Die Verschleißgrenze liegt bei 1,7 Millimetern, damit darf man die Bremsscheibe um 0,3 Millimeter verschleißen. Das sind 0,05 Millimeter mehr als bisher. Außerdem sollte die dickere Scheibe weniger anfällig dafür sein, sich bei Hitze zu verziehen, was bei unseren Scheibenbremsen-Tests mehrmals auftrat.

zum Artikel