3 Apps bieten mehr Sicherheit für Bike und Fahrer 3 Apps bieten mehr Sicherheit für Bike und Fahrer 3 Apps bieten mehr Sicherheit für Bike und Fahrer

Apps für Sicherheit und Bike-Versicherung

3 Apps bieten mehr Sicherheit für Bike und Fahrer

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 3 Monaten

Mehr Sicherheit steht bei den drei Apps von ADAC, Fazua und PocDoc im Fokus. Besonders spannend bei der ADAC-App: die flexible Bike-Versicherung.

Click and Go

Eine Versicherung für das ganze Jahr lohnt sich bei E-MTBs nur selten. Mit passgenauem Versicherungsschutz hat der ADAC nun die Lösung parat. Der Schutz wird bei Bedarf in der App mit wenigen Klicks und einem Foto des abgeschlossenen Bikes aktiviert und bei der Rückkehr zum Bike wieder deaktiviert. Die Registrierung läuft schnell und unkompliziert, die Abrechnung erfolgt minutengenau per Kreditkarte oder Paypal. Kostenpunkt für ein Bike von 2020 mit 6000 Euro Neuwert und einem von der App errechneten Zeitwert von 5100 Euro: 1,26 Euro pro Stunde. Leider bislang als Pilotprojekt nur in den Großräumen München und Berlin verfügbar. Eine Mitgliedschaft im ADAC ist nicht erforderlich.

Hersteller ADAC App mit flexibler Bike-Versicherung

Fazua

Fazua setzt voll auf Konnektivität. Musste bis vor Kurzem der Motor zum Unterstützungs-Setup per Kabel an den PC angeschlossen werden, wird jetzt alles über eine zentrale App geregelt. Dort lässt sich die Unterstützung feintunen, die Fahrt tracken, oder die verbleibende Reichweite abfragen. Die App speichert außerdem Leistungsdaten bis hin zur Wattleistung des Fahrers, kann mit dem Garmin kommunizieren und sogar navigieren.

Außerdem kann das Bike jetzt direkt in der App versichert werden. Dabei stehen mehrere Optionen von reinem Diebstahlschutz bis hin zu Vollkasko zur Wahl, die sich entsprechend auch auf die Kosten auswirken. Funktioniert natürlich nur mit Fazua-Bikes.

Hersteller Fazua App bietet mehr Konnektivität

Poc Doc

10000 Leben könnte man jedes Jahr allein in Deutschland mit Ersthilfe retten, sagen Notfallmediziner. Das bezieht sich vor allem auf Herzstillstände. Aber auch bei weniger schweren Verletzungen sind oft die ersten Minuten entscheidend. Das Problem: Viele Ersthelfer trauen sich nicht, obwohl selbst falsche Ersthilfe mehr nutzen als schaden würde. Mit einer Kombination aus Erste-Hilfe-Kit und App will PocDoc das Problem angehen. Die App ermutigt Ersthelfer und zeigt Schritt für Schritt, was genau bei Verletzungen von Schürfungen bis Knochenbrüchen und inneren Verletzungen zu tun ist. Kostenpunkt für das Kit inklusive App in der Outdoor-Variante: 24,50 Euro. Ohne das PocDoc-Kit kann die App leider nicht genutzt werden.

Hersteller Poc Doc App: Unterstützung für Ersthelfer

Hersteller Die App funktioniert nur mit dem PocDoc-Kit

Themen: AppDiebstahlschutzNotfallSicherheitVersicherungen


Die gesamte Digital-Ausgabe 4/2021 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Nützliche Apps für Bikepacker
    Die 4 besten Apps fürs Bikepacking

    30.10.2020Wo soll ich heute Nacht mein Zelt aufschlagen? Wie wird das Wetter morgen? Und wo war gleich noch mal der Große Bär? Diese Apps wissen die Antwort.

  • ReportATree – neue Warn-App für Biker
    Moderner Buschfunk

    04.02.2021Die neue App „ReportATree“ soll Mountainbiker vor umgefallenen Bäumen, Waldarbeiten oder gesperrten Wegen warnen. Doch vom smarten Meldesystem könnten auch Behörden und Förster ...

  • GPS-Apps für Mountainbiker
    Die 10 besten GPS-Apps für iOS und Android

    15.05.2015Transalp mit dem Handy, das Training App-gesteuert – diese Smartphone-Anwendungen können das Beste aus beiden Welten. Wir zeigen die besten GPS-Apps für Mountainbiker.

  • Die besten Apps für Mountainbiker
    Die besten Mountainbike-Apps fürs Smartphone

    14.08.2015Sie stehen mit plattem Reifen mitten im Wald? Mit diesen Smartphone-Apps bekommen Sie Ihr Bike wieder fit und werden selbst zum Mechaniker. Wir zeigen die 10 besten ...

  • Crash-Sensoren und Live-Tracking-Apps für die sichere Tour
    Digitale Notfallhelfer für Mountainbiker

    15.11.2019Ein Sturz in der Wildnis kann übel enden. Wer alleine bikt, sollte auf Nummer sicher gehen. Per Tracking-App können Freunde ihren Standort verfolgen. Crash-Sensoren fordern ...

  • Workshop MTB-Guide - Teil 5: Notfall-Management
    Notfall auf Bike-Tour: Prävention und Erstversorgung

    09.03.2016Werden Sie Ihr eigener Bike-Guide und lernen Sie, wie Sie MTB-Touren planen und sicher nachfahren. Teil 5: Notfall-Prävention durch gute Planung, Risiken auf Tour erkennen und ...

  • Touren-Portale: Routing Apps im Vergleich
    4 Touren-Apps im Praxis-Check

    09.07.2021Schnell aufs Handy geladen, unkompliziert und günstig: Immer mehr Biker lassen sich von Touren-Apps wie Komoot und Outdooractive leiten.

  • Sicher Biken: Kaufberatung und Test
    Rückenprotektoren und Knieschoner im BIKE-Check

    23.12.2020Wussten Sie, dass schon eine Jacke im Rucksack Stürze erheblich dämpfen kann? Richtige Protektoren können aber noch mehr. Sie tragen kaum auf, sind oft gut belüftet und sitzen ...

  • Uvex: MTB-Helme und Brillen 2021
    Neue Uvex-Helme mit Sturzsensoren

    01.02.2021Uvex integriert in seine 2021er MTB-Helme quatro integrale und finale 2.0 den intelligenten Tocsen-Sturzsensor. Dazu gibt's neue verspiegelte XXL-Brillen.

  • Notfall-Armband RSQ-ID
    Für den Notfall: Ein Armband, das Leben rettet

    07.11.2014Beim Mountainbiken kann viel passieren. Gerade wer alleine unterwegs ist, sollte für den Ernstfall vorsorgen. Eine Lösung dazu bietet das RSQ-ID Loop.

  • Rahmenschutzfolie von Flectr
    Flectr Gravel Guard

    30.07.2017Neue Mountainbikes sind ein echter Augenschmaus. Doch der Lack nimmt schnell Schaden. Dagegen hat Flectr eine spezielle Rahmenschutzfolie entwickelt. Eine Kickstarter-Kampagne war ...

  • Speichenreflektoren für sportliche Fahrräder
    Flectr Zero: Bike-Reflektoren aus München

    14.02.2017Reflektoren erhöhen die Sicherheit von Radfahrern im Straßenverkehr enorm. Die Münchener Firma Flectr hat eine zeitgemäße Lösung entwickelt, die sich auch an sportlichen Bikes ...

  • Nützliche Apps für Bikepacker
    Die 4 besten Apps fürs Bikepacking

    30.10.2020Wo soll ich heute Nacht mein Zelt aufschlagen? Wie wird das Wetter morgen? Und wo war gleich noch mal der Große Bär? Diese Apps wissen die Antwort.

  • Einzeltest 2021: Bryton Rider 750
    GPS-Computer Bryton Rider 750 im Praxistest

    07.04.2021Mit dem Rider 750 schicken die Taiwanesen ein neues Flaggschiff ins Rennen. Bryton hat dem 92 Gramm leichten GPS-Gerät so einiges an Technik auf die Platinen gelötet.

  • Love Trails – Respect Rules #3 Stay Safe
    Stay Safe – Fahr' in Deiner Komfortzone

    09.11.2020Die dritte Regel unserer „Love Trails – Respect Rules“-Kampagne für Mountainbiker lautet: Fahr' in Deiner Komfortzone! Hier das Video mit Steffi Marth zum Thema Helmtragen.

  • Komoot Premium
    Outdoor-App Komoot mit neuem Premium-Jahresabo

    26.09.2019Komoot ist Tourenportal, Routenplaner und App in einem. Bisher musste man nur für Karten bzw. Regionen bezahlen, ab sofort gibt es ein Premium-Jahresabo der Outdoor-App mit neuen ...