29 Zoll – Was heißt das eigentlich? 29 Zoll – Was heißt das eigentlich? 29 Zoll – Was heißt das eigentlich?

BIKE erklärt, was 29 Zoll bei Mountainbikes ist

29 Zoll – Was heißt das eigentlich?

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 10 Jahren

Einige Leser fragen, was ein 29-Zoll-Laufrad eigentlich ausmacht und worin der Unterschied zu 28ern besteht. Die BIKE-Testabteilung klärt auf, was es mit 29 Zoll bei Mountainbies auf sich hat.


Leserfrage: Ist es richtig, dass der Außendurchmesser der 29er-Laufräder ohne Reifen dem von 28-Zoll-Laufrädern entspricht? Ich habe gelesen, dass die 29er so heißen, weil der Durchmesser des Laufrades mit Reifen ungefähr 29 Zoll entspricht.


Antwort von Christoph Listmann, BIKE-Testleiter:
Das ist korrekt, die 29 Zoll Radumfang entstehen durch den Reifen. Fette 29er-Reifen ergeben genau genommen sogar 30 Zoll. Du kannst also auch schmale 28er-Straßenreifen auf ein 29er-MTB ziehen – das machen übrigens einige Profis so, die fahren im Straßentraining kein Rennrad mehr, sondern ihr 29er-Bike mit Rennradreifen. Der Vorteil: Sie behalten ihre gewohnte Position bei und profitieren von den Scheibenbremsen, die schließlich deutlich stärker sind als Rennrad-Bremsen.

Ronny Kiaulehn Christoph Listmann, BIKE-Testleiter, ist groß, hat lange Beine und fährt deshalb bevorzugt auf 29-Zoll-Mountainbikes.

Themen: 29 Zoll


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Specialized Camber FSR Comp Carbon 29

    21.03.2013Das Camber zielt auf knifflige Trails und anspruchsvolles Biken. Bergab eines der Besten, das 29er-Konzept geht voll auf.

  • Cube AMS 29 SLT

    30.08.2012Das 29er-AMS ist ein sehr gutes Touren-Bike mit viel Potenzial. Für 3999 Euro kriegt man eine ausgezeichnete Ausstattung.

  • Niner Jet 9

    15.08.2011Bikes von Niner sind selten, der Besitz zeichnet den Insider aus. Das Jet 9 glänzt mit sportlichem Charakter.

  • Giant Anthem X 29er 1

    19.06.2013Ein Paradebeispiel für ein gelungenes 29er-Fully. Mit dem vielseitigen Giant Anthem macht man nichts falsch.

  • Test 2014: Touren-Fullys mit 130-150 mm Federweg
    All Mountain Plus: MTB-Fullys fürs Grobe ab 2699 Euro

    20.12.2013Nachdem 26 Zoll von der Bildfläche verschwunden ist, bleibt in der All-Mountain-Kategorie nur noch 27,5 und 29 Zoll. Doch was passt für wen? Wir haben acht All Mountains mit viel ...

  • BMC Twostroke 2021
    Langstrecken-Hardtail mit Trailbike-Geo

    06.08.2020Vom Fourstroke inspiriert, progressive Geometrie und viel Komfort: Mit dem Twostroke schiebt BMC ein MTB-Hardtail in den Startblock, dessen Stärken in der Abfahrt und auf der ...

  • Test 2018: Rocky Mountain Instinct gegen Pipeline
    29 vs. 27,5 Zoll: Welches Bike punktet auf dem Trail?

    24.07.2018Sie besitzen dieselben Gene, haben aber grundverschiedene Veranlagungen. BIKE hat die beiden ungleichen Brüder Rocky Mountain Instinct und Pipeline zum Duell gebeten: 29 Zoll ...

  • Test 2016 All Mountain Fullys 29: Radon Slide 130 10.0 HD
    Radon Slide 130 10.0 HD im Test

    27.09.2016Währungskrise? Wo? Offensichtlich nicht in Bonn, denn die Produkt-Manager des Versenders spezifizieren ihr Top-Modell fröhlich weiter so hochwertig, als hätte es nie einen ...

  • Bikes und Teile für Race und Marathon – Eurobike-Highlights 2013

    29.08.2013Marathons, Etappenrennen und Cross Country-Wettbewerbe: Die Zahl der Hobby-Racer wächst ständig. Wir zeigen Ihnen die besten Trends, Bikes und Teile für Rennfahrer – oder solche ...