwand aus zwei Lagen und die Lauffläche aus drei Lagen. Bei der doppelten (Dual Ply) Karkasse sind es vier Lagen an der Seitenwand und sechs auf der Lauffläche, wie es bei Downhill-Reifen üblich ist.

CONTINENTAL


■ BLACK-CHILI-COMPOUND

Nur die in Korbach produzierten Reifen verfügen über das Black-Chili-Compound, das über einen sehr guten Kompromiss aus Grip und Rollwiderstand verfügt. Je nach Reifenmodell kommen verschiedene Black-Chili-Compounds zum Einsatz. Im Gegensatz zu anderen Herstellern setzt Conti auf Single-Compound-Reifen.


■ RACE SPORT

Für den Cross-Country- und Marathon-Einsatz konzipiert, verfügen die RS-Reifen über eine leichte Karkasse mit schützender Gummierung. Der Pannenschutz soll 30 Prozent über den leichten Supersonic-Reifen liegen.


■ PROTECTION

Eine zusätzliche, umlaufende Pannenschutzlage macht den Reifen robuster gegen Schnitte.

Die Lieblingsreifen der BIKE-Leser

In unserer letzten großen Leserbefragung haben Sie uns verraten, welchen Reifen Sie vertrauen. Schwalbe ist mit Abstand die Nummer Eins und Lieblingsmarke von 53 % der BIKE-Leser. Zusammen mit Continental (19 %) macht das bereits drei Viertel des Marktes aus. Maxxis landet mit 5 % an dritter Stelle.

BIKE Magazin

Doch nicht nur die Lieblingsmarke, sondern auch die Zufriedenheit der Reifenbesitzer wurde abgefragt. Schwalbe setzt sich auch hier an die Spitze: 85 Prozent der Schwalbe-Fahrer würden wieder einen Schwalbe-Reifen kaufen (Continental 68 %, Maxxis 72 %).

Themen: BIKE 1/2016ContinentalMaxxisReifenSchwalbe


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Das Testsystem von BIKE im Detail
    So testet BIKE: Status Quo Saison 2018

    05.02.2017Harte Praxistests, Prüfstandsorgien und Computer-Simulation – im BIKE-Test gehen wir dem Charakter der Mountainbikes mit allen Mitteln auf den Grund. Wie aufwändig wir testen, ...

  • Neu: Conti Speed King auch für 29er

    02.07.2013Darauf haben Racer für trockene Bedingungen und schnelle Kurse gewartet: Continentals Speed King in 29 Zoll. Wir sagen, wann es soweit ist.

  • Kaufberatung Mountainbike-Reifen
    So finden Sie den perfekten Mountainbike-Reifen

    27.10.2014Antritt, bremsen, Richtungswechsel. Nur mit dem richtigen Gummi kann der Fahrer seine Leistung voll entfalten. Wir sagen, worauf Sie beim Reifen-Kauf achten müssen.

  • Innovations-Check: Schwalbe Procore-System im Test
    Schwalbe Procore: Labor- & Praxistest und Montage-Tipps

    06.05.2015Durchschläge sind die häufigste Pannenursache beim Biken. Doch dank Schwalbe Procore könnte diese Statistik bald veraltet sein wie der Fahrradschlauch. BIKE konnte das System ...

  • Test 2015: Maxxis Minion DHR2
    MTB-Reifen Maxxis Minion im Dauertest

    16.06.2015Super-Laufleistung im BIKE-Dauertest: 3000 Kilometer schaffte der Maxxis-Reifen Minion DHR 2, ohne einen Platten zu bekommen.

  • Reifen im Plus-Format: Aktuelle Größen im Vergleich
    27,5+ vs. 27,5 oder 29 Zoll: Ist dicker auch besser?

    15.04.2016Reifen im Plus-Format sind der neueste Hype in der Bike-Branche. Ist 27,5+ oder B+ nur Marketing oder Evolution? BIKE hat die aktuellen Größen objektiv in Labor und Praxis ...

  • Pannenhilfe auf der MTB Tour: Reifen-Reparatur
    Platten: So wird der Reifen unterwegs wieder dicht

    08.09.2015Der Platten – viele Ursachen, eine Wirkung: Plötzlich ist die Luft raus. Wie Sie stramm sitzende Reifen abziehen und selbst ohne Ersatzschlauch weiterfahren können, zeigen wir ...

  • Das müssen Biker zu Spike-Reifen wissen
    Spitzen-Profil: Spike-Reifen vs. Schneeketten

    25.11.2015Bei eisigen Bedingungen gerät man mit dem Mountainbike schnell auf die schiefe Bahn. Mit diesen Spike-Reifen bleiben Sie auf Kurs.

  • 2016er MTB-Reifen im Test
    Reifen: Neue Profile für Race-, Touren- und Trail-Bikes

    03.05.2016Neue Profile, Technologien und Materialien beleben den Reifenmarkt: 23 neue MTB-Reifen aus den Kategorien Cross Country, Marathon, All Mountain und Enduro mussten im Labor- und ...

  • Reifenkombination für Marathon-Rennen

    22.02.2013Bei 10.000 km Jahresleistung auf verschiedenen Marathons werden Reifen extrem gefordert. BIKE-Testleiter Christoph Listmann sagt, worauf es ankommt.

  • MTB Reifen im Plus-Format: Standards und Marktübersicht
    Plus-Formate: Alle Zahlen, Infos, große Übersicht

    01.06.2016In BIKE 8/2015 hatten wir Vor- und Nachteile der neuen Plus-Formate analysiert. Nun zeigen wir, welche Produkte und Standards der Markt bereits im Angebot hat.

  • Adventskalender 2019
    Kenda – Regolith Pro

    21.12.2019Türchen Nummer 21: Heute wartet in unserem Adventskalender ein Satz Kenda Regolith Pro im Wert von 115,80 Euro auf Dich!

  • Schwalbe Neuheiten 2021: Super Race/Ground/Trail/Gravity/DH
    Alle Super? Schwalbe krempelt alle MTB-Reifen um

    06.08.2020Schwalbe verpasst seinen MTB-Reifen für 2021 komplett neue Karkassen. Die Super-Familie bringt robustere und griffigere Pneus, doch auch mehr Gewicht. Zudem komplett neu: Nobby ...

  • Reifen-Revolution Doppelkammer-System?

    14.02.2014Nie wieder Platten durch Durchschläge. Und das bei einem Luftdruck von unter einem Bar. Schwalbe und Syntace tüfteln an der Lösung.

  • Specialized fertigt MTB-Reifen erstmals in eigenem Werk
    Neue MTB-Reifen von Specialized

    25.05.2018Specialized zeigt neue S-Works-Reifen für Marathon-Racer und Touren-Biker. Leichter, langlebiger und mit erhöhter Pannensicherheit – entwickelt werden die MTB-Pneus in Bielefeld.

  • Neuheiten 2017: Schwalbe Addix
    Schwalbe mischt neuen Gummi für alle MTB-Reifen

    19.04.2017Schwalbe löst mit den neuen Addix-Gummimischungen die alten Star-Compounds der Evolution-Serie ab und will so alle MTB-Reifen besser machen.

  • Test 2017: Mountainbike Reifen AM, CC, EN
    21 MTB Reifen für All Mountain, Cross Country, Enduro

    13.10.2017Reifen sind Verschleiß- und Tuning-Teil Nummer eins, leiden aber unter Kompromissen. Entweder haben sie Grip, oder sie rollen gut. Beides zusammen geht kaum. Oder etwa doch? ...

  • Video Huck Norris-Montage
    So montiert man Huck Norris

    03.12.2016Die Reifeneinlage Huck Norris soll Durchschläge verhindern und niedrige Luftdrücke ermöglichen. Wir haben die Schaumstoff-Knautschzone genauer unter die Lupe genommen.