Schuhe in den Schleudergang? Schuhe in den Schleudergang? Schuhe in den Schleudergang?

Bike-Ausrüstung: Pflege von Schuhen und Protektoren

Schuhe in den Schleudergang?

  • Gitta Beimfohr
 • Publiziert vor 2 Monaten

Zwei Ausrüstungsteile, die richtig was aushalten müssen: Dreck und grobe Schläge von außen und jede Menge Schweiß von innen.

Einem Schonwaschgang in der Waschmaschine (ohne Schleudern!) halten Bike-Schuhe schon mal stand. So lange kein echtes Leder im Spiel ist. Die Herstellergarantie ist dann allerdings futsch. Und was man beim ersten Mal vielleicht nicht sieht: Der Kleber zwischen Obermaterial und Sohle kann sich lösen. Dann steht man unterwegs plötzlich mit flappender Karkasse da.

Reinigungsempfehlung:

Schuhe außen abbürsten oder mit nassem Schwamm abwischen. Nahtlinien eventuell leicht mit einer alten Zahnbürs­te bearbeiten. Schuhe ohne Goretex-Membran können auch innen mal unterm Wasserhahn durchgespült werden. Dann mit Zeitungspapier ausstopfen und bei Zimmertemperatur trocknen lassen. Zur Not ein Frischespray verwenden! Übrigens: Manche schwören darauf, die Schuhe in den Geschirrspüler zu stecken. Bei niedrigen Temperaturen!

Was nicht funktioniert

Das Gefrierfach: Geruchsbildende Bakterien tauen auch wieder auf. Heizung: Schuhe können sich verziehen.

Hersteller Protective P-Skids Men: 100 Euro | Die Bekleidungsmarke aus Passau präsentiert 2022 erstmalig Flatpedal-Sneaker. Obermaterial: Suede-Mesh, Sohle: TPR-Gummi.

Hersteller Sidi Tiger 2 *: 399 Euro | Das neue Race-Schuh-Flaggschiff der italienischen Traditionsmarke: ultra leicht, aerodynamisch und mit Double-Tecno-3-Push-Verschluss.

Hersteller Shimano AM5 Women: 100 Euro | Neuer All-Mountain-Schuh für Frauen mit in der Gummisohle verlegtem Cleat-Einsatz, verstärkte Zehenkappe und Knöchelschutz.

Hersteller Scott MTB Shr-Alp Tuned Lace: 100 Euro | Flatpedal-Schuh mit Sticki-Rubber-Sohle und 3D-Airmesh-Obermaterial. Bequeme Passform für lange Touren.

Hersteller Shimano XC7 *: 220 Euro | Das Passformwunder: Boa-Drehverschluss und eine integrierte, nahtlose Zwischensohle sollen sich perfekt an jeden Fuß anschmiegen. Die eingearbeiteten Carbon-Fasern sorgen für eine gute Kraftübertragung.

Hersteller Protective P-Free Bird Women: 100 Euro | Das weibliche Pendant zum P-Skids Men mit stoßdämpfender EVA-Zwischensohle im Rück- und Mittelfuß für mehr Gehkomfort. Gewicht: 330 g.

Hersteller Etnies Jameson Mid Crank: 95 Euro | Freeride-Pro Brandon Semenuk weiß, wie viel Halt ein Schuh in heftigen Kurven geben muss. Bei der Entwicklung des neuen Jameson hat er sich für das Geo-Hex-Profil entschieden.

Hersteller Raceface Indy Knee Loam: 80 Euro | Schutz-Pads aus schlagfestem D30-Schaum, verpackt in besonders strapazierfähigem, hautfreundlichem Stoff. Wadenriemen für mehr Halt.

Hersteller G-Form Pro-Rugged 2 Ellbogen *: 75 Euro | Aufwändiges Drei-Schutzschicht-System nach außen, belüfteter Netzrücken nach innen. Dank des Riemens am Unterarm soll der neue Ellbogenschützer nicht rutschen.

Hersteller Amplifi Kana: 120 Euro | Im ständigen Austausch mit den eigenen Downhill-Team-Fahrern entstand der neue Kana-Knieschoner. Eine übers Schienbein verlängerte Version des Havok-Modells. Ein Highend-Sas-Tec-Level-2-Protektor mit Antirutschsaum. Größen: XS–XL.

Hersteller Pearl Izumi Elevate Knee Guard: 130 Euro | Knieprotektor auf CE-Level 1 mit zwei Dichtezonen und besonders abriebfestem Material außen, innen luftiges Netzgewebe.

Mattias Fredriksson

Diese Geschichte ist Teil von BIKE 9a/2021 „Trail“ . Bestellen Sie sich das Sonderheft von BIKE versandkostenfrei nach Hause oder lesen Sie die Digital-Ausgabe in der BIKE App für iOS oder Android .

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Gehört zur Artikelstrecke:

Bike-Ausrüstung: Pflege-Tipps


  • Bike-Ausrüstung: Pflege von Funktionsbekleidung
    So waschen Sie Hosen und Bike-Trikots keimfrei

    10.10.2021Recycling, Silikonverstärkung, Schutz vor UV-Strahlen, Elektro-Smog, Wind und Regen – die neue MTB-Funktionsbekleidung wird bunt. Und will gut gepflegt werden.

  • Bike-Ausrüstung: Pflege von Helm, Brille, Handschuhen
    So werden Helm, Brille und Handschuhe wieder sauber

    13.10.2021Helm, Brille und Handschuhe sind drei Schutzengel, die zur Grundausstattung eines Bikers gehören. Sie sind pflegeleicht, aber auch modischen Schwankungen ausgesetzt.

  • Bike-Ausrüstung: Pflege von Schuhen und Protektoren
    Schuhe in den Schleudergang?

    17.10.2021Zwei Ausrüstungsteile, die richtig was aushalten müssen: Dreck und grobe Schläge von außen und jede Menge Schweiß von innen.

  • Bike-Ausrüstung: Pflege von Wind- und Regenjacken
    Wind- und Regenjacken: Hält die Schutzschicht im Waschgang?

    21.10.2021Man braucht sie nicht oft. Aber wenn, dann freut man sich über gute Qualität und jedes ausgeklügelte Detail. Umso wichtiger ist eine funktionserhaltende Pflege!

  • Bike-Ausrüstung: Pflege von Rucksack & Co.
    Darf der Rucksack in die Waschmaschine?

    23.10.2021Rucksackhersteller setzen auf nachhaltiges Recycling-Material und integrierten Protektoren oder Fächer für Ersatz-Akkus. Aber wie reinigt man den MTB-Rucksack?

Themen: PflegeProtektorSchuhe


Die gesamte Digital-Ausgabe 9a/2021 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Bike-Ausrüstung: Pflege von Funktionsbekleidung
    So waschen Sie Hosen und Bike-Trikots keimfrei

    10.10.2021Recycling, Silikonverstärkung, Schutz vor UV-Strahlen, Elektro-Smog, Wind und Regen – die neue MTB-Funktionsbekleidung wird bunt. Und will gut gepflegt werden.

  • Bike-Ausrüstung: Pflege von Helm, Brille, Handschuhen
    So werden Helm, Brille und Handschuhe wieder sauber

    13.10.2021Helm, Brille und Handschuhe sind drei Schutzengel, die zur Grundausstattung eines Bikers gehören. Sie sind pflegeleicht, aber auch modischen Schwankungen ausgesetzt.

  • Test Dainese Enduro Knee Guard 2
    Knie-Protektor Dainese Enduro Knee Guard im Kurztest

    23.12.2019Der neueste Wurf aus dem Hause Dainese – der Enduro Knee Guard – soll maximalen Schutz für Knie und Schienbein bieten und dabei das höhere Schutz-Level (Level 2) erfüllen.

  • Winterschuhe: 45Nrth Wölvhammer
    Warme Winterschuhe von 45Nrth

    28.09.2012Der nächste Schnee kommt bestimmt: Als Spezialist für extreme Bedingungen bringt die kleine US-Marke 45Nrth einen Mountainbike-Stiefel für besonders harte Winter.

  • Schuhe Shimano Alpencross

    18.04.2010Kaum ein Jahr im Dauertest und schon steht der Nachfolger des SH-MT90 auf der Matte. Als SH-MT91 und dem Zusatz “Mountain Touring” muss dieser jedoch noch beweisen, ob er das ...

  • ANZEIGE - Vibram Litebase
    Vibram reduziert das Gewicht deiner Sohle um bis zu 30%

    17.07.2020Vibram Litebase ist eine Technologie, die das Gewicht der Schuhsohlen drastisch reduziert, indem die Stärke des Sohlengummis reduziert wird.

  • Test Knie-Protektoren 2015: YT Industries Shit Bumper
    Knieschützer YT Industries Shit Bumper im Test

    27.08.2015Der Shit Bumper von YT Industries hat einen sehr guten Tragekomfort. Dank Plastikkappe rutscht der Schoner nicht vom Bein.

  • Bekleidung richtig pflegen

    22.03.2010Funktonsbekleidung braucht gerade nach dem Schmuddelwetter viel Fürsorge. Mit der richtigen Wäsche und den passenden Pflegemitteln bleibt die Funktion lange erhalten.

  • Leicht und bequem: SixSixOne Recon Knieschoner mit Poron XRD
    Dieser Knieschoner wiegt nur 70 Gramm!

    08.09.2015Protektoren schützen. Und weil moderne Schoner immer leichter und bequemer werden, verbreiten sie sich zunehmend unter Mountainbikern. Die wohl minimalistischste Lösung kommt ...

  • Bike Festival 2017: Endura MT 500 Helm
    Neuer Helm mit Koroyd-Strohhalm-Technik

    29.04.2017Endura setzt beim neuen MT 500 Helm und dem MTR Knieschoner auf die Koroyd-Technik und will Enduro- und All Mountain-Fahrer so besser zu schützen.

  • Shimano Rock-Schuh

    30.04.2008Wer ordentlich durch das Gelände rocken will, braucht einen robusten Schuh, der den Fuß vor Steinen, Ästen, Felsen und dem eigenen Bike schützt. Shimanos „SH-MP 66“ kann das alles ...