SRAM SRAM

SRAM GX 11-fach Schaltgruppe

Preiswerte 11-fach Schaltgruppe: SRAM GX

Stefan Frey am 02.04.2015

Mit der brandneuen GX-Gruppe präsentiert SRAM eine Schaltungslinie mit elf Ritzeln für unter 600 Euro. Die GX ist sowohl als 1x11, als auch in einer 2x11 Variante erhältlich.

Mit der neuen GX-Gruppe will SRAM seine elffach Antriebe einem breiteren Publikum zugänglich machen. Bisher waren die 1x11-Antriebe einer zahlungskräftigen Kundschaft vorbehalten. Jetzt bricht SRAM die etablierten Technologien auf eine Einstiegergruppe herunter. Die neue SRAM GX wird es allerdings nicht nur in einer 1x11-Version geben. Bisher waren 2x11-Systeme nur bei Shimano erhältlich. SRAM reagiert darauf nun mit einer 2x11-Version der GX. Auch ein 2x10 Ableger wird im Programm sein, der preislich gesehen die bisherigen X9- und X7-Linien ersetzen wird.

Das müssen Sie für die SRAM GX  investieren

SRAM GX Preise

Die voraussichtlichen VK-Preise der SRAM GX

SRAM Gruppen im Überblick

Preislich rangiert die GX zwischen X5 und X1.

Einfache Schaltlogik

Die Vorzüge der 1x11-Systeme liegen auf der Hand. Neben der einfachen Schaltlogik, punktet vor allem ein aufgeräumtes Cockpit und der Gewichtsvorteil, gegenüber 2-fach und 3-fach Schaltungen. Bei der Bandbreite muss man allerdings Kompromisse eingehen. Über das vordere Kettenblatt wählt man entweder ein eher anstiegs- oder abfahrtslastiges Übersetzungsverhältnis.

Übersetzungsbandbreite bei 1-fach Schaltungen

Mit maximal 42 Zähnen bietet SRAM immer noch das breiteste Spektrum.

Die Komponenten im Detail

XG-1150 Full Pin Kassette

Am auffälligsten ist wohl die neue 10-42 Kassette. Sie wird aus elf einzeln gestanzten Ritzeln gefertigt, die untereinander mit 123 Pins verbunden sind. Das soll nicht nur für ein geringes Gewicht, sondern vor allem für eine verbesserte Haltbarkeit sorgen. Die GX-Kassette deckt bei einem wesentlich geringeren Preis die gleiche Bandbreite ab, wie die teureren Produkte aus den X01, X1 und XX1 Schaltgruppen.

SRAM XG-1150 Kassette

Elf einzeln gefertigte Ritzel, verbunden mit 123 Pins.

FULL PIN™ Technologie

10-42T Abstufung

XD™ driver kompatibel

GX 1x Kurbel

Auch bei der Kurbel geht SRAM keine Kompromisse ein. Das X-Sync-Zahnprofil, bei dem sich breite mit schmäleren Zähnen abwechseln, kommt auch hier zum Einsatz. Insgesamt sind für die GX 1x Kurbel fünf verschiedene Kettenbläter erhältlich (30-32-34-36-38).

SRAM GX 1400 Kurbel

Hohlgeschmiedete Kurbel mit 32 Zähnen.

GX 1400 option (Hohlgeschmiedete Kurbelarme)

GX 1000 option (6000 Serie AL)

CNC-gefräste 7075, two-tone anodisierte X-SYNC™-

Kettenblätter (30-32-34-36-38)

Innenlager: PressFit 30, BB30, GXP, and PressFit GXP

Kettenblattschutz erhältlich

Erhältliche Armlängen: 175 mm, 170 mm

Farben: Schwarz, Rot

24 und 30 mm Optionen

Boost 148™ kompatibel

Technologien: X-SYNC™

GX 1x11 Schaltwerk

SRAM GX 11-fach Schaltwerk

X-HORIZON™-Design reduziert die Schaltkraft, "Ghost-Shifting" und schlagende Ketten

X-SYNC™-Kettenleitrolle mit 12 Zähnen

Gedichtete Industrielager

Aluminiumkäfig

Farben: Schwarz, Rot

Technologien: X-HORIZON™, X-ACTUATION™, X-SYNC™, ROLLER BEARING CLUTCH™, CAGE LOCK™

GX 11-fach Trigger

SRAM GX 11-fach Trigger

SRAM 1x™ X-ACTUATION™ für präzise und zuverlässige Leistung im 11-Gang-Bereich

Mehrere Montagemöglichkeiten

Kompatibel mit MatchMaker™

Zughebel aus Aluminium

Unauffällige Klemme

Farben: Schwarz, Rot

Technologien: X-ACTUATION™, MatchMaker™

GX 11-fach Grip Shift

SRAM GX 11-fach Grip Shift

Auch der Grip Shift Drehschalter ist wieder im Programm.

SRAM 1x™ X-ACTUATION™ für präzise und zuverlässige Leistung im 11-Gang-Bereich

Schalter aus Vollmetall für reibungslose Schaltvorgänge.

Drei Kugellagerreihen für reibungslose Schaltvorgänge.

Ist die Grip Shift Schalteinheit und der Griff montiert, sichern und verstärken geschmiedete Aluminiumklammern die Einheit.

Farben: Schwarz, Rot

Technologien: X-ACTUATION™, SPEED METAL™, ROLLING THUNDER™, JAWS™

SRAM GX 2x11

Den Kompromiss im Übersetzungsverhältnis versucht SRAM mit der 2-fach-Variante der GX zu umgehen. Mit den beiden Kettenblättern mit 36 und 24 Zähnen liegt die Übersetzungsbandbreite bei 630%. Shimano bringt es bei seinen 1x11-Antrieben maximal auf eine Bandbreite von 515%.

GX 2x11 Kurbel

SRAM GX 2x11 Kurbel

Zweifach Kurbel mit 36-24 Zähnen.

GX 1400 option (Hohlgeschmiedete Kurbelarme)

GX 1000 option (6000 Serie AL)

X-Glide-Technologie für 2X11-Übersetzung

Kettenblattoptionen: 36-24

Verfügbar in folgenden Innenlagerversionen: PressFit 30, BB30, GXP, und PressFit GXP

Kettenblattschutz erhältlich

Erhältliche Armlängen: 175 mm, 170 mm

Farben: Schwarz, Rot

24 und 30 mm Optionen

Boost™ 148 kompatibel

Technologien: X-GLIDE™

GX 2x11 Schaltwerk

SRAM GX 2x11 Schaltwerk

Elfach Schaltwerk mit dem bekannten Cage Lock System.

X-ACTUATION™ für präzise und zuverlässige Leistung im 11-Gang-Bereich

TYPE 3 Technologien: ROLLER BEARING CLUTCH™

und CAGE LOCK™

Auf alle Bedingungen und Einsatzbereiche ausgerichtetes Design

10-42 Übersetzungskompatibel

Farben: Schwarz, Rot

Technologien: X- ACTUATION™, ROLLER BEARING CLUTCH™, CAGE LOCK™

GX 11-fach Umwerfer

SRAM GX 11-fach Umwerfer

Großer 2×11-Übersetzungsbereich mit X-Glide-Technologie vorne

High Clamp, Low Clamp, High Direct Mount, Mid Direct Mount, Low Direct Mount

Zug: Top und bottom pull

Technologien: X-ACTUATION™, X-GLIDE™

SRAM GX 2x10

Des weiteren wird es im SRAM Programm eine 2x10 Version geben. Für die Kassette wird bei dieser Gruppe kein spezieller Freilauf nötig sein. SRAM setzt künftig auch hier die von den höherwertigen Gruppen bereits bekannten Technologien ROLLER BEARING CLUTCH™ and CAGE LOCK™ ein.

Stefan Frey am 02.04.2015
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren