• Richtzeug Eine Richtlehre für das Schaltauge lohnt sich für Vielfahrer, ebenso für Biker, die ihr Rad häufig im Auto transportieren und für Biker-Familien mit einem großen Fuhrpark. Eine brauchbare Richtlehre gibt es schon ab 25 Euro. Profi-Werkzeug wie die abgebildete Park-Tool-Richtlehre kosten etwa 99,95 Euro. Zu haben über Grofa, Tel. 06434/2008200, www.grofa.com
  • Schritt 1: Achten Sie darauf, dass Ihre Felge nicht verbogen ist. Demontieren Sie dann das Schaltwerk und schrauben Sie die Richtlehre in das Schaltauge. Richten Sie die Messplatte der Richtlehre so ein, dass sie die Felge berührt. Fahren Sie die Felge mit der Richtlehre ab: Der Abstand zwischen Messplatte und Felge muss überall gleich sein.
  • Schritt 2: Biegen Sie das Schaltauge so, dass der Abstand zur Messplatte überall gleich ist. Wenn also der Abstand am obersten Punkt der Felge am größten ist (Schaltauge ist dann nach innen gebogen), ziehen Sie die Richtlehre (wie im Bild gezeigt) nach außen. Kontrollieren Sie erneut den Abstand zwischen Richtlehre und Felge – er muss überall gleich sein.
  • NOTREPARATUR Auf dem Trail gibt es keine Richtlehre. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Schaltauge trotzdem wieder gerade bekommen. Schritt 1: Entfernen Sie das Hinterrad, und demontieren Sie das Schaltwerk. Bauen Sie das Vorderrad aus. Es dient Ihnen im nächsten Schritt als Hebel. Schrauben Sie den Schnellspanner des Vorderrades wie abgebildet in das Schaltauge. Achten Sie darauf, dass die Spannerschraube so fest wie möglich sitzt.
  • Schritt 2: Benutzen Sie das Rad wie abgebildet als Hebel, um das Schaltauge in die richtige Form zu biegen. Dabei ist Augenmaß gefragt. Gehen Sie Schritt für Schritt vor und biegen Sie das Auge langsam so weit, bis es lotrecht unter dem Ausfallende sitzt. Achtung: Biegen sie das Schaltauge nicht zu weit in die andere Richtung, sonst bricht es rasch ab.
  • VERSTÄRKUNG Shimano hat es mit dem “Saint”-Schaltwerk vorgemacht: Eine massive Befestigung verstärkt Schaltwerk und Schaltauge. Abgerissene Schaltaugen und verbogene Schaltwerke sind bei der “Saint” selten. Von North Shore Billet gibt es jetzt eine Lösung für alle anderen Schaltwerke. Der “Hanger Banger” wird anstelle der Schnellspanner-Mutter montiert. Ein Dorn greift in die Befestigungsschraube des Schaltwerks und fixiert es. Preis: 29,99 Euro, über Bike Basics, info@bikebasics.de, www.bikebasics.de