Einfach-Antrieb noch einfacher und leichter Einfach-Antrieb noch einfacher und leichter Einfach-Antrieb noch einfacher und leichter

Sram X-Sync: Neues überarbeitetes Einfach-Kettenblatt

Einfach-Antrieb noch einfacher und leichter

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor 7 Jahren

Zum Ende des Jahres spendiert Sram seinen 1x11-Antrieben ein neues Kettenblatt. Erstmals ab 26 Zähne, direkt auf die Kurbel montierbar bis zu 50 Gramm leichter als der Vorgänger.

Enduro-Fans und Gewichtsfetischisten aufgepasst: Im Dezember bringt Sram ein neues Kettenblatt für seine Einfach-Antriebe auf den Markt. Das neue Kettenblatt wurde in Schweinfurt entwickelt und lässt sich mit der XX1, der X01 und der X1 kombinieren. Der Clou: Das neue Kettenblatt wird direkt an der Kurbel montiert („Direct Mount“). Damit fällt der Spider weg, was die Montage vereinfacht und zudem Gewicht spart. Zwischen 25 und 50 Gramm je nach Größe des Kettenblatts.

SRAM Nicht nur technologisch ist das neue Sram-Kettenblatt ein Leckerbissen.

Bessere Selbstreinigung bei Schlamm

Auch das Profil der neuen X-Sync-Kettenblätter wurde im Vergleich zu den Vorgängern überarbeitet. So sollen höhere Zähne dafür sorgen, dass die Kette früher am Kettenblatt anliegt, was die Effektivität des Antriebs erhöht. Zudem wurde das Kettenblatt für eine bessere Selbstreinigung in schlammigen Konditionen optimiert. Dass sich dünne und dicke Zähne abwechseln, um die Kette immer an Ort und Stelle zu halten und eine Kettenführung überflüssig machen, versteht sich ja schon beinahe von selbst.

X-Sync: Von 26 bis 40 Zähne

Erhältlich ist das Kettenblatt in Deutschland mit 30, 32 und 34 Zähnen ab Dezember 2014. Wer 26, 28, 36, 38, oder 40 Zähne bevorzugt, muss noch bis April 2015 warten. Das Kettenblatt ist mit XX1, XO1 und X1 Kurbeln kompatibel, bei denen sich der Spider abschrauben lässt und kostet 88 Euro.

SRAM Das Kettenblatt ist mit X1-, XX1- und X01-Antrieben kompatibel.

Themen: Einfach-AntriebKettenblattSchaltungenShimanoSRAM


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Übersetzungen Shimano-/Sram-Schaltungen
    MTB-Übersetzungen – die große Schaltungsübersicht

    19.11.2010Zwei- oder dreifach? 20, 27 oder 30 Gänge? Wir zeigen, welche der verschiedenen Schaltoptionen von Shimano oder SRAM zu Ihrem MTB-Einsatzgebiet passt.

  • Test: Acros A-GE vs. Shimano XTR vs. Sram XX
    Test: Top-Schaltungen von Acros, Shimano & Sram

    13.07.2012Hat die hydraulische A-GE-Schaltung von Acros das Zeug, die Platzhirsche Shimano XTR und SRAM XX zu verdrängen? Die drei Edel-Schaltungen stellen sich unserem Shoot-out-Test.

  • Umfrage: 1x11 Schaltungen
    1x11 Schaltung: Einfach genial oder einfach Unsinn?

    10.11.2014Drei, zwei, eins: Auf Dreifach folgte Zweifach, jetzt dreht sich immer häufiger nur ein Kettenblatt an der Kurbel. Wie viele Gänge braucht ein Mountainbike?

  • Schaltung auf ein Kettenblatt umrüsten
    Schaltungs-Diät: Auf Einfach-Antrieb umrüsten

    25.11.2014Elffach schalten liegt voll im Trend. Doch wer kann sich den teuren Komplettwechsel schon leisten? Diese Teile helfen, Ihren Antrieb auf 1x10 Gänge umrüsten.

  • Zipp 3Zero Moto – Carbon-Laufräder für Enduro-Biker
    Neu für MTBs: Zipp bringt Carbon-Felge ohne Hohlkammer

    08.04.2019Bisher hat Zipp ausschließlich Komponenten und Laufräder für Rennradfahrer produziert. Jetzt wollen die US-Amerikaner mit Zipp Carbon-Laufrädern auch auf dem MTB-Trail beweisen, ...

  • Test 2016 – Laufräder 27,5 Zoll: SRAM Roam 40
    Laufrad SRAM Roam 40 im Test

    20.06.2016Hier finden Sie die gesamten technischen Daten sowie das Testergebnis des Laufrads SRAM Roam 40 27,5".

  • Scheibenbremse ohne Leistung/Druckpunkt: Schrauber-Tipps
    Bremshebel lässt sich durchdrücken – Was tun?

    01.06.2021Wenn sich der Bremshebel durchdrücken lässt, ohne dass die Scheibenbremse zupackt, kann es auf dem Trail gefährlich werden. Wir zeigen die Ursachen für die fehlende Leistung und ...

  • Neuheit 2015: Upside-Down-Gabel von Rock Shox und Laufräder von Sram

    08.04.2014Mit der neuen Race- und Allmountain-Gabel RS-1 greift Rock Shox ein ungewöhnliches Funktionsprinzip auf. Die leichten Carbon-Laufräder Rise XX komplettieren das System.

  • Test Mountainbike-Bremsbeläge 2017
    18 MTB-Bremsbeläge im Verschleißtest

    06.09.2017Von keinem Teil hängt die Sicherheit beim Biken so enorm ab, wie von Bremsbelägen. Doch welche passen zu welcher Scheibe? Bei unserem Labortest ging es für 18 Paarungen hitzig zur ...

  • Sram Guide T: neue Einsteiger-Bremse
    Preiswerte Version von Srams Vierkolbenbremse

    05.01.2018Mit der Guide T bringt Sram eine günstige Variante seiner Vierkolbenbremse auf den Markt. Die Schweinfurter wollen bei weniger Einstellmöglichkeiten gleichbleibend hohe ...

  • Neuheiten 2016: Truvativ Descendant
    Neue Mittelklasse-Produktreihe von Truvativ

    25.03.2016Mit der Descendant stellt Truvativ eine Produktreihe für alle vor, die es bergab gern krachen lassen. Mit Leistung und Dauerhaltbarkeit und fairem Preis sollen die Kunden gelockt ...

  • Rockshox: neues, elektronisches Automatik-Fahrwerk
    Rockshox Flight Attendant: Ready to fly

    05.10.2021Nach E:i-Shock und Fox Live Valve kontert Rockshox nun mit einem drahtlosen, elektronischen MTB-Fahrwerk. Verleiht das neue Flight-Attendant-System wirklich Flügel?

  • Eurobike 2015: neue Rucksäcke von Shimano
    Shimano Neuheiten 2016: Hotaka MT und CM

    28.08.2015Der komponenten Riese aus Japan greift mittlerweile auch immer mehr im Zubehör-Segment an. Auf der Eurobike zeigt Shimano zwei komplett neue Rucksäcke für längere Touren.