Hercules: Nein, das ist nicht Speedway-Legende Egon Müller. Der war blond. Das ist einfach ein Typ in Aerobic-Klamotten, der für Hercules stilecht um die Kurve driftet. Die Kurvenfahrtechnik "Teufelsritt" war damals tatsächlich recht verbreitet. Nachdem so manches Genital dabei zu Schaden kam, wurde es aber irgendwann still um diesen Move. Vielleicht hätte man mal Egon Müller fragen sollen, wie das mit dem Driften richtig funktioniert.

zum Artikel