Buchtipp: Der ultimative Bike-Workshop Buchtipp: Der ultimative Bike-Workshop Buchtipp: Der ultimative Bike-Workshop

Trotz ausgefeilter Technik kann man auch als Laie noch fast alle Wartungsarbeiten und viele Reparaturen selbst ausführen. Bike-Spezialist Thomas Rögner beschreibt Schritt für Schritt die sinnvollen Wartungsmaßnahmen und Reparaturen.

An Ihrem Bike können sie mit ein wenig handwerklichem Geschick und dem richtigen Werkzeug fast alle Reparaturen und Wartungsarbeiten selbst durchführen.

Mountainbikes sind die Allzweck-Räder der modernen Generation und aus der Freizeit-Landschaft nicht mehr wegzudenken. Moderne Mountainbikes stellen die Formel 1 der Fahrradtechnik dar: Hochwertige Materialien und ausgereifte Technik wie gedämpfte Fahrwerke , hydraulische Scheibenbremsen und flott funktionierende Schaltungen erhöhen die Sicherheit und die Mobilität in Stadt und Natur.

Thorsten Indra Mountainbiken ist Spaß und Naturerlebnis. Auf dem Geländefahrrad sind dem Abenteuer keine Grenzen gesetzt.

Ein Bike muss zum Körper passen wie ein gut sitzendes Kleidungsstück. Thomas Rögner gibt wertvolle Tipps zum Kauf und zur Anpassung eines Mountainbikes an die persönlichen Bedürfnisse. Welches Rahmenmaterial und welche Komponentenqualität man wählt, hängt vom persönlichen Einsatzbereich und letztendlich vom Geldbeutel ab. " Der ultimative Bike-Workshop " bietet eine Anleitung wie man die richtige Rahmengröße und eine Bike-Geometrie findet, mit der man sich auch auf langen Touren wohlfühlt. Touren, Rennen oder Freeride - das Mountainbike ist ein Alleskönner, doch je nach Einsatzbereich gibt es auch hier unterschiedliche Typen. Soll es ein Hardtrail oder ein Fullsuspension sein?

In diesem Bike-Workshop erfahren Sie alles über den richtigen Federweg, die unterschiedlichen Systeme und erhalten außerdem Tipps zu Tuning, Umrüsten und Wartung der populären Modelle.

Klickpedale haben auf dem Mountainbike-Markt eine ähnlich rasante Entwicklung wie Federgabeln hinter sich. Standen viele Biker der festen Bindung zunächst skeptisch gegenüber, gehören die Sicherheitspedale nun schon zur Normalausstattung. Ein Pedal hat es schwer im Leben. Es wird immer nur getreten. Gönnen sie  ihm auch mal etwas Zuwendung.

Markus Greber Steile Anstiege bewältigt man am besten mit Klick-Pedalen. Damit generiert man auch in der Zugphase ordentlich Vortrieb.

Trotz aller technischer Neuerungen kann man auch als Laie immer noch viele Reparaturen und Wartungsarbeiten am Bike selbst durchführen. Frisch geschraubt ist halb repariert. Ein Mountainbike selbst pflegen und warten zu können, erfordert nur ein wenig Geschick und eine erschwingliche Grundausstattung an Werkzeug .

Worauf es ankommt, was man bei der Schaltung wofür braucht, und wie man rasselnde Gänge flott wieder in den Griff bekommt, erklärt der Autor in diesem Bike-Workshop. Darüber hinaus erfahren Sie alles über Technik und Wartung des Tretlagers, der Kurbeln und der Kette.

Außerdem: Bremssysteme im Vergleich -  Welches System ist das richtige für Sie: Scheibenbremsen, Hydraulikbremsen oder V-Brakes? Wie Sie Scheibenbremsen selbst montieren, justieren und entlüften können, erklärt der Autor Schritt für Schritt und mit Hilfe von Bildern.

Georg Grieshaber

Tipp: Wer sein Mountainbike regelmäßig reinigt und pflegt, spart sich jede Menge Reparaturen und mindert den Verschleiß. Außerdem entdeckt man beim Putzen Mängel an Teilen und Rahmen.

Ein wichtiger Ratgeber und die optimale Hilfe für alle technischen Fragen rund ums Mountainbike.

Thomas Roegner

13. Auflage, 152 Seiten, 353 Farbfotos, 13 farbige Abbildungen, Format 16,5 x 24 cm, kartoniert, Delius Klasing Verlag

Diese Inhalte erwarten Sie in " Der ultimative Bike-Workshop "


1. Sicher unterwegs
Mountainbiken ist Spaß und Naturerlebnis. Auf dem Geländefahrrad sind dem Abenteuer keine Grenzen gesetzt. Mit einem optimal eingestellten und gewarteten Bike kann man sogar die Alpen überqueren.


2. Der richtige Mountainbike-Typ
Touren, Rennen oder Freeride - das Mountainbike ist ein Alleskönner, doch je nach Einsatzbereich gibt es auch hier unterschiedliche Typen. Dabei klärt sich auch die Frage: Soll es ein hardtrail oder ein Fullsuspension sein? Welcher Mountainbike-Typ ist der Richtige für Sie? Informieren Sie sich bei unserer Kaufberatung .


3. Alles über Rahmen und Komponenten
Der Rahmen bildet das Fahrgestell eines Bikes, die Komponenten bestimmen die Ausstattung. Welches Rahmenmaterial und welche Komponentenqualität man wählt, hängt vom persönlichen Einsatzbereich und letztendlich vom Geldbeutel ab.


4. Rahmengeometrie und Sitzposition
Zu groß oder zu klein: Das wird schmerzhaft. Ein Bike muss zum Körper passen wie ein gut sitzendes Kleidungsstück. Mit dieser Anleitung findet man die richtige Rahmengröße und eine Bike-Geometrie, mit der man sich auch auf langen Touren wohlfühlt.


5. Das richtige Werkzeug
Frisch geschraubt ist halb repariert. Ein Mountainbike selbst pflegen und warten zu können, erfordert nur ein wenig Geschick und eine erschwingliche Grundausstattung als Werkzeug.


6. Reinigung und Pflege des Mountainbike
Dem Rost und Schmutz keine Chance: Wer sein Mountainbike regelmäßig reinigt und pflegt, spart sich jede Menge Reparaturen und mindert den Verschleiß. Außerdem entdeckt man beim Putzen Mängel an Teilen und Rahmen.


7. Alles über die Schaltung
Hier wird alles erklärt: von der Anschlagschraube bis XTR. Worauf es ankommt, was man bei der Schaltung wofür braucht, und wie man rasselnde Gänge flott wieder in den Griff bekommt.


8. Tretlager, Kurbeln und Kette montieren
Ständig ist er im Stress und wir auch noch mit Schmutz beworfen: Der Antrieb eines Mountainbikes muss hohe Belastungen aushalten. Hier erfahren Sie alles über Technik und Wartung des Tretlagers, der Kurbeln und der Kette.


9. Das optimale Bremssystem
Bissig wie nie: Scheibenbremsen sind die erste Wahl für Mountainbiker, sie bieten super Bremsleistung bei jedem Wetter. Etwas leichter und bewährt sind Hydraulik-Felgenbremsen und V-Brakes, die man allerdings nur noch an günstigen Mountainbikes findet.


10. Bremsen montieren, einstellen, entlüften
Scheibenbremsen kann man selbst montieren, justieren und entlüften. Dabei muss man allerdings genau auf die Einbaumaße und die passenden Bremssockel und kompatible Naben achten. Entlüften kostet zwar Zeit, ist aber keine Hexerei.


11. Steuersatz: Montage und Einstellung
Fast unsichtbar verrichtet er seine Arbeit: der Steuersatz zwischen Gabel und Vorbau. Er fällt erst auf, wenn er nicht mehr funktioniert. Wie wartet man ihn am besten, und worauf muss man beim Neukauf achten?


12. Klickpedale warten und einstellen
Klickpedale haben auf dem Mountainbike-Markt eine ähnlich rasante Entwicklung wie Federgabeln hinter sich. Zunächst standen viele Biker der festen Bindung skeptisch gegenüber, nun gehören die Sicherheitspedale schon zur Normalaustattung.


13. Federgabel-Lexikon und Wartung
Eine Federgabel ist mittlerweile Standard am Mountainbike. Alles über den richtigen Federweg, die unterschiedlichen Systeme und Tipps zu Tuning, Umrüsten und Wartung der populären Modelle.


14. So wartet man ein Fullsuspension
Wenn der Dämpfer leckt und die Gelenke knacken, hat man das Fully vernachlässigt. Ein regelmäßiger kleiner Service verlängert das leben des Fullys und erhöht eindeutig den Fahrspaß.


15. Alle Tricks zur Fahrwerkabstimmung
Der beste Fully wird zur lahmen Ente, wenn die Fahrwerkabstimmung nicht passt. Mit ein paar Tricks holen sie das Optimum aus Ihrer Federung heraus - auch ohne Physikstudium.


16. Rund um Laufrad und Reifen
Stabil, haltbar und gleichzeitig leicht: Laufräder müssen viele Gegensätze vereinen und im gelände jede Menge einstecken. So findet man das beste Laufrad und behebt leichte Schäden selbst.

17. Der richtige Lenker und Vorbau
Wie lang, wie hoch, wie steil, wie breit? Vorbau und Lenker sind entscheidend für die Sitzposition und die Lenkeigenschaften. Die Steuerung am Bike ist mit relativ geringem Aufwand zu wechseln.


18. Tipps zu Sattel und Sattelstütze
Taubheit und Schmerzen, wunder Hintern - viele Sättel verderben den Spaß am Biken. Hier kommt Abhilfe: Beratung zur optimalen Sitzgelegenheit und zur richtigen Sattelstütze.


19. So funktioniert der Selbstbau
Das eigene individuelle Bike aufzubauen macht Spaß, und man lernt sein Rad so richtig von innen zu kennen. Hier alle Vorgänge in der richtigen Reihenfolge als Schritt-für-Schritt-Anleitung.


Hier gleich bestellen

Themen: BremseCross-CountryDämpfungDämpfungssystemeDirtbikesDruck-TestEingelenkerFahrradtechnikFedergabelnFedergabel-TuningfullsuspensionFullsuspension-WartungGleitlagerHardtrailKaufberatungLenkwinkelMountainbikePedal-TestProfi-TippsRahmengrößeReparaturSattelpositionThomas RögnerTretlagerhöheVirtual pivot pointWälzlagerWerkzeug


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Pannenhilfe - Notreparaturen auf dem Trail mit dem richtigen Tool

    03.08.2006Kette ab, Luft raus, Weg verloren, Hände dreckig? Für jedes Missgeschick gibt es ein Helferlein, das Sie wieder mobil macht.

  • Mountainbike Wartung selbst machen
    Wartungsintervalle fürs Bike

    04.03.2008Gerade im Winter benötigt Ihr Bike viel Aufmerksamkeit. Schmirgelnder Schlamm, aggressives Salz und permanente Nässe bringen Ihr Material sonst schnell zur Strecke und belasten ...

  • Fahrrad-Wartung und -Reparatur

    12.06.2008Das Praxishandbuch behandelt sorgfältig und praxisgerecht alle Aspekte moderner Fahrradtechnik.

  • Multi-Tool Lezyne Stainless 20

    31.05.2008Ob Panne oder schnelle Einstellungen, das Multi-Tool der jungen Marke Lezyne ist schnell zur Hand.

  • Federgabeln

    31.05.2008Noch steifer, noch leichter, noch feinfühliger? Unser Test mit 20 Marathon-, All-Mountain- und Enduro-Gabeln zeigt, was die neuen Forken wirklich können.

  • MTB-Antrieb pflegen & reinigen
    Winterdreck weg! Die schnelle Pflegeanleitung

    31.10.2008Es knirscht im Antrieb, auf Kette und Kassette klebt der halbe Trail. Wir zeigen, wie Sie angelaufenem Edelmetall wieder Glanz verleihen. Denn eine saubere Schaltung schont Nerven ...

  • Werkstatt-Arbeiten für zu Hause und unterwegs
    Mobile Werkstatt

    10.01.2010Dieses Werkstatt-Special in Verbindung mit einer gut sortierten Werkzeugkiste hilft Ihnen, die Schrauber-Basics zu Hause und im Bike-Urlaub selbst durchzuführen.

  • Buch: Wartung und Reparatur

    16.09.2010Mountainbikes sind sehr vielseitig einsetzbar – und gleichzeitig echte Spezialisten mit anspruchsvoller Technik. Wer das Optimum aus den Hightech-Maschinen herausholen will, ...

  • Federgabeln 2011

    15.01.2011Die Federgabel ist das wichtigste Bauteil am Bike. bügelt sie den Untergrund glatt, steigen Fahrspaß und -sicherheit enorm. Was die 2011er-Generation leistet, verrät der Test von ...

  • Tipps zum Mountainbiken im Winter
    Die besten Winter-Tipps für Biker

    09.12.2010Welche Handschuhe brauche ich? Wie verhindere ich kalte Füße? Welches sind die besten Spike-Reifen? BIKE fasst noch einmal alle Tipps rund um das Biken im Winter zusammen.

  • MTB-Steuersatz pflegen
    Steuersatz: Einbau, Reinigung & Pflege

    20.06.2010Schmutz und Wasser setzen der Steuerzentrale ihres Bikes mächtig zu. Damit der Steuersatz aber auch nach tausenden von Lenkeinschlägen geschmeidig wie eine Rolex läuft, muss man ...

  • Einmaleins für Hobby-Schrauber

    28.02.2008Wir zeigen Ihnen die Grundlagen zu Einstellung, Wartung und Tuning ihres Bikes. Viel Spaß beim Schrauben!

  • Einzeltest 2019: Feedback Sports Range Drehmomentschlüssel
    Handlich: Leichtes Drehmomentschlüssel-Set für Biker

    31.12.2019Der Range vom US-Hersteller Feedback Sports ist ein kompakter Drehmomentschlüssel mit einem Verstellbereich von 2–10 Newtonmeter und kommt im handlichen Etui mit 14 Bits.

  • Kommentar: Tokio als Highlight in der Geschichte des MTB-Sports
    Olympia 2021: Der Beginn einer neuen Ära

    26.07.2021Die Olympischen Spiele in Tokio markieren das Highlight der 2021er-Mountainbike-Saison – und sie demonstrieren auch, welches Potenzial im Sport steckt.

  • Scheibenbremse ohne Leistung/Druckpunkt: Schrauber-Tipps
    Bremshebel lässt sich durchdrücken – Was tun?

    01.06.2021Wenn sich der Bremshebel durchdrücken lässt, ohne dass die Scheibenbremse zupackt, kann es auf dem Trail gefährlich werden. Wir zeigen die Ursachen für die fehlende Leistung und ...

  • Neuheiten 2015: DT Swiss O.D.L-Federgabeln
    DT Swiss: Neue Laufräder, O.D.L.-Gabeln und -Dämpfer

    02.05.2014Beim BIKE-Festival in Riva kam es gestern zu einer Weltpremiere: DT Swiss zeigte seine neuen ODL-Komponenten und Spline 2-Laufräder.

  • Workshop: Service bei Federgabeln und Dämpfer
    Wartung für Federgabeln und Dämpfer

    19.03.2012Nur funtionierende Federelemente garantieren vollen Fahrspaß. Damit das auch so bleibt, ist ein regelmässiger Service Pflicht. Mit diesen Tipps arten die Kosten nicht aus.

  • Nina Göhl

    08.11.2003Vor der WM 2002 kannte kaum einer Nina Göhl. Ihren Heimatort Göttlishofen schon gar niemand. Heute zählt Nina zu den deutschen Hoffnungen im olympischen Cross-Country-Rennen. Die ...

  • Der perfekte Tourenschuh

    09.08.2011Als Alleskönner muss ein Touren-Schuh auf vielen Hochzeiten tanzen. Und nicht nur im Pedal, sondern auch auf dem Trail überzeugen. So finden Sie den perfekten Tourenschuh...

  • Wie viel darf ein Mountainbike kosten?
    Ab welchem Preis machen Mountainbikes wirklich Spaß?

    09.03.2020Gibt es gute Mountainbikes für unter 1000 Euro? Oder muss man für den Fahrspaß auf dem Singletrail tiefer in die Tasche greifen? Eine Kaufberatung für alle, die mit dem Biken ...

  • Neuheiten 2016: Rock Shox Lyrik und Yari
    Neue Enduro-Gabel: die Rock Shox Lyrik

    14.07.2015Die Rock Shox Lyrik ist keine schlechte Gabel, doch seit dem Erscheinen der Pike warten Fans auf eine Neuauflage. Hier ist sie: die Rock Shox Lyrik 2016. Auch neu: die ...